ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Fehlerhafte Kontekte bei Koppelung FSE via SAP

Fehlerhafte Kontekte bei Koppelung FSE via SAP

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 2. Juli 2013 um 16:33

Hallo Zusammen,

vielleicht hat jemand Info, wie ich das folgende Problem lösen kann:

Ich habe im ZT (2012) das Navi 600 und die "große" FSE.

Mein Galaxy S3 ist via SAP verbunden, telefoniert also über die Aussenantenne, resp. das integrierte Telefonmodul.

Das Telefonbuch wird (immer eine Weile nach dem Start) angezeigt und ist über das Drehrad bedienbar (leider nicht mehr über die Lenkertaste wie im Zaffi B, aber das nur am Rande).

Soweit so gut!

Ich habe mich ja daran gewöhnt, dass in den Ruflisten nur die angezeigt werden, die mit bestehender Verbindung getätigt oder angenommen wurden. Nervt, aber ist hinnehmbar, irgendwie!

Was aber als Vielfahrer und dabei Vieltelefonierfer echt ärgerlich ist - nun kommen wir zum Fehler, bzw. der Frage:

Die Kontakte sind teilweise wild durcheinander gewürfelt.

Beispiel:

Im Display wird angezeigt:

Rudi Ratlos Firma Kostjanix

mit den Telefonnummern (3) vom Kontakt Max Mustermann

Dabei sind im Telefon Rudi Ratlos, die Firma Kostjanix und Max Mustermann als einzelne Kontakte mit jeweils 3 Nummern gespeichert.

Und das passiert nicht nur bei einem Kontakt, sondern bei nahezu 1/3, was echt nicht schön ist, weil man sich nun merken muss, welchen Kontakt man anrufen muss, um einen anderen zu erreichen.

Das kostet mich gerade richtig nerven und ich hoffe, jemand hat eine Info, wie das zu beheben ist.

(Das wählen der Nummern aus einer Liste mit fast 400 Kontakten über das mittlere Drehrad kostet dann übrigens die restlichen Nerven!! Wäre schön gewesen, am MuFu-Lenker die Nummern auswählen zu können oder ein Drehtaster nach Art des Insignia zu besitzen!!)

Vielen Dank schoin mal Vorwer für Eure Hilfe!

21 Antworten

eine Lösung habe ich leider nicht, aber dasselbe Problem.

Allerdings mit dem Navi 900 und der kleinen Freisprecheinrichtung.

Jedoch benutze ich ebenfalls ein Samsung Galaxy S3 (allerdings ein S3 mini)

=> scheint wohl vor allem in dieser Kombination aufzutreten.

Oft wähle eich mittlerweile direkt am Handy - aus Sorge die falsche Person anzurufen.

Ist schon witzig: am Handy wird (die richtige) Person X angezeigt und auch tatsächlich angewählt, auf dem Navi-Display dagegen Person Y.

Also ich habe ebenfalls das Navi 900 mit der kleinen FSE. Allerdings habe ich alle Kontakte auch die die ich noch vor der Kopplung kontaktiert habe in der Liste entgangene/angerufene drin. ZUm Anrufen meiner Kontakte nutze ich allerdings die Sprachsteuerung (O.K. ist ne Menge Arbeit alle Kontakte aufzusprechen aber dafür klappt jetzt alles bequem vom Lenkrad aus)

Ich muss allerdings dazu sagen das ich das ganze System nur privat nutze also "nur" 180 Kontakte auf meinem Handy habe. Wenn man das ganze natürlich dienstlich braucht, sollte die Lösung schon komfortabler sein. (Im Insignia Facelift werkelt ja schon die neue Generation)

Zum Trost kann ich nur ausführen das bei einem bekannten in seiner nahezu doppelt so teuren E-Klasse das System auch nicht so funktioniert wie mann es erwarten kann. Übrigens war ein E-Klasse T-Modell, (junge Sterne wanhsinn das bei Mercedes auch so ein wahnsinniger Preisverfall eingezogen ist) eine Alternative für den Zafi aber das Raumangebot im Fond schlug ganz klar Richtung Opel, hier sieht man mal wieder das alle Hersteller Ihre Fzg: äußerlich immer mehr wachsen lassen aber das PLatzangebot im Wagen dann doch enttäuscht) Just my two cent´s

Gruß Alex

Hatte ein ähnliches Problem.

Habe alle Kontakte auf die SIM verschoben, das Handy in der FSE gelöscht und noch mal neu gekoppelt.

Danach hatte ich die Einträge schön geordnet.

Ob das jetzt allerdings bei Dir hilft, da Du mehrere Einträge mit mehreren Nummern hast kann ich Dir nicht mit Bestimmtheit sagen. Aber versuch das mal :)

Bei mir war das allerdings mit einem Nokia N8.

