ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Fahranfänger erstes Auto Versicherung

Fahranfänger erstes Auto Versicherung

Themenstarteram 11. Januar 2018 um 22:06

Also erstmal bin ich neu hier und mein Frage würde vielleicht schon hundert mal beantworte aber ich bin wahrscheinlich zu blöd das richtige Thema zu finden. Also ich bin 16 und mach meinen BF17 und würde mir gerne zu meinem 17 Geburtstag selbst ein Auto schenken gedacht habe ich an Opel Corsa A oder Astra H GTC unter anderem damit meine Begleiter nicht mehr in ihrer Versicherung bezahlen müssen. Verhindere ich dies wenn ich direkt ein eigenes Auto habe ? Ist es sinnvoll das Fahrzeug direkt auf mich laufen zu lassen also bei der Versicherung? Ja es ist dann teuer aber meine SF Klasse ändert sich dann doch ? In ganzen finde ich das Thema Versicherung eh ziemlich verwirrend. Welche Autos sind noch billig also ich würde ungerne 2000€ Versicherung im ersten Jahr bezahlen der Corsa kostet wenn ich die Versicherungrechber richtig benutze auch schon fast 1000 was wie ich finde viel ist. Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Kannst du machen, dann läuft der SFR schon ab Zulassung auf dich. Leider sind Fahranfänger tendenziell schlechte Risiken und der hohe Beitrag mehr als gerechtfertigt (Vergleichsgruppe). Ich würde ein Auto nehmen, was tendenziell günstig ist (niedrige Typklasse in der KH) und preiswert in der Ansschaffung, dann kannst du auf eine Vollkaskoversicherung verzichten. Oder Zweitwagen über die Eltern...

Themenstarteram 11. Januar 2018 um 22:29

Zitat:

@Driver664 schrieb am 11. Januar 2018 um 22:14:30 Uhr:

Kannst du machen, dann läuft der SFR schon ab Zulassung auf dich. Leider sind Fahranfänger tendenziell schlechte Risiken und der hohe Beitrag mehr als gerechtfertigt (Vergleichsgruppe). Ich würde ein Auto nehmen, was tendenziell günstig ist (niedrige Typklasse in der KH) und preiswert in der Ansschaffung, dann kannst du auf eine Vollkaskoversicherung verzichten. Oder Zweitwagen über die Eltern...

Wenn ich auf vollkasko verzichte dann haftPflicht oder teilkasko? Was ist generell am Anfang am sinnvollsten haftpflicht teil- oder vollkasko ?

Zitat:

@YoungDriver16 schrieb am 11. Januar 2018 um 22:29:31 Uhr:

Zitat:

@Driver664 schrieb am 11. Januar 2018 um 22:14:30 Uhr:

Kannst du machen, dann läuft der SFR schon ab Zulassung auf dich. Leider sind Fahranfänger tendenziell schlechte Risiken und der hohe Beitrag mehr als gerechtfertigt (Vergleichsgruppe). Ich würde ein Auto nehmen, was tendenziell günstig ist (niedrige Typklasse in der KH) und preiswert in der Ansschaffung, dann kannst du auf eine Vollkaskoversicherung verzichten. Oder Zweitwagen über die Eltern...

Wenn ich auf vollkasko verzichte dann haftPflicht oder teilkasko? Was ist generell am Anfang am sinnvollsten haftpflicht teil- oder vollkasko ?

Das kommt darauf an. Vollkasko würde ich nur machen, wenn ich wirklich aufs Auto angewiesen bin und bei einem selbst verschuldeten Unfall das Geld nicht aufbringen könnte nd wenn das Auto noch einen hohen Wert hat. Teilkasko macht prinzipiell schon Sinn. Mein erstes Auto war eine alte billige Schüssel sozusagen und ich hatte es nur Haftpflicht versichert. Die ersten Jahre als Zweitwagen über meinen Stiefvater, der mir dann die SFK abgetreten hat.

@TE Versichere lieber zuerst ein 125ccm Motorrad auf Dich und fahre mit dem Auto der Begleitperson. Wenn Du dann ein Versicherungsahr rum hast, dann hast Du beim Wechsel des Fahrzeugs in dieser Versicherung schon ein schadenfreies Jahr "erfahren" und dann wird es halt günstiger.

Und genau das ist ein guter und sinnvoller Tipp.

Kann sogar ein nur angemeldeter Haufen Schrott 125er sein.

Der Haufen Schrott kostet aber auch 200-300 euro Versicherung für einen 16 jährigen.

Würde den Haufen Schrott auf den Vater versichern 20-30 Euro

Ein Saisonkennzeichen für 6 Monate würde reichen

Die exklusivste Lösung!

Meine Frage an die Spezies.

Mein Gedanke ist der,mir jetzt so einen besagten Haufen Schrott zuzulegen(bzw ein Quad um doch mal mit zur Arbeit fahren zu können,wenn mein Wagen mal in der Werkstatt ist) und damit schon meine Zweitfahrzeug SF abzubauen,damit es nicht allzu teuer wird ,wenn meine Tochter mal ein Auto braucht. Ist noch paar Jahre hin,aber langfristig planen kann ja helfen.

