ForumSportwagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Sportwagen
  5. Ferrari oder McLaren

Ferrari oder McLaren

Themenstarteram 23. September 2019 um 8:34

Hallo zusammen,

 

Was meint euch über Ankauf Supersport wagen, Ferrari oder McLaren? Ich habe um die 200000 Euro zu Verfügung, allerdings muß nicht unbedingt die ganze auszugeben, bin fast entschieden einen Ferrari portofino, dann langsam langsam hat sich Gedanken auf McLaren gezogen.

 

LG

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Mai 2020 um 22:48

Trotz Corona habe ich endlich geschafft meine Supersportwagen zubekommen, zwei Monate schon gefahren, ich muss sagen, einfach genial. Jetzt langsam die Gedanken Richtung 812 superfast sich dreht.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

@850 RRRRR schrieb am 23. September 2019 um 08:34:59 Uhr:

Hallo zusammen,

Was meint euch über Ankauf Supersport wagen, Ferrari oder McLaren? Ich habe um die 200000 Euro zu Verfügung, allerdings muß nicht unbedingt die ganze auszugeben, bin fast entschieden einen Ferrari portofino, dann langsam langsam hat sich Gedanken auf McLaren gezogen.

LG

Wenn Du Deinen Volvo 850 noch verkaufst, reicht es vielleicht auch für den Bugatti Divo. ;)

Fahr einen. IMHO ist der McLaren technische Perfektion, hatte mal das Vergnügen im MP4-12C zu sein. Der Ferrari hat ein ganz anderes "Image" und Konzept. Wirklich ausnutzen wirste beide ohne jahrelanges Renntraining eher nicht.

Themenstarteram 23. September 2019 um 12:53

Zitat:

@Razzemati schrieb am 23. September 2019 um 10:40:05 Uhr:

Zitat:

@850 RRRRR schrieb am 23. September 2019 um 08:34:59 Uhr:

Hallo zusammen,

Was meint euch über Ankauf Supersport wagen, Ferrari oder McLaren? Ich habe um die 200000 Euro zu Verfügung, allerdings muß nicht unbedingt die ganze auszugeben, bin fast entschieden einen Ferrari portofino, dann langsam langsam hat sich Gedanken auf McLaren gezogen.

LG

Wenn Du Deinen Volvo 850 noch verkaufst, reicht es vielleicht auch für den Bugatti Divo. ;)

Hallo,

leider schon verkauft, habe aber zwei Stück ähnliches gekauft, nur dieses Mal möchte ich etwas neues dazu probieren, habe bei Anfang an Maserati gedacht, danach wegen wegen mehr Leistung, doch Ferrari oder McLaren gewünscht.

Nur wollte ich den Zeug oft fahren das wegen etwas comfort muß auch dabei.

Themenstarteram 23. September 2019 um 13:10

Zitat:

@GaryK schrieb am 23. September 2019 um 10:59:13 Uhr:

Fahr einen. IMHO ist der McLaren technische Perfektion, hatte mal das Vergnügen im MP4-12C zu sein. Der Ferrari hat ein ganz anderes "Image" und Konzept. Wirklich ausnutzen wirste beide ohne jahrelanges Renntraining eher nicht.

Hallo,

Wirklich ein Perfektion. Dankeschön

Du musst Dir Gedanken machen WAS Du suchst.

Der Portofino, welchen ich aktuell als Zweitwagen fahre, ist eher ein GT denn ein Racer. Ist schwerer, hat ein Stahldach etc.

Der McLaren ist wie der 488 ein Vollblutracer sowie eher ein Supersportwagen.

Bzgl des McLaren solltest Du Dir im KLAREN sein, dass dies ein BIEST ist - google einfach mal Unfälle McLaren....alleine im Jahr 2019 sind > 5 tödliche Unfälle mit dem McLaren passiert. Der McLaren mag sicherlich technische Perfektion sein, jedoch m.E. ausschließlich etwas für absolut geübte Hände - leider ist er aufgrund der nicht hohen Wertstabilität auch für

Suchende bis € 160.000,00 in den Fokus gerückt, da der 650S dort mittlerweile angekommen ist....quasi die Preisliga eines 991.2 Turbo S.

Der Vorteil des Ferraris ist klar die Wertstabilität, das "dichtere" Werkstattnetz, die 7- jährige Maintenance sowie die Versicherungsprämien. Wenn Du den Wagen auch noch via FFS least oder finanzierst und dort versicherst, dann sind dort auch die Keramikbremsen abgedeckt.

Fahre mal den Turbo S probe.....dies ist eine Eierlegendewollmichsau .....zwar Mainstream, aber ein absolut gutmütiger (bis zu einem sehr hohen Punkt) Supersportwagen, welcher in der Liga der Supersportwagen KEINEN anderen Wagen fürchten muss!

Themenstarteram 26. September 2019 um 0:03

Zitat:

@Thknab schrieb am 25. September 2019 um 11:06:37 Uhr:

Du musst Dir Gedanken machen WAS Du suchst.

Der Portofino, welchen ich aktuell als Zweitwagen fahre, ist eher ein GT denn ein Racer. Ist schwerer, hat ein Stahldach etc.

Der McLaren ist wie der 488 ein Vollblutracer sowie eher ein Supersportwagen.

Bzgl des McLaren solltest Du Dir im KLAREN sein, dass dies ein BIEST ist - google einfach mal Unfälle McLaren....alleine im Jahr 2019 sind > 5 tödliche Unfälle mit dem McLaren passiert. Der McLaren mag sicherlich technische Perfektion sein, jedoch m.E. ausschließlich etwas für absolut geübte Hände - leider ist er aufgrund der nicht hohen Wertstabilität auch für

Suchende bis € 160.000,00 in den Fokus gerückt, da der 650S dort mittlerweile angekommen ist....quasi die Preisliga eines 991.2 Turbo S.

