ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. F Kart erreicht nicht die Endgeschwindigkeit

F Kart erreicht nicht die Endgeschwindigkeit

Themenstarteram 8. November 2019 um 14:35

Hallo,

ich komme einfach nicht mehr weiter. Ich habe mir vor Kurzem ein Kreidler Kart zugelegt, dass ich natürlich

auch probe gefahren bin, allerdings nur auf einen kleinen Hof mit max. 50 km/h. Nun hab ich es angemeldet und bin es gefahren, da kam das Problem dann auf, dass es ab ca 60 km/h irgendwie einen Aussetzer oder ähnliches hat und wieder auf 50 km/h absackt. Dies passiert auch im Stand beim Gasgeben mit der Drehzahl und das bei nicht durchgetretenen Gaspedal. Meine erste Vermutung war, dass der Vergaser evtl. verschmutzt ist. Also habe ich ihn ausgebaut, zerlegt, gereinigt und eingestellt. Danach funktionierte es aber immer noch nicht. Also wurde nach Falschluft geschaut mittels Bremsenreiniger rund um Vergaser und Luftansaugung. Es ergab dummerweise nichts. Trotzdem habe ich alle Dichtungen erneuert (Luftansaugung und Vergaser). Zur Info es wurde vom Vorbesitzer ein Sportluftfilter verbaut. Und nun hängt der Schlauch der Kurbelwellengehäuseentlüftung eben so rum und bläst relativ viel Luft raus ( ich habe keine Ahnung ob das normal ist) , aber es kommt kein Öl raus! und nun komme ich nicht mehr weiter und brauche eure Hilfe.

Danke im Vorraus

Ich habe ein Video in Youtube hochgeladen, hier ist der Link:

https://youtu.be/p0z0t8k9WaM

Ähnliche Themen
9 Antworten

Na dann mal willkommen bei den Gaskranken ;)

Um was für ein f Kart handelt es sich ? Welche vario verbaut, was wurde noch geändert ?

 

Mal im Kbw angemeldet ? Da findest auch fast alle anderen f Kart Besitzer.

 

Gruß Alex

Asset.JPG

Zitat:

@Ritter_A schrieb am 13. November 2019 um 07:15:33 Uhr:

Na dann mal willkommen bei den Gaskranken ;)

Um was für ein f Kart handelt es sich ? Welche vario verbaut, was wurde noch geändert ?

Mal im Kbw angemeldet ? Da findest auch fast alle anderen f Kart Besitzer.

Gruß Alex

Wie Geil, wusste gar nicht dass es so was gibt,

das darf man offiziel auf der Strasse fahren? :p

ja mit Straßenzulassung. Megageil

Zitat:

@sirpomme schrieb am 13. November 2019 um 10:58:55 Uhr:

Zitat:

@Ritter_A schrieb am 13. November 2019 um 07:15:33 Uhr:

Na dann mal willkommen bei den Gaskranken ;)

Um was für ein f Kart handelt es sich ? Welche vario verbaut, was wurde noch geändert ?

Mal im Kbw angemeldet ? Da findest auch fast alle anderen f Kart Besitzer.

Gruß Alex

Wie Geil, wusste gar nicht dass es so was gibt,

das darf man offiziel auf der Strasse fahren? :p

Jep, dafür sind die Nummernschilder ;)

Is doch ein normales Auto. Motor, 4 Räder, Lenkrad

Hihi :)

Zitat:

@NicoSchmitt schrieb am 8. November 2019 um 14:35:03 Uhr:

Hallo,

ich komme einfach nicht mehr weiter. Ich habe mir vor Kurzem ein Kreidler Kart zugelegt, dass ich natürlich

auch probe gefahren bin, allerdings nur auf einen kleinen Hof mit max. 50 km/h. Nun hab ich es angemeldet und bin es gefahren, da kam das Problem dann auf, dass es ab ca 60 km/h irgendwie einen Aussetzer oder ähnliches hat und wieder auf 50 km/h absackt. Dies passiert auch im Stand beim Gasgeben mit der Drehzahl und das bei nicht durchgetretenen Gaspedal. Meine erste Vermutung war, dass der Vergaser evtl. verschmutzt ist. Also habe ich ihn ausgebaut, zerlegt, gereinigt und eingestellt. Danach funktionierte es aber immer noch nicht. Also wurde nach Falschluft geschaut mittels Bremsenreiniger rund um Vergaser und Luftansaugung. Es ergab dummerweise nichts. Trotzdem habe ich alle Dichtungen erneuert (Luftansaugung und Vergaser). Zur Info es wurde vom Vorbesitzer ein Sportluftfilter verbaut. Und nun hängt der Schlauch der Kurbelwellengehäuseentlüftung eben so rum und bläst relativ viel Luft raus ( ich habe keine Ahnung ob das normal ist) , aber es kommt kein Öl raus! und nun komme ich nicht mehr weiter und brauche eure Hilfe.

Danke im Vorraus

Ich habe ein Video in Youtube hochgeladen, hier ist der Link:

https://youtu.be/p0z0t8k9WaM

Is en 170er ? Das Video irritiert, sieht alles spiegelverkehrt aus....

Is ne andere cdi verbaut ? Hort sich fast so an, oder hast du eins von den China 50ccm Dingern ?

Themenstarteram 13. November 2019 um 17:04

Also es ist ein 170ccm Kreidlermotor. Mit der originalen Vario und ich wüsste ehrlich gesagt nicht ob da eine andere CDI verbaut wurde oder nicht :( ich wollte mich da anmelden bzw. Habe es versucht. Habe meine Registrierung wie beschrieben abgeschlossen und habe irgendwie einen Link zugeschickt bekommen der auf keine richtige Seite führt. Und so bin ich hier gelandet.

 

Was mich allerdings noch irritiert ist, dass wenn ich Bremsreiniger direkt in den Luftfilter sprühe der Motor dazu neigt auszugehen obwohl ich den Vergaser eingestellt habe.

Meine Einstellung:. Leerlaufschraube so gedreht dass der Motor fast aus geht und dann die Gemischschraube so lange raus gedreht bis die Drehzahl nicht mehr steigt und dann die leerlaufschraube eingestellt (Standgas)

Joke ist freigänging

Für mich hört sich das an als ob der elektrisch begrenzt wird , warum auch immer .

Ui, endlich mal nen Vierradfahrzeug mit sehr viel Fahrgefühl. ;) :)

Zitat:

@NicoSchmitt schrieb am 13. November 2019 um 17:04:11 Uhr:

Also es ist ein 170ccm Kreidlermotor. Mit der originalen Vario und ich wüsste ehrlich gesagt nicht ob da eine andere CDI verbaut wurde oder nicht :( ich wollte mich da anmelden bzw. Habe es versucht. Habe meine Registrierung wie beschrieben abgeschlossen und habe irgendwie einen Link zugeschickt bekommen der auf keine richtige Seite führt. Und so bin ich hier gelandet.

 

Was mich allerdings noch irritiert ist, dass wenn ich Bremsreiniger direkt in den Luftfilter sprühe der Motor dazu neigt auszugehen obwohl ich den Vergaser eingestellt habe.

Meine Einstellung:. Leerlaufschraube so gedreht dass der Motor fast aus geht und dann die Gemischschraube so lange raus gedreht bis die Drehzahl nicht mehr steigt und dann die leerlaufschraube eingestellt (Standgas)

Joke ist freigänging

Die Leerlaufschraube hat aber bei Vollgas nichts zu sagen. Die schlechte Gasannahme ist zu mageres Gemisch, da stimmt die Hauptdüse nicht oder ist verstopft. Ein falscher Schwimmerstand hätte auch solche Erscheinung oder der "Sportluftfilter" läßt zu viel Luft durch - also Vergaser richtig einstellen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. F Kart erreicht nicht die Endgeschwindigkeit