Kann ich ihr die Prozente meines ZweitFahrzeuges gleich zum 18 Geburtstag (wäre dann SF5,wenn ich jetzt anfange) übertragen oder ist das nicht möglich? Ich hab auch kein Problem damit,das Auto erst auf mich anzumelden,aber ich fände es schon gut,wenn sie von Beginn an eigenständig ist in solchen Sachen.

Gruß Martin

SF übertragen geht nur für die Zeit, in der man/mädchen:) schon den FS gehabt haben kann. Versuch lieber direkt auf sie zu versichern.

frag mal bei der Versicherung nach, bei der deine Eltern versichert sind.

Es gibt mittlerweile erstaunliche Möglichkeiten.

Bis zu SF4 für Fahranfänger sind möglich.

Naja is eh unbezahlbar was an zu melden als junger fahranfänger ,übersteigt bei Haftpflicht meist schnell den Kaufpreis des Autos solang also erst mal wen anders versichern lassen ab 25 soll’s wohl billiger werden hat der Typ bei der Allianz mir damals gesagt bei den ganzen versicherungsrechnern halbieren sich dann meine Kosten muss man halt nur gucken wie mit bis 25 von a nach b kommt und so wenig wie möglich bezahlt :P und das schlimmste is ja noch das laut Check24 ... Ein 60 ps Corsa von 97 würd mich nur 20-30€weniger im Monat kosten als mein 170ps 3er Bmw XD Wobei es nach ca. 3 Jahren Führerschein ja langsam bezahlbar wird :D also ob’s sich lohnt so schnell wie möglich ein teueres Auto an zu melden muss jeder selber wissen würde die ersten Jahre schön über Mami oder Papi fahren

Na ja ... 20-30 Taler/Monat sind im Jahr 240-360 Euro weniger für einen Corsa, der einen auch trocken und warm von A nach B bringt, haben oder nicht haben. Mit der Einsparung bekommt man beim Corsa schon mal 3 - 4 Jahre KFZ -Steuer, also ich finde das viel...

Oder alternativ ne Woche Sonne Hurgahda All-Inklusiv im Bumstempel ...:D:D

Ist dein 3er ein e36? Die sind als blutjunger Fahranfänger eher ungeeignet, da recht hohe Typenklasse ...

Kann da nur den hier oft gebrachten Tipp geben, schaut unter autoampel.de nach und sucht Fahrzeuge die günstig eingestuft sind....da kann man mehrere hundert EUR im Jahr Versicherung einsparen..

Zitat:

@tartra schrieb am 15. Januar 2018 um 12:31:17 Uhr:

Na ja ... 20-30 Taler/Monat sind im Jahr 240-360 Euro weniger für einen Corsa, der einen auch trocken und warm von A nach B bringt, haben oder nicht haben. Mit der Einsparung bekommt man beim Corsa schon mal 3 - 4 Jahre KFZ -Steuer, also ich finde das viel...

Oder alternativ ne Woche Sonne Hurgahda All-Inklusiv im Bumstempel ...:D:D

Ist dein 3er ein e36? Die sind als blutjunger Fahranfänger eher ungeeignet, da recht hohe Typenklasse ...

Kann da nur den hier oft gebrachten Tipp geben, schaut unter autoampel.de nach und sucht Fahrzeuge die günstig eingestuft sind....da kann man mehrere hundert EUR im Jahr Versicherung einsparen..

Naja und wenn ich die 20-30€ mit Pfandflaschen im Monat mache :D naja is halt qualitativ was ganz anderes :P nee fahre aktuell nen e46 Man muss halt Prioritäten setzen meine Autos (e36 und e46 ) sind mein Hobby selbst wenn’s teuer is und nich viel Geld über bleibt is es für mich persönlich alle Male wert :)

 

Also ich schätze mal die best practice ist den Wagen erst als Zweitwagen der Eltern anzumelden.

Die können das Auto oft ziemlich günstig versichern da ihnen die SFK vom Erstwagen Teilweise angerechnet wird.

Dann lass dich als Mitfahrer in den Vertrag eintragen und fahr erstmal für ein paar Jahre.

Dann lässt du dir die SFK des Zweitwagens übertragen (max. halt die Jahre die du schon im Besitz eines FS bist).

Ich glaube viel besser wird´s nicht.

Beim Auto solltest du genau auf die Typklasse schauen (gibt da ganz gute Websites zu, ich will hier aber keine Werbung machen). Solange das Auto als Zweitwagen deiner Eltern versichert ist kannst du ruhig eine TK oder sogar VK wählen, sobald du die Police übernimmst kannst du immer noch auf KH zurück gehen.

Hoffe die Antwort hilft dir :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Fahranfänger erstes Auto Versicherung