ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Dringend! Auto kaufen und sofort mitnehmen, Barzahlung!?

Dringend! Auto kaufen und sofort mitnehmen, Barzahlung!?

Themenstarteram 22. Januar 2019 um 12:07

Hallo ihr Lieben,

ich möchte heute, wenn alles passt, ein Auto kaufen.

Ich will nicht hin und her fahren, sondern gleich mitnehmen. Der Verkäufer hat Angeboten, dass ich seine roten Schilder bekomme, aber der Kauf muss bar bezahlt werden. Überweisung geht auch, aber ich muss dann warten bis das Geld auf dem Konto ist. Ich muss 18 K blechen, habe etwas Angst. Könnt ihr mir sagen, ob die Vorgehensweisen korrekt ist?

Und was ist "Avis Budget-Selbstfahrervermietung."?

Danke vielmals!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Avis = Autovermietung

Budget-Selbstfahrervermietung = das Fahrzeug war wohl in der Avis Flotte als Mietwagen unterwegs, wie ihn jeder für geschäftliche Zwecke, Urlaub oder als Unfallersatzwagen anmieten kann.

war wohl ein stinknormaler Mietwagen von AVIS/Budget Autovermietung....

Überweisungen gehen heute eigentlich taggleich, spätestens nächsten tag sollte es auf dem Empfängerkonto sein .... Händler in meinem Umkreis nehmen bei solchen Summen überhaupt kein Bargeld mehr an(dürfen nicht), haben wohl zu viele Hamadi-Clans ihr Schwarzgeld auf diese Art gewaschen

Themenstarteram 22. Januar 2019 um 12:27

Zitat:

@tartra schrieb am 22. Januar 2019 um 12:16:53 Uhr:

war wohl ein stinknormaler Mietwagen von AVIS/Budget Autovermietung....

Überweisungen gehen heute eigentlich taggleich, spätestens nächsten tag sollte es auf dem Empfängerkonto sein .... Händler in meinem Umkreis nehmen bei solchen Summen überhaupt kein Bargeld mehr an(dürfen nicht), haben wohl zu viele Hamadi-Clans ihr Schwarzgeld auf diese Art gewaschen

Danke vielmals.

Und was ist mit dem Auto als solches? Hast Du das schon Probe gefharen? ist das schon abholbereit?

Das mit dem bargeld würde ich mir auch überlegen. Eine Blitzüberweisung (gebührenpflichtig) ist tagesgleich auf dem Konto , wenn sie bis 14:00 Uhr ausgefüht wurde.

Ansonsten würde ich mir nochmal überlegen obs wirklich ein Mietwagen sein soll. das kann ins Auge gehn, muß aber nicht.

Themenstarteram 22. Januar 2019 um 13:17

Zitat:

@StephanRE schrieb am 22. Januar 2019 um 13:14:49 Uhr:

Und was ist mit dem Auto als solches? Hast Du das schon Probe gefharen? ist das schon abholbereit?

Das mit dem bargeld würde ich mir auch überlegen. Eine Blitzüberweisung (gebührenpflichtig) ist tagesgleich auf dem Konto , wenn sie bis 14:00 Uhr ausgefüht wurde.

Ansonsten würde ich mir nochmal überlegen obs wirklich ein Mietwagen sein soll. das kann ins Auge gehn, muß aber nicht.

Was meinst damit du genau "ins Auge gehen"? Ja das Auto kriegt jetzt TÜV und ist abholbereit!

Du willst das Geld vorher bezahlen, obwohl du es nicht live angesehen hast?

Zitat:

@CBR-333 schrieb am 22. Januar 2019 um 13:30:45 Uhr:

Du willst das Geld vorher bezahlen, obwohl du es nicht live angesehen hast?

Habe ich auch gemacht, bei einem seriösen Händler.

Zitat:

@fedordima schrieb am 22. Januar 2019 um 13:17:24 Uhr:

Zitat:

@StephanRE schrieb am 22. Januar 2019 um 13:14:49 Uhr:

Und was ist mit dem Auto als solches? Hast Du das schon Probe gefharen? ist das schon abholbereit?

Das mit dem bargeld würde ich mir auch überlegen. Eine Blitzüberweisung (gebührenpflichtig) ist tagesgleich auf dem Konto , wenn sie bis 14:00 Uhr ausgefüht wurde.

Ansonsten würde ich mir nochmal überlegen obs wirklich ein Mietwagen sein soll. das kann ins Auge gehn, muß aber nicht.