LG

Themenstarteram 5. Juli 2013 um 13:33

Hallo Zusammen

vielen Dank für Eure Infos.

Leider hilft mir da bisher nix weiter.

Wählen über das Telefon geht nicht, da dieses im SAP Modus quasi aus ist und somit das Wählen nicht zu einem Anruf führt, denn die Daten werden nicht vom Telefon an das Automodul weitergegeben.

Das Handy meldet: "Keine Netzabdeckung".

Verschieben auf die SIM geht auch nicht bei der großen Menge der Kontakte, macht die Karte nicht mit.

Und Umstieg auf das Hands Free Protokoll kommt auch nicht in Frage, da die Sprachqualität dann so mies ist, dass ich jedesmal zum Telefonieren anhalten müsste...

Es scheint an der Kombination Android Jelly Bean (Kontalte auf einem Exchange-Account) und der Opel-FSE zu liegen.

Offensichtlich werden die Kontakte nicht sauber übertragen. Die Frage ist nur: wer hält sich nicht an den definierten Standard? Opel oder Samsung?

Von VW / Audi kenne ich es, dass das Telefonbuch in das Automodul übertragen wird und er beim Koppeln dann nur jeweils die vorhandenen Daten im Auto abgleicht und ggf. aktualisiert - ebenso macht VW / Audi das mit den Anruflisten.

Wäre schön, wenn Opel hier mal langsam auf den Stand der Technik aufrüsten würde....

... aber es werden ja mit dem Modelwechsel nicht mal die für den neuen Insignia geplanten Multimediasysteme kommen. Im Gegenteil lt. Konfigurator fällt ja die FSE-Koppelung via SAP künftig komplett weg.

So kann mans natürlich auch machen, statt auf Kundenbeschwerden einzugehen und dass System zu verbessern, nimmt man es einfach vom Markt...!

Somit wage ich es gar nicht auf ein Softwareupdate zu hoffen, das meinen Fehler beheben könnte.

.. neuester Fehler im Übrigen: Anrufe werden gar nicht registriert. Nach Beenden der Fahrt hat man dann auf dem Handy eine SMS mit Infos über verpasste Anrufe / Mailbox-Info.

Hallo Zusammen,

ich muss mich hier ein bisschen wundern, denn das Galaxy s3 unterstützt überhaupt keinen SAP-Modus (es sei denn man trickst etwas). Dazu gibt eine Liste der unterstützten Geräte (Schon ein Thread hier im Forum dazu) Grundsätzlich wird von keinem Android Handy/Smartphone SAP unterstützt da dies von Google nicht freigegeben wird. Man benötigt eigentlich ein Symbian (Nokia) oder ein Windows Phone (vers. Hersteller).

Gruß

Reiner

Themenstarteram 6. Juli 2013 um 20:28

Keine Ahnung, soweit ich mich schlau gelesen habe ist das SAP eine eigene SamsungProgrammierung. Der Zaffi erkennt das S3, geht über das Automodul ins Netz und Telefon und Datenleitung sind am S3 aus. Also eigentlich das was nach Definition SAP machen soll. Zumal ich ja auch SAP als Veerbindung gewählt habe

So wie es scheint spielt Samsungs SAP Protokoll nicht nach den Regeln.

Zitat:

Original geschrieben von Slowtogo

Hallo Zusammen,

ich muss mich hier ein bisschen wundern, denn das Galaxy s3 unterstützt überhaupt keinen SAP-Modus (es sei denn man trickst etwas). Dazu gibt eine Liste der unterstützten Geräte (Schon ein Thread hier im Forum dazu) Grundsätzlich wird von keinem Android Handy/Smartphone SAP unterstützt da dies von Google nicht freigegeben wird. Man benötigt eigentlich ein Symbian (Nokia) oder ein Windows Phone (vers. Hersteller).

Gruß

Reiner

Ich weiss ja nicht wo Deine Weisheit her stammt. (Link zum entsprechenden Thema wäre interessant gewesen). Aber erstens sagt Wiki was anderes und zum Zweiten funktioniert das S3 meiner Tochter problemlos mit rSAP und meiner FSE im Tourer. (ohne zu tricksen)

LG

Hallo,

da sind die Samsunggeräte die rühmliche Ausnahme. Da ich selber natürlich nicht jedes Gerät besitzen kann , sind mir die Samsungs wohl durchgerutscht. Ich hatte halt mal gelesen das Android-Geräte kein rsap unterstützten. Aber man lernt ja nie aus. Deswegen gibt's ja die Foren. Vielen Dank für deine Info.

Und viel Spass mit dem SIII.

Gruß

Reiner

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 15:05

Da ich feststellen musste, dass das S3 in Kombination mit den entrprechenden SAP Modulen anderer Fahrzeuge (Audi / VW) tadellos funzt, liegt es wohl doch daran, dass Opel sich beim Protokoll nicht an die Norm gehalten hat.

Da SAP aber ja nun entfallen wird, gebe ich hiermit die Hoffnung auf, dass Abhilfe seitens Opel kommen wird...

*close*

Zitat:

Original geschrieben von The Jester

Da ich feststellen musste, dass das S3 in Kombination mit den entrprechenden SAP Modulen anderer Fahrzeuge (Audi / VW) tadellos funzt, liegt es wohl doch daran, dass Opel sich beim Protokoll nicht an die Norm gehalten hat.

Da SAP aber ja nun entfallen wird, gebe ich hiermit die Hoffnung auf, dass Abhilfe seitens Opel kommen wird...

*close*

Ich wusste gar nicht, dass auch "gemeine" User Threads schließen dürfen ...:)

Heute abend bekommt meine Tochter ein S3 mini, damit werde ich die nächsten Tage mal probieren.

Themenstarteram 9. Juli 2013 um 15:47

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Ich wusste gar nicht, dass auch "gemeine" User Threads schließen dürfen ...:)

Bin doch gar nicht gemein :p

Sollte heißen, für mich ist das Thema erledigt, weil keine Besserung in Sicht.

Ich lebe nun damit, dass ich zwar super telefonieren kann, aber das Wählen zusätzlich zur umständlichen Auswahl der passenden Nummer dadurch erschwert wird, dass ich mir merken muss welche Nummern mein Tourer durcheinander gewürfelt hat...

Wer weiß, vielleicht hat der FOH ja bei der kommenden Inspektion ein passendes Update zur Hand...

Zitat:

Original geschrieben von The Jester

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Ich wusste gar nicht, dass auch "gemeine" User Threads schließen dürfen ...:)

Bin doch gar nicht gemein :p

Sollte heißen, für mich ist das Thema erledigt, weil keine Besserung in Sicht.

Ich lebe nun damit, dass ich zwar super telefonieren kann, aber das Wählen zusätzlich zur umständlichen Auswahl der passenden Nummer dadurch erschwert wird, dass ich mir merken muss welche Nummern mein Tourer durcheinander gewürfelt hat...

Wer weiß, vielleicht hat der FOH ja bei der kommenden Inspektion ein passendes Update zur Hand...

Wiso nutzt Du denn nicht die von mir schon eingangs erwähnte Sprachsteuerung oder hast Du das Navi 600 verbaut ? Die Sprachsteuerungs Option war für mich der Grund die 400,- € mehr (im Paket) auszugeben. Ich nutz die SSt auch bei meinem Handy recht häufig.

Schönen sonnigen "Grill" ? Abend

Alex

Themenstarteram 10. Juli 2013 um 9:56

Zitat:

Original geschrieben von eschi77

Zitat:

Original geschrieben von The Jester

 

Bin doch gar nicht gemein :p

Sollte heißen, für mich ist das Thema erledigt, weil keine Besserung in Sicht.

Ich lebe nun damit, dass ich zwar super telefonieren kann, aber das Wählen zusätzlich zur umständlichen Auswahl der passenden Nummer dadurch erschwert wird, dass ich mir merken muss welche Nummern mein Tourer durcheinander gewürfelt hat...

Wer weiß, vielleicht hat der FOH ja bei der kommenden Inspektion ein passendes Update zur Hand...

Wiso nutzt Du denn nicht die von mir schon eingangs erwähnte Sprachsteuerung oder hast Du das Navi 600 verbaut ? Die Sprachsteuerungs Option war für mich der Grund die 400,- € mehr (im Paket) auszugeben. Ich nutz die SSt auch bei meinem Handy recht häufig.

Schönen sonnigen "Grill" ? Abend

Alex

Habe leider nicht das große Navi. Ich hatte den Tourer so übernommen, wie ein anderer ihn konfiguriert hat, weil es schnell gehen musste und sonst eigtl. alles passte.

Das 900er hätte ich dennoch gerne genommen....

In Sachen Sprachsteuerung kann ich von dem was das 600er kann nur sagen. Katastrophe!

Zitat:

Original geschrieben von burg2005

eine Lösung habe ich leider nicht, aber dasselbe Problem.

Allerdings mit dem Navi 900 und der kleinen Freisprecheinrichtung.

Jedoch benutze ich ebenfalls ein Samsung Galaxy S3 (allerdings ein S3 mini)

=> scheint wohl vor allem in dieser Kombination aufzutreten.

Oft wähle eich mittlerweile direkt am Handy - aus Sorge die falsche Person anzurufen.

Ist schon witzig: am Handy wird (die richtige) Person X angezeigt und auch tatsächlich angewählt, auf dem Navi-Display dagegen Person Y.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Fehlerhafte Kontekte bei Koppelung FSE via SAP