Der Vorteil des Ferraris ist klar die Wertstabilität, das "dichtere" Werkstattnetz, die 7- jährige Maintenance sowie die Versicherungsprämien. Wenn Du den Wagen auch noch via FFS least oder finanzierst und dort versicherst, dann sind dort auch die Keramikbremsen abgedeckt.

Fahre mal den Turbo S probe.....dies ist eine Eierlegendewollmichsau .....zwar Mainstream, aber ein absolut gutmütiger (bis zu einem sehr hohen Punkt) Supersportwagen, welcher in der Liga der Supersportwagen KEINEN anderen Wagen fürchten muss!

Hallo,

Bin absolut begeistert wie der Antwort zusammen gefasst.

Ehrlich gesagt, es handelt sich hier um ein Wunsch zu erfüllen bevor ich Opa zu sein :), es geht nicht um rasen oder driften, obwohl ich mag es erging wie.

Porsche ist Weltklasse, gar keine Frage, nur optisch gefällt mir nicht so (Geschmack Sache), das wegen nach deiner Antwort, bin mehr an portofino näher.

 

Vielen herzlichen Dank

Frage ist, ob McLaren wirklich "unsicherer" ist oder ob schlicht die "überambitionierten" Fahrer dieses Fahrzeug bevorzugen und dann halt in diesem Wagen verunglücken.

Wenns nichts "übliches" sein soll, ich würde auch noch Aston Martin Vantage/DB11 berücksichtigen, siehe

https://www.youtube.com/watch?v=lDqooAaD2Yw

sorry, aber beim DB 11 kannst Du direkt Richtung AMG GT-C schauen. Nahezu identische Technik, mehr Leistung und deutlich preiswerter.

Emotional holt mich persönlich der DB 11 nicht mehr ab......seitdem die AMG- Technik verbaut ist.

Wobei der AMG IMHO einen ziemlichen Proll-Auftritt hinlegt. Aus dem Grund wären für mich die Kisten gestorben.

Zitat:

@850 RRRRR schrieb am 23. September 2019 um 08:34:59 Uhr:

Hallo zusammen,

 

Was meint euch über Ankauf Supersport wagen, Ferrari oder McLaren? Ich habe um die 200000 Euro zu Verfügung, allerdings muß nicht unbedingt die ganze auszugeben, bin fast entschieden einen Ferrari portofino, dann langsam langsam hat sich Gedanken auf McLaren gezogen.

 

LG

Nimm einen 458 Italia und erfreu dich an einem tollen Wagen für um die 150 K

Zitat:

@GaryK schrieb am 26. September 2019 um 19:04:38 Uhr:

Wobei der AMG IMHO einen ziemlichen Proll-Auftritt hinlegt. Aus dem Grund wären für mich die Kisten gestorben.

Sehe ich auch so. Und Aston Martin ist für mich auch gestorben, seit sie dort AMG-Motoren und das MB Command verbauen. Da ist mir die Nähe zu Mercedes (der Opa-Marke) ein Graus. Die Vorgänger (DBS oder V8 Vantage) fand ich noch cool, obwohl sie innen schon immer etwas alt aussahen.

Themenstarteram 27. September 2019 um 19:35

Zitat:

@F11-Tunc schrieb am 26. September 2019 um 20:34:22 Uhr:

Zitat:

@850 RRRRR schrieb am 23. September 2019 um 08:34:59 Uhr:

Hallo zusammen,

 

Was meint euch über Ankauf Supersport wagen, Ferrari oder McLaren? Ich habe um die 200000 Euro zu Verfügung, allerdings muß nicht unbedingt die ganze auszugeben, bin fast entschieden einen Ferrari portofino, dann langsam langsam hat sich Gedanken auf McLaren gezogen.

 

LG

Nimm einen 458 Italia und erfreu dich an einem tollen Wagen für um die 150 K

Hallo,

Das habe auch ganz ernst überlegt, ich hätte gerne von einen Ferrari Vertragshändler kaufen, da meistens diese Modelles die Werksgarantie schon vorbei, das wegen möchte ich nicht von egal welche Händler kaufen, mit normalen Gewährleistung, was meinst du, bzw was meint euch?

 

LG

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 22:48

Trotz Corona habe ich endlich geschafft meine Supersportwagen zubekommen, zwei Monate schon gefahren, ich muss sagen, einfach genial. Jetzt langsam die Gedanken Richtung 812 superfast sich dreht.

IMG_2020-05-14_22-41-58.jpeg
Themenstarteram 14. Mai 2020 um 22:56

Zitat:

@Razzemati schrieb am 23. September 2019 um 10:40:05 Uhr:

Zitat:

@850 RRRRR schrieb am 23. September 2019 um 08:34:59 Uhr:

Hallo zusammen,

Was meint euch über Ankauf Supersport wagen, Ferrari oder McLaren? Ich habe um die 200000 Euro zu Verfügung, allerdings muß nicht unbedingt die ganze auszugeben, bin fast entschieden einen Ferrari portofino, dann langsam langsam hat sich Gedanken auf McLaren gezogen.

LG

Wenn Du Deinen Volvo 850 noch verkaufst, reicht es vielleicht auch für den Bugatti Divo. ;)

Ich muss nur mich über Onlinebanking melden wenn etwas kaufen möchte, mir ist einfacher als verkaufen um etwas neues zu kaufen :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Sportwagen
  5. Ferrari oder McLaren