ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstwagen für bis zu 5000€

Erstwagen für bis zu 5000€

Themenstarteram 20. August 2019 um 20:35

Hey Leute,

Ich bin auf der Suche auf einem Auto für bis zu 5000€. Das währe dann auch mein Erstwagen. Ich fahre nicht viel, aber brauche das Auto um vielleicht 10-15 tausend Kilometer im Jahr zu fahren, wobei das meistens eher kurze Fahrten sind.

Aussehen und Marke ist mir eigendlich ziemlich egal. PS sollten wenn möglich allerdings um die 100 sein. Ansonsten ist mir die Verlässlichkeit wichtiger und am besten natürlich auch möglichst wenig Reparaturen in Sicht. Sprich vielleicht Autos von denen man kennt dass sie solide fahren.

Ich kenne mich leider überhaupt gar nicht mit Autos aus, desshalb frag ich hier in welche Richtung ich da gucken sollte.

Hab ein Auto gefunden was ganz gut aussah aber da ich mich nicht auskenne weiß ich nicht ob der was taugt desshalb pack ich hier einfach mal nen link rein :D

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
9 Antworten

Grundsätzlich ist der Golf IV ein solider Begleiter. Mit dem Motor allemal. Kein Kraftbündel, kein Spritsparmeister, aber gutmütig und langlebig. Muß es Automatik sein? Wenn Schalter auch möglich ist, wirst du deutlich mehr Auswahl haben.

An dem verlinkten Golf fallen mi zwei Dinge auf:

- Warum macht man soviel neu, investiert soviel, wenn man das Auto dann verkaufen will?

- Hat laut Beschreibung keine Klimaanlage. Ich meine, aber die war Standard (bis auf die ganz frühen Golf IV, da war sie Sonderausstattung, dann hat VW sie reingepackt um den Absatz anzukurbeln). Also entweder Schreibfehler oder kaputt oder Re-Import.

Themenstarteram 20. August 2019 um 20:50

Zitat:

@fehlzündung schrieb am 20. August 2019 um 20:48:00 Uhr:

Grundsätzlich ist der Golf IV ein solider Begleiter. Mit dem Motor allemal. Kein Kraftbündel, kein Spritsparmeister, aber gutmütig und langlebig. Muß es Automatik sein? Wenn Schalter auch möglich ist, wirst du deutlich mehr Auswahl haben.

An dem verlinkten Golf fallen mi zwei Dinge auf:

- Warum macht man soviel neu, investiert soviel, wenn man das Auto dann verkaufen will?

- Hat laut Beschreibung keine Klimaanlage. Ich meine, aber die war Standard (bis auf die ganz frühen Golf IV, da war sie Sonderausstattung, dann hat VW sie reingepackt um den Absatz anzukurbeln). Also entweder Schreibfehler oder kaputt oder Re-Import.

Danke erstmal für die Antwort. Ja Schaltwagen sind natürlich auch möglich und sogar lieber.

Die Automatik ist nicht schlecht. Absolut haltbar und robust, aber mit nur 4 Gängen eben auch nicht mehr auf der Höhe der Zeit und recht durstig.

Wir fahren das gleiche Auto und der liegt selbst bei gemütlicher Autobahnfahrt um 120km/h bei 7,5 Liter. Und bei Kurzstrecke und im Stadtverkehr schöpft der richtig ausm vollen....

Themenstarteram 20. August 2019 um 21:01

Zitat:

@fehlzündung schrieb am 20. August 2019 um 20:54:46 Uhr:

Die Automatik ist nicht schlecht. Absolut haltbar und robust, aber mit nur 4 Gängen eben auch nicht mehr auf der Höhe der Zeit und recht durstig.

Wir fahren das gleiche Auto und der liegt selbst bei gemütlicher Autobahnfahrt um 120km/h bei 7,5 Liter. Und bei Kurzstrecke und im Stadtverkehr schöpft der richtig ausm vollen....

Ab okay, das hab ich mir schon gedacht. Dann ist das wahrscheinlich etwas viel für mich. Hast du vielleicht noch Empfehlungen?

Habe noch den hier gefunden.

Also wenn dir der Golf IV zusagt, es ist kein schlechtes Auto, vor allem die letzten Baujahre. Man muß halt bedenken, die neusten sind mittlerweile 17 Jahre alt, da muss man immer mit Defekten und Reparaturen rechnen.

Ich würde aber einen IV der letzten jahre ienem V der ersten Jahre vorziehen.

Ansonsten, guck alternativ nach Ford Focus, Opel Astra, Toyota Corolla, Mazda 3 (oder 323). Die werdne oft günstiger gehandelt als der Golf, die waren schon neu günstiger und weniger nachgefragt.

Wenns auch eine Klasse tiefer sein darf, dann Polo, Fiesta, Corsa, Yaris. Da kriegst dann etwas neueres oder mit weniger Kilometern fürs Geld.

In der Preisklasse würd eich mich nicht auf einen Herstelelr oder gar Modell festlegen. Da zählt Zustand, Nachvollziehbarkeit der Kilometer, Wartungshistorie, usw. Deswegen kann man nicht sagen, VW besser als Opel, Opel besser als Ford, usw. Da kommt es auf den Einzelfall an. Und je markenoffener du bist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, was Vernünftiges zu fidnen.

Welchen? Da fehlt ein Link.

Themenstarteram 20. August 2019 um 21:19

Zitat:

@fehlzündung schrieb am 20. August 2019 um 21:16:22 Uhr:

Also wenn dir der Golf IV zusagt, es ist kein schlechtes Auto, vor allem die letzten Baujahre. Man muß halt bedenken, die neusten sind mittlerweile 17 Jahre alt, da muss man immer mit Defekten und Reparaturen rechnen.

Ich würde aber einen IV der letzten jahre ienem V der ersten Jahre vorziehen.

Ansonsten, guck alternativ nach Ford Focus, Opel Astra, Toyota Corolla, Mazda 3 (oder 323). Die werdne oft günstiger gehandelt als der Golf, die waren schon neu günstiger und weniger nachgefragt.

Wenns auch eine Klasse tiefer sein darf, dann Polo, Fiesta, Corsa, Yaris. Da kriegst dann etwas neueres oder mit weniger Kilometern fürs Geld.

Das hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter. Und an Polo und Fiesta und sowas hab ich auch schin gedacht.

Weißt du zufällig auch was den Motor und Getriebe etc vom BMW 120 d betrifft? Habe noch den hier gefunden

https://www.autoscout24.com/.../...232-8224-4a0f-a081-730bff3110e0?...

Link funktioniert nicht

am 20. August 2019 um 21:29

Zumindest bei mir geht der Link nicht.

Auch nicht schlimm alle Diesel im 1er machen

viel Stress mit der Steuerkette, diese ist geiler weise hinten verbaut.

Ein Tausch ist bei den alten Auto gleichzusetzen mit

wirtschaftlichen Totalschaden.

Bei deiner Fahrleistung orientiere dich besser bei

Benzinern und da auch besser keine von BMW.

Octavia Tour, technisch ein Golf IV aber bis 2010 gebaut, für 5000€ sollte einer der letzten Baujahre im Budget sein.

Hab mal 2 rausgesucht:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Die Limo ist etwas unübersichtlich. Ford Focus, Honda Civic, Mitsubishi Lancer und Toyota Corolla/Auris vll. auch mal ansehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstwagen für bis zu 5000€