ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Erfahrungswerte DSG (allgemein) wegen Neuanschaffung

Erfahrungswerte DSG (allgemein) wegen Neuanschaffung

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 9:42

Hallo liebe Freunde hier bei MT.

Hätte da eine für mich wichtige Frage an Euch, weil ich mir bald etwas neues zulegen möchte.

Ich will mir den Hyundai i20 T mit 120 PS zulegen. Und zwar mit dem DSG Getriebe das für den ja nun auch angeboten wird.

Hat denn jemand von Euch da schon Erfahrungswerte wie sich das DSG von Hyundai da mittlerweile so schlägt, hinsichtlich Zuverlässigkeit und Komfort.

Ich weiss ja das VW mit dieser Art von Automatik leider keine so glückliche Hand hatte. Wie sieht es denn mit den anderen Herstellern da aus? Natürlich speziell jetzt bei Hyundai.

Mittlerweile wird ja das DSG bei fast jedem Hersteller auch mit angeboten. Wie haben denn die anderen Hersteller das mit Ihrem DSG gelöst? Oder haben die auch Probleme damit?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Grüße Tom

Beste Antwort im Thema

Naja, im Ausland (vor allem USA) gibt es auch bei Hyundai und Ford DCTs ordentliche Probleme. Das Ford Getriebe heißt dort nicht umsonst Power Shit Transmission. ;)

http://www.fordtransmissionproblems.com/fords-transmission-problem/

https://www.youtube.com/watch?v=TCVtr_zcyrs

Man sollte keine DCT mit trockenen Kupplungspaketen kaufen. Vor allem, wenn man viel in der Stadt und Stop&Go Verkehr unterwegs ist.

Nasskupplungen halten wesentlich besser, aber es kommt nichts an den Wandler ran, wenn es um Haltbarkeit geht.

Nicht umsonst gibt es bei den japanischen Herstellern keine DSGs mit Trockenkupplung im Angebot... ;)

(Außer ein paar Spezialfälle, wo das Anfahren aber von einem E-Motor erledigt wird, um die Kupplung nicht zu verschleißen. )

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Das DSG von Ford soll wohl zumindest keine bösen Ausfälle / Reparaturen haben aber noch fahre ich keinen habe mich nur schon eingelesen in die Materie im Mondeo MK4 Forum

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 11:51

Hallo MarMor, danke für Deinen Beitrag. Das ist ja schon mal positiv.

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 12:16

Vielleicht schreiben ja noch ein paar mehr???:-) würde mich freuen....

Generell vernimmt man keine großen Auffälligkeiten hinsichtlich der Haltbarkeit von DKG/DCT Getrieben im Vergleich zu den Wandlerautomaten.

Eine Ausnahme ist (wen wundert es) VW.

Und dort ist eigentlich auch nur eines von 5 verschiedenen Modellen problematisch, nämlich das trockene 7 Gang DSG DQ200 mit LuK Kupplungen.

Also lass dich nicht verrückt machen, frage ggf. für weiteres im Hyundai Forum nach.

Naja, im Ausland (vor allem USA) gibt es auch bei Hyundai und Ford DCTs ordentliche Probleme. Das Ford Getriebe heißt dort nicht umsonst Power Shit Transmission. ;)

http://www.fordtransmissionproblems.com/fords-transmission-problem/

https://www.youtube.com/watch?v=TCVtr_zcyrs

Man sollte keine DCT mit trockenen Kupplungspaketen kaufen. Vor allem, wenn man viel in der Stadt und Stop&Go Verkehr unterwegs ist.

Nasskupplungen halten wesentlich besser, aber es kommt nichts an den Wandler ran, wenn es um Haltbarkeit geht.

Nicht umsonst gibt es bei den japanischen Herstellern keine DSGs mit Trockenkupplung im Angebot... ;)

(Außer ein paar Spezialfälle, wo das Anfahren aber von einem E-Motor erledigt wird, um die Kupplung nicht zu verschleißen. )

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 15:59

Alsohaben auch andere Herstellermit dieser Art von Getrieben zu kämpfen. Da muss man dann aber auch VW ein wenig in Schutz nehmen:-) Denndie anderen scheinen es auch nicht so Recht auf die Reihe zu kriegen.

Trockekupplungs DSGs oder DCTs haben prinzipbedingt ein Problem mit zu hohem Kupplungsverschleiß beim Stadtverkehr. Das betrifft natürlich alle.

Dazu hatte aber VW beim DSG einige andere Macken eingebaut, wodurch es halt noch schlimmer war.

Mechatronik hat sich zerlegt, Ölwechselintervall zu lang, blöde Software, usw.

Fords Powershift wird oder wurde z.B. gerne undicht, wodurch die Kupplung verölt wurde.

Bei den zusätzlichen "Macken" kommt Hyundai noch am besten weg. ;)

Die Frage ist eher wer baut das Getriebe? Ich wüde auf Aisin tippen. Das rauszufinden ist aber nicht meine Hausaufgabe.

Themenstarteram 4. Mai 2018 um 17:26

Denke mal wenn die anderen Hersteller da auch so ihre Probleme haben dann ist der Getriebehersteller eigentlich nicht so wichtig. Scheint mir dann eher ein grundsätzliches Problem der Konstruktion des Getriebes zu sein. Diese Art der Konstruktion scheint nicht richtig zu funktionieren.

Zitat:

@MarMor2000 schrieb am 4. Mai 2018 um 11:18:08 Uhr:

Das DSG von Ford soll wohl zumindest keine bösen Ausfälle / Reparaturen haben aber noch fahre ich keinen habe mich nur schon eingelesen in die Materie im Mondeo MK4 Forum

Nee, da ist dir was entgangen. Wie hier schon erwähnt, heißt das kleine Ford PowerShift-Getriebe in Ozeanien nur noch PowerShit. Nur hat der Mondeo diesen Typ nicht verbaut, ist allerdings auch ein sehr hinkender Vergleich zum i20.

 

 

In Summe kann man vielleicht sagen: es kommt drauf an. DKG mit ölgekühlter Kupplung sind in der Regel eher unauffällig, Varianten mit trockener Kupplung können auffälliger sein (aber gehen auch nicht pauschal "immer" kaputt).

Mängel die das VW DQ200 hat, stehen wohl teils bei Hyundai als technischer Stand in der Anleitung.

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 4. Mai 2018 um 19:10:18 Uhr:

Mängel die das VW DQ200 hat, stehen wohl teils bei Hyundai als technischer Stand in der Anleitung.

Was genau, steht denn da in der Anleitung?

Themenstarteram 5. Mai 2018 um 11:41

Ja das würde mich nun wirklich auch interessieren....

Zitat:

@Provaider schrieb am 4. Mai 2018 um 17:02:21 Uhr:

Die Frage ist eher wer baut das Getriebe? Ich wüde auf Aisin tippen. Das rauszufinden ist aber nicht meine Hausaufgabe.

Ist eig Wurst, aber VW baut die DSG's selber. Ford Powershift und die in BMW's kommen von Getrag. Hyundai macht sie im Grunde auch selbst (Hyundai DYMOS wenn man es genau nimmt).

Aisin macht keine Doppelkupplungsgetriebe. Nur Wandler, CVT und Hybrid-Getriebe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Erfahrungswerte DSG (allgemein) wegen Neuanschaffung