ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Differenzdrucksensor Grundsatzfragen

Differenzdrucksensor Grundsatzfragen

Themenstarteram 5. Juni 2015 um 17:04

Hi,

bei der suche nach einem Differenzdrucksensor bin ich zufällig auch hier im Autobereich gelandet. Solche Sensoren sind ja wohl überall anzutreffen. Ebay ist auch voll davon.

Ich brauche sowas für einen ganz anderen Zweck als Füllstandsanzeige. Messbereich bis ca. 3 psi oder 2 Meter Wassersäule.

In welchem Druckbereich liegen diese Autosenoren?

Wie erfolgt die Ansteuerung bzw. das Auswerten?

Ideal wäre eine druckabhängige Spannung. Irgendwelche KFZ-BUS-Systeme kann ich nicht in meiner Applikation einbinden.

Kennt wer solche Sensoren mit 12 (5) Volt Versorgung und analogem Ausgangssignal?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@lupo-52 schrieb am 15. Juni 2015 um 17:05:08 Uhr:

@birscherls - Wenn ich Äpfel suche, dann möchte ich keine Birnen angeboten bekommen. Auch wenn die viellleicht ebenso gesund sind. …

Du suchst einen Füllstandssensor, ich frage dich, warum du nicht gleich einen solchen kaufst und verlinke dir sogar noch welche, und du bist der Meinung, dass Füllstandssensor und Füllstandssensor gleich Äpfel und Birnen sind? Dann viel Spaß bei der weiteren Suche, vielleicht hat ja jemand anders Lust, auf deinen unverschämten Ton zu reagieren.

22 weitere Antworten
22 Antworten
Themenstarteram 15. Juni 2015 um 16:38

Zitat:

@Daciageha schrieb am 5. Juni 2015 um 17:27:52 Uhr:

Differenzdrucksensor

Eine wirklich überflüssige und dumme Antwort! Googeln kann ich selber. Und wie du ja meiner Frage entnehmen kannst weiß ich um was es geht.

Meine Frage war sehr konkret. Und da passt es, wenn jemand mit wenigstens etwas Ahnung dazu antwortet.

Wenn du keine Ahnung hast um diese Frage zu beantworten, dann bleib doch bitte einfach weg. Solches Geschwätz ohne Wert braucht niemand!

Der Sensor am DPF wird im mbar messen denke ich. Es geht ja darum möglichst wenig Differenzdruck zu haben am Filter.

Warum nimmst du nicht einen Füllstandssensor wie beispielsweise jenen?

wenn du lesen könntest würde dir auffallen, das bei den meisten auch Datenblätter und andere Daten die dich interessieren dabei stehen. Den passenden für deine Anwendung dann da zu suchen dürfte wohl nur dir gelingen.

Aber wie du siehst kann dir hier keiner mit dein paar Angaben die du gemacht hast weiter helfen. Also Sensoren suchen Datenblätter lesen und den passenden für deine Anwendung raussuchen.

Themenstarteram 15. Juni 2015 um 17:05

@Provaider - danke das ist minimal etwas. Nur wieviele mbar ist der Bereich? 0 bis 10, 0 bis 100, 0 bis 1000? "möglichst wenig" ist keine verwertbare Maßeinheit. :-(

 

@birscherls - Wenn ich Äpfel suche, dann möchte ich keine Birnen angeboten bekommen. Auch wenn die viellleicht ebenso gesund sind.

Ich möchte auch nicht darüber sinnlos diskutieren was Alternativen wären. Ich habe eine konkrete Frage und wünsche mir dazu eine konkrete Antwort von jemandem der die entsprechende Ahnung dazu hat. Alles andere ist unerwünscht, bringt nur Traffik und hilft niemandem!

Themenstarteram 15. Juni 2015 um 17:54

Zitat:

@Daciageha schrieb am 15. Juni 2015 um 16:54:00 Uhr:

wenn du lesen könntest würde dir auffallen, das bei den meisten auch Datenblätter und andere Daten die dich interessieren dabei stehen. Den passenden für deine Anwendung dann da zu suchen dürfte wohl nur dir gelingen.

