ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Erfahrungen Leasing-Rückgabe ALD

Erfahrungen Leasing-Rückgabe ALD

Themenstarteram 12. April 2014 um 16:18

Hallo, hat jemand Erfahrungen mit der Leasing-Rückgabe bei ALD (KM-Vertrag)?

Laut ALD-HP kann man das Auto ja an einer DEKRA-Station abgeben.

Ist eine komplette Reinigung durch professionelle Kräfte empfehlenswert oder reicht es den Wagen selber zu reinigen?

Danke für eure Antworten.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Hast Du ein Kilometerleasing, oder ein Restwertleasing abgeschlossen?

Zitat:

Original geschrieben von RedBaron1210

hat jemand Erfahrungen mit der Leasing-Rückgabe bei ALD (KM-Vertrag)?

steht doch da ;)

Zitat:

Original geschrieben von Master_Siggi

Zitat:

Original geschrieben von RedBaron1210

hat jemand Erfahrungen mit der Leasing-Rückgabe bei ALD (KM-Vertrag)?

steht doch da ;)

Oh ja. Wer lesen kann....

 

Bei einem km-Vertrag ist die Rückgabe weit weniger kritisch. Eine gründliche Innen- und Außenreinigung, die Du selbst ausführst sollte genügen. Wichtig ist, dass Du nicht für jeden kleinen Schaden aufkommen musst. Das Auto muss bei einer Leasingrückgabe nicht neuwertig sein. Es darf gebrauchsübliche Schäden haben.

Hi,

nach zwei Leasing-Verträgen

Nr.1 direkt bei Audi: 2007-2010 Audi, KM-Leasing, 35.000 km/ Jahr

Nr.2 bei der ALD Lease Finance: 2010-2013 Audi, KM-Leasing, 35.000 km/ Jahr

steht für mich fest: Nie wieder Leasing!!!

Bei Audi hat über die dreijährige Vertragszeit eigentlich alles gepasst; auch die Rückgabe wurde ohne größere Beanstandungen durchgeführt. Beim Folgevertrag habe ich mich für die ALD entschieden, da Audi mit den mtl. Raten leider nicht mithalten konnte. Auch hier war bis zur Schlußabrechnung egtl. alles in Ordnung. Nachdem bei der Rückgabe allerdings nur übliche Gebrauchsspuren (kl. Steinschläge vorne, leichte Parkdelle Türe, ...) festgestellt wurden, konnte die ALD ihren Preis wohl nicht mit überzogenen Zusatzforderungen aufbessern. Aus diesem Grund haben sie's erst über eine falsche Endabrechnung versucht (ALD bucht im letzten Monat nochmal eine komplette Monatsrate ab und sollte dann eigentlich tagesgenau abrechnen und die Differenz erstatten) und dann wollten Sie mir auch noch Zusatzkosten für die Fahrzeugverbringung auf's Auge drücken (hier hat sich die ALD auf den wachsweichen Paragraphen "Zusatzleistungen" der AGBs bezogen). Beide Punkte konnte ich erst nach einem halben Jahr (anfangs allein, dann mit RS) klären. In diesem Zeitraum hat die ALD trotz längst widerrufener Einzugsermächtigung wiederholt die strittigen Beträge von meinem Konto eingezogen, die jedoch von mir stets umgehend per Rücklast zurückgeholt wurden. Erst als wir unsere Bereitschaft zur gerichtlichen Klärung der Angelegenheit angezeigt hatten, hat die ALD wohl kalte Füße bekommen und letztendlich aufgegeben. Offensichtlich wollte die ALD kein rechtskräftiges Urteil riskieren! Also Leute, schaut euch eure Endabrechnungen genau an!!!

...und nur dafür meldet man sich an :confused:

... und nur dafür muß man einen Beitrag kommentieren?

Das zeigt wie bedeutend das ganze ist, lass gut sein...

... sorry, hab nicht geahnt, daß ich mit meinem Beitrag dem motor-talk-Papst an's Bein gepinkelt hab?

... aber es gibt halt Menschen, die einfach alles kommentieren müssen!

... weiter so!

