ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Die Marke Toyota ist 24,5 Mrd Euro wert

Die Marke Toyota ist 24,5 Mrd Euro wert

Themenstarteram 30. Juli 2007 um 22:50

http://wunschauto24.com/news/auto-news.php?action=view&newsid=16210

Schon heftig, wie Mächtig so ein Konzern werden kann, aber Coca Cola ist ja wohl der Hammer.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Naja, das sind geschätzte Werte einer irgendeiner Markenagentur. Da stellen sich für mich zwei Fragen: Wie schätzt man den Wert einer Marke halbwegs zuverlässig? Und was bringt eine solche Schätzung an informationellem Mehrwert?

Gruß

Michael

Themenstarteram 30. Juli 2007 um 22:59

Zitat:

Original geschrieben von pibaer

Naja, das sind geschätzte Werte einer irgendeiner Markenagentur. Da stellen sich für mich zwei Fragen: Wie schätzt man den Wert einer Marke halbwegs zuverlässig?

Gruß

Michael

In dem man die Aktienanteile zusammenrechnet.

 

Zitat:

Original geschrieben von pibaer

Und was