ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstes eigenes Auto bis 15.000 €

Erstes eigenes Auto bis 15.000 €

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 19:26

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem gebrauchten bis 15.000 € etwa. Der Grund ist das ich dann bald etwa 30km pro Tag zur Arbeit pendeln werde. bin etwas erschlagen davon wieviele mögliche Modelle es gibt deswegen wollte ich hier mal nach Vorschlägen fragen.

Hab mich bereits etwas umgeschaut und der Mazda 3 ist mir bisher ins Auge gefallen. Größentechnisch sollte es auch in diese Richtung gehen. Kleinwägen sind mir zu klein soll aber nicht gleich so groß sein wie ein Kombi. zumal ich mit 1,96m Körpergröße sowieso etwas mehr platz brauche. Weitere Anforderungen wären noch min. 95PS, Klimaanlage (was wohl eh schon Standard ist) und sowas wie ein Bordcomputer damit ich wenigstens von meinem Handy Musik hören kann. Ansonsten hätte ich keine Anforderungen sowas wie Einparkhilfen etc. wären bloß nice to have.

So ich hoffe ich habe alle Infos gegeben die ihr braucht und könnt mir da etwas weiterhelfen. Danke schonmal für die Hilfe.

Ähnliche Themen
18 Antworten

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Fiat Tipo 5-Türer E6D Pop/ NAVI/PDC H/SHZ/16"ALU

Erstzulassung: 03/2019

Kilometerstand: 10 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 70 kW (95 PS)

Preis: 12.690 €

Thema kann geschlossen werden. Anforderungen sind erfüllt. ;-)

Themenstarteram 1. Juli 2019 um 21:55

moment mal nicht so schnell :D

aber nicht schlecht auch optisch gefällt mir der Tipo den hatte ich noch nicht aufn Schirm und ist tatsächlich auch noch in meiner nähe. Aber ich denke ich kann mich mit Weiß nicht anfreunden werde mit das Modell aber mal anschauen danke dafür. Wäre aber noch für ein paar andere Vorschläge dankbar. Welche Hersteller gelten eigentlich als eher günstig in Sachen Ersatzteilen und Reperaturen?

Astra k

Hyundai i20/i30

Vw golf

Skoda Rapid

Ford Focus MK3 facelift

Renault megane

Peugeot 308

 

Gib deine Daten doch einfach mal bei mobile.de ein und schau was dir da so gefällt. Dann kann dir der eine oder andere sicher mehr Auskunft geben ;)

Wobei "die deutschen" manchmal schon etwas "werkstattfreundlicher" konstruiert sind.

Wenn ich z.B. an vergangene Hondas und den Megane RS denke - da mussten teilweise x Schrauben und Teile mehr gelöst werden um ans eigentliche Ziel zu kommen.

Das war dann bei A3 und A5 besser gelöst.

Die Teileversorgung bzw. Teileanbieter sind bei den 08/15-Autos wohl auch nochmal unproblematischer.

Wenns viel gibt, kannst du eher nen Schnapper machen.

---

Mazda 3 wäre ja sowas wie oben schon geschrieben.

Scheinbar sind dir "Luxus" und Extras egal?

Für deine 15.000 Euro bekommst du z.B. auch schon nen neuen Dacia.

Neben den oben genannten noch :

- besonders sparsam und komfortabel ist der C4 Cactus

https://www.autoscout24.de/.../...aebb-ded2-495f-81d8-01a908e45094?...

- besonders viel Platz hat der Nissan Pulsar :

https://www.autoscout24.de/.../...149c-4340-48af-aef0-054e41abce3e?...

- der Captur, günstig und kompakt aussen

https://www.autoscout24.de/.../...fe71-9e1b-470e-b05e-550f33fd0185?...

Wichtig bei einem ersten Auto ist auch die Versicherungseinstufung - kann man hier nachschauen:

www.auto-ampel.de

Themenstarteram 2. Juli 2019 um 18:43

Zitat:

Scheinbar sind dir "Luxus" und Extras egal?