Was ich nicht ganz verstehe:

1. Leasing-Vertrag über Audi war OK

2. Leasing-Vertrag über ALD war sch***

Dein Fazit: Nie wieder Leasing.

Ich würde daraus eher schliessen: Nie wieder ALD...

@civic0307

Lass gut sein, 2 Min. hier und kann ohne wenn und aber alles/immer über Leasing aufklären unser Leasingkönig :D

Solch wichtige Beiträge einfach via Kopie+Paste bei Audi und mal hier rein, sehr sehr bedeutend und glaubwürdig/aussagefähig oder gar repräsentativ...

Getroffene Hunde bellen wohl, komisch...

Für mich alles klar und nix komisches hier:

http://www.ald-leasefinanz.de/.../faire-fahrzeugbewertung.html

Evtl. liegt es doch am Halter, dass es eben nicht immer so läuft wie man es gern selbst hätte oder?

Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

Für mich alles klar und nix komisches hier:

http://www.ald-leasefinanz.de/.../faire-fahrzeugbewertung.html

Evtl. liegt es doch am Halter, dass es eben nicht immer so läuft wie man es gern selbst hätte oder?

Hm, er stört sich aber nicht an der Fahrzeugbewertung, sondern an dem darsuffolgenden Handling.

Zitat:

Original geschrieben von Golf5GTI/DSG

@civic0307

Lass gut sein, 2 Min. hier und kann ohne wenn und aber alles/immer über Leasing aufklären unser Leasingkönig :D

Solch wichtige Beiträge einfach via Kopie+Paste bei Audi und mal hier rein, sehr sehr bedeutend und glaubwürdig/aussagefähig oder gar repräsentativ...

Getroffene Hunde bellen wohl, komisch...

Für mich alles klar und nix komisches hier:

http://www.ald-leasefinanz.de/.../faire-fahrzeugbewertung.html

Evtl. liegt es doch am Halter, dass es eben nicht immer so läuft wie man es gern selbst hätte oder?

Wo ist Dein Problem und was hast Du heute gefrühstückt :confused::confused::confused:

iceman969 hat ausschließlich seine eigene Situation mit ALD nach Fahrzeugrückgabe geschildert. Dies war eigentlich auch das Anliegen des Themenstarters.

Ich gebe mein Fahrzeug am Freitag nach drei Jahren zurück. Abgabe bei der Dekra, die einen eigenen Gutachter schicken. Der Katalog von ALD ist, wenn auch nur in Textform, meiner Meinung nach umfassend genug. Da ich auch ein paar Steinschläge an der Front habe, riet mir der Fahrzeugaufbereiter vorab den Gutachter mal drüberschauen zu lassen. Aussage des Gutachters, das sind Gebrauchsspuren, die durchaus zulässig sind. Ich denke, wenn man sein Fahrzeug während der Leasingzeit halbwegs angemessen behandelt, sollte nichts passieren. Am Freitag werde ich dann allerdings schlauer sein. Zu allem Überfluss war über Pfingsten noch jemand der Meinung an der Beifahrerseite einen ziemlich langen Kratzer zu hinterlassen, der sich nicht mehr wegpolieren ließ, da teilweise zu tief. Bei ALD sagte man mir, dass ich hier aber nicht für die Reparaturkosten aufkommen müsste, sondern nur für die Wertminderung gemäß Gutachter.

Ich werde berichten.

Gruß TR

Tje, ich halte eben solch pauschale Parolen ohne echte Fakten eben eher für Fragwürdig, sorry...

Zitat:

Original geschrieben von radkappenhausen

 

iceman969 hat ausschließlich seine eigene Situation mit ALD nach Fahrzeugrückgabe geschildert.

... wenngleich die Schlussfolgerung "nie wieder Leasing" nach einer positiven Rückgabe bei Audi und einer negativen Rückgabe bei ALD nicht schlüssig ist.

Das wäre so, wie wenn jemand ins Kloster geht, weil er einmal schlechten Sex hatte ... ;)

Gruß

Der Chaosmanager

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Erfahrungen Leasing-Rückgabe ALD