ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Familienauto (2+2) bis 30T€

Familienauto (2+2) bis 30T€

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 13:21

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach nem Familienauto, und schwanke aktuell zw. 3,5 Modellen:

- BMW GrandTourer 218d/220xd oder auch ohne „x“

- Skoda Kodiaq 4x4 tdi 150/190ps

- Kia Sorento ab 2016.

- der halbe Nissan X-Trail 2.0 dci Automatik. Halb, wegen dem CVT Getriebe von dem ich nicht besonders überzeugt bin.

Sicherlich kommen die Fragen, wieso SUV... Gewohnheit/Bequemlichkeit höher zu sitzen und sich einiges am Rücken sparen, wenn die Kinder in den Sitz gebunden werden müssen?!:) und im Winter gerne in die Berge fahren.

Bin einiges bereits gefahren, von Espace, Alhambra, bis Land Rover, Mecedes, Volvo.... aber ich denke zwischen den oben genannten 3 sollte es sein.

Fahrprofil: Max. 20Tkm im Jahr, Stadt/Langstrecke (auch mal 3000km) 50:50, Frau muss auch locker Fahren und parken können:)

 

Ah ja, den Peugeot 5008 gut sind wir sich gefahren, an sich ein interessantes Auto... nur ich hätte mal nen Franzosen und mit dem nur Elektronikprobleme.

 

Was meint ihr so?

Danke für eure Hilfe, Erfahrungen und euren Rat.

 

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 4. Januar 2018 um 18:01

Habe ich sich geschaut... sicherlich kann man noch 1l rausholen. Der hatte einen Durchschnittsverbrauch 11,5l. Ist halt ein Vorführwagen. Aber die Werte sind auch beim Spritmonitor so... um die 9-10l. Finde ich trotzdem viel, meinst du nicht? Es gibt andere Hersteller, die können das deutlich besser.

Zitat:

@Stormer_81 schrieb am 04. Jan. 2018 um 18:1:22 Uhr:

um die 9-10l. Finde ich trotzdem viel, meinst du nicht?

Wie gesagt...ich kann diese Zahl nicht nachvollziehen... Bei meinem Spritmonitor sind es 7,5 im Schnitt.

..seid ihr sicher über das gleiche Auto zu reden?

10Liter gelten für den Sorento.

Themenstarteram 4. Januar 2018 um 18:20

7,5? Für den Sorento?? AWD 2,2 Diesel, 200PS?

Asset.PNG.jpg
Themenstarteram 4. Januar 2018 um 18:21

Ich glaube, ich rede vom Sorento, und guruhu vom CX5:)

...Na das erklärt einiges...

Themenstarteram 5. Januar 2018 um 17:19

Sooo, gerade den Kodiaq gefahren, 2.0 tdi 4x4, Style, 190ps. Bin echt begeistert. Verbrauch unter 7l, Platz mehr als genug und fährt sich wie n Kleinwagen. Wendekreis ist etwas groß, aber mei... Mann kann nicht alles haben. Ich glaube, der wird es auch am Ende.

Der Kodiaq wäre mit "nur" zwei Kindern auch meine Wahl für das nächste Auto. Aber ohne drei halbwegs gleich große Einzelsitze in Reihe zwei fällt der für mich raus. Ansonsten meiner Meinung nach jedenfalls eine gute Wahl.

Themenstarteram 6. Januar 2018 um 13:05

Klar, dann wäre wohl der 5008gt die Wahl. Toller Kofferraum, 3 Sitze, 180ps... reicht.

Der Peugeot 5008 ist sicherlich Geschmackssache, zwei weitere übliche Verdächtige wären neben dem Gran Tourer auch der Ford S-Max oder der VW Touran.

Themenstarteram 7. Januar 2018 um 10:03

Habe ich auch schon überleget, leider bin weder Freund vom Ford noch vom VW (unabhängig von der Affaire).

Und Skoda ist da so viel anders?

Themenstarteram 13. Januar 2018 um 22:59

Subjektiv, ja. Objektiv, hoffe ich auch :)

Kodiaq hat 12 Monate Lieferzeit... beachten.

Themenstarteram 14. Januar 2018 um 11:01

Würde aber keine Neuwagen kaufen... Vorfühautos/Tageszulassungen gibts

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Familienauto (2+2) bis 30T€