Aber wie du siehst kann dir hier keiner mit dein paar Angaben die du gemacht hast weiter helfen. Also Sensoren suchen Datenblätter lesen und den passenden für deine Anwendung raussuchen.

Ich kann sehr wohl lesen. Spar dir also deine grundlosen dummen Beleidigungen. Andere User ausser dir verstehen sehr wohl was der Inhalt meiner Frage ist. Der ist ja auch nicht schwer zu verstehen.

Wenn du nicht helfen kannst oder nicht willst, dann halt einfach die Klappe!. Solches Dummgelaber braucht niemand!

hab dich nicht beleidigt und was du suchst hab ich auch verstanden, leider gibt es bei deinen gesuchten Sensoren so eine Menge an Typen und Auswahl das nur du da am besten wissen solltest was du brauchst und da hilft nur Studium der Datenblätter zu den zu findenden Sensoren.

Und ein Austausch über Alternativen ist alle mal Sinnvoll, solange du nicht schreibst warum es gerade ein Differnzdrucksensor sein muss für deine Applikation.

Wenn dir schon jemand wie birschel einen Vorschlag macht kannst du nur äußerst dumm darauf Antworten, wenn du dies so weiter machst wird dir wohl keiner mehr irgend etwas hier dazu schreiben.

seit wann entsprechen 3 psi 2 meter wassersäüle,auf die antwort bin ich mal gespannt

Der Clown Bopp19

Zitat:

@lupo-52 schrieb am 15. Juni 2015 um 17:05:08 Uhr:

@birscherls - Wenn ich Äpfel suche, dann möchte ich keine Birnen angeboten bekommen. Auch wenn die viellleicht ebenso gesund sind. …

Du suchst einen Füllstandssensor, ich frage dich, warum du nicht gleich einen solchen kaufst und verlinke dir sogar noch welche, und du bist der Meinung, dass Füllstandssensor und Füllstandssensor gleich Äpfel und Birnen sind? Dann viel Spaß bei der weiteren Suche, vielleicht hat ja jemand anders Lust, auf deinen unverschämten Ton zu reagieren.

@lupo-52,

nun mal langsam mit die Pferde...

Mit Deinem aggressiven Ton und Verhalten wirst Du hier keine weitere Antwort erhalten. :(:(

Suche bei Google nach bosch + 0 281 002 772

Erster Link ist das Datenblatt.

MfG, Helmut

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 16:48

Zitat:

@Oskar78 schrieb am 15. Juni 2015 um 21:11:31 Uhr:

@lupo-52,

nun mal langsam mit die Pferde...

Mit Deinem aggressiven Ton und Verhalten wirst Du hier keine weitere Antwort erhalten. :(:(

Halt einfach den Mund wenn du nichts beitragen kannst oder willst! Auf solche Stänkerer-Kommentare kann hier jeder verzichten!

Und entgegen deiner dummen Antwort habe ich einen Super-Tip erhalten. Genau passend auf meine Frage. Besser kann man sie nicht beantworten!

Es gibt halt doch auch normale Leute hier :-)

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 16:59

Zitat:

@amphore schrieb am 16. Juni 2015 um 15:43:27 Uhr:

Suche bei Google nach bosch + 0 281 002 772

Erster Link ist das Datenblatt.

MfG, Helmut

Danke - super Tipp! Volltreffer. Und gleich mit Kennlinie.

Gibt ja doch Leute, die einfache klare Fragen richtig verstehen und beantworten ohne einen gleich dumm oder belehrend anzumachen wie ein paar andere hier :-(

Jetzt habe ich zumindest mal etwa wo ich weitersuchen kann. Diese Materie mit Autoteilen ist mir völlig fremd. Bin zwar u.a. aus dem Bereich Messtechnik. Aber halt ganz andere Sachen. Dass im Auto Differenzdrucksensoren sind wusste ich bis jetzt gar nicht. Hatte ich noch nie was mit zu tun.

Da kam ich nur zufällig bei meiner Googelei drauf, weil ich viele Ersatzteilangebote (Ebay etc.) gefunden hatte. Aber alle ohne nähere Daten.

Nochmals Danke!

 

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Differenzdrucksensor Grundsatzfragen