Was meinst damit du genau "ins Auge gehen"? Ja das Auto kriegt jetzt TÜV und ist abholbereit!

neuer TÜV sagt nix darüber aus wie der zustand des Autos ist. das sagt nur das die Bremsen, das Licht usw. Ok sind. wie ist das Auto behandelt worden? Z.B. direkt nach dem kaltstart mit Vollgas auf die Autobahn oder nur im Stadtverkehr, wohlmöglich als ersatz für ein Botenauto gefahren worden. Unter solchen extrembelastungen leidet ein Fahrzeug. Aber je nachdem wie jung das Auto ist spielt das keine große Rolle aber bedenken muß man es.

und wie gesagt: ohne Probefahrt KEIN Kauf! Und das heißt nicht einmal übern Hof sondern ausgiebig gefahren unter einer stunde gemischt (BAB/Land/Stadt) läuft da nix.

Themenstarteram 22. Januar 2019 um 13:53

Zitat:

@CBR-333 schrieb am 22. Januar 2019 um 13:30:45 Uhr:

Du willst das Geld vorher bezahlen, obwohl du es nicht live angesehen hast?

Nein, natürlich nicht. Jedoch wenn alles passt will ich heute es gleich mitnehmen.

Wenn mit dem Fahrzeug alles in Ordnung sein sollte,kannst du das dann nicht vor Ort mit EC Karte bezahlen?

Zitat:

@Horstmen schrieb am 22. Januar 2019 um 14:45:55 Uhr:

Wenn mit dem Fahrzeug alles in Ordnung sein sollte,kannst du das dann nicht vor Ort mit EC Karte bezahlen?

EC-Karten sind doch auf ein Tageslimit von 1.000€ begrenzt... Hast du schonmal mehr damit bezahlt (ohne Sonderfreigabe)...

 

Bei Kreditkarten geht zwar mehr aber das wird kaum ein Autohändler anbieten und von einer Autokaufsumme ist man auch weit entfernt!

Das Limit für EC-Karten-Zahlung ist aus Gründen der Sicherheit begrenzt (häufig 1000 €). Dieses Limit kann aber auf Dauer oder auch nur für eine Zahlung heraufgesetzt werden; muß mit aber mit der Bank abgesprochen werden. Habe auf diese Weise schon sehr hohe Beträge per Karte bezahlt.

mfG, Palver

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 22. Januar 2019 um 12:14:56 Uhr:

Avis = Autovermietung

Budget-Selbstfahrervermietung = das Fahrzeug war wohl in der Avis Flotte als Mietwagen unterwegs, wie ihn jeder für geschäftliche Zwecke, Urlaub oder als Unfallersatzwagen anmieten kann.

Wir haben auch von einem Seriösen Autohaus (VW Vertragshändler) einen VW Polo 6c 1.4TDI BMT Highline gekauft, mit 55.000km. Bisher haben wir keine Probleme mit dem KFZ gehabt, außer das der VW Händler die Fahrertür lackieren lassen hat, da dort ein Parkschaden gewesen ist.

Geld haben wir natürlich in Bar auf den Tisch gelegt, waren auch 12.750,-€ ;).

PS: Meine EC-Karte kann Problemlos bis zu 2500,-€ Täglich vom Konto abheben, Deckung vorausgesetzt.

...bei uns hier in der Gegend hat mal einer ein ausgestelltes Fahrzeug für knapp 30.000,- EUR bar verkauft. Das Dumme war nur der fleissige Autoverkäufer hat garnicht zu dem Autohaus gehört... aber das hat der Käufer erst hinterher rausgefunden, als der "Verfäufer" mit seinen Kohlen schon über alle Berge war.

Der Bursche hatte sich vorher mit nem falschen Namen vom Autohaus den Schlüssel für ne Probefahrt organisiert, dem gierigen Käufer das Fahrzeug vorgeführt, nen "Kaufvertrag" ausgefüllt, die Kohlen abgenommen, ihm den Schlüssel in die Hand gedrückt... und weg war er.

Also... "Verkäufer" weg, Geld weg, Auto bleibt da... und außerdem hätten die knapp 30Mille bei nem richtigen Verkäufer sowieso nicht gereicht...

Schnell, eilig, gleich mitnehmen, Schnäppchen,... das sind, wenn es um größere Summen, wie z.B. beim Autokauf geht so Signalwörter... klingelts...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Dringend! Auto kaufen und sofort mitnehmen, Barzahlung!?