Für deine 15.000 Euro bekommst du z.B. auch schon nen neuen Dacia.

naja sagen wir mal so ich hab oben nur geschrieben was aus jeden Fall rein soll. Hätte nichts gegen bestimmte Extras wie z.B. Navi, Einparkhilfen, Sitzheizung, Tempomat etc.

@ricco68

der C4 und der Captur sagen mir Optisch jetzt nicht so zu der Nissan ist ganz interessant den guck ich mir mal an

 

einschränken würde ich das dann wohl auf den Mazda 3,Fiat Tipo und den Nissan Pulsar. Sind da welche besonders empfehlenswert o.Ä.?

 

Kurz nochmal:

30 km zur Arbeit = 1 Weg oder Hin + Zurück?

Also ich find den Fiat halt am hässlichsten^^

Der Pulsar sieht in live ganz nett aus. Der Mazda 3 ist wohl am meisten verteten auf den Straßen.

Denke wenn der dir soweit gefällt dann setz dich mal in einen rein.

So weit ich weiß sind das auch keine Turbo-Motoren; das ist dann schon mal eine Sorge weniger ;D

---

Für dein Budget gibt's schon gute Mazda 3.

Teils sogar mit 150 PS-Motor.

Aber du musst halt noch Infos nachreichen.. Benziner/Diesel, Schalter/Automatik, Schwarz/Weiß, welches Gebiet + Radius...

Themenstarteram 2. Juli 2019 um 19:46

joa dann würde ich wohl eh den Mazda 3 bevorzugen.

eher Benziner, Schalter, Schwarz/grau bzw. dunkle Farben und Tübingen etwa 150km Umkreis und die 30km sind hin und zurück.

Der Mazda3 hat eine horrend hohe Vollkaskoeinstufung - für einen Versicherungsneuling unbedingt berücksichtigen.

Der Dacis Duster ist 8 klassen günstiger, ein Golf,, Focus, Peugeot 2008 oder Opel Mokka sind 7 Klassen günstiger.

Themenstarteram 3. Juli 2019 um 13:15

Danke für den Hinweis also ist der Mazda dann eher nicht empfehlenswert und ein anderer Wagen würde sich eher lohnen?

Rechne es dir doch einmal durch, musst doch selbst für dich entscheiden wieviel du für Versicherung zahlen magst.

7 oder 8 Klassen Unterschied sind bei einem Neuling ohne Schadensfreiheitsrabatt schon richtig Geld. Die Haftpflichtversicherung ist dazu auch noch teurer.

Bei der Versicherung würde ich auf jeden Fall halbjährlich oder am besten jährlich zahlen und die Selbstbeteiligung bei der Vollkasko hoch wählen, das spart einiges an Beitrag.

Alternativen in der Nähe von Tübingen mit günstiger Versicherung:

Peugeot 2008 mit sehr flottem und sparsamem Motor und Vollausstattung :

https://www.autoscout24.de/.../...ce6e-ecd2-44f1-bf9b-9c89c9e445c2?...

Opel Mokka, günstig, aber der Motor ist eher träge :

https://www.autoscout24.de/.../...46de-242e-4701-a4d0-e75ddce1fdc2?...

Golf mit recht brauchbarer Ausstattung:

https://www.autoscout24.de/.../...b0d4-d792-4a25-ae82-0464978f10d6?...

Themenstarteram 3. Juli 2019 um 17:53

Cool danke für die Vorschläge. Der Peugeot sieht ganz interessant aus den werde ich mir mal anschauen und ggf. hier dann wieder berichten.

Den hat eine Bekanntevon mir seit 3 Jahren, bislang bis auf einmal hat die Hupe gestreikt. Verbrauch zwischen 6 und 7 Litern, das Ding hat üppig Kraft und Drehmoment. Sehr nett. verarbeitet besonders cool sind das kleine Lenkrad und die Ambiente Beleuchtung. Sehr praktisch sind der Kofferraum und das umklappen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstes eigenes Auto bis 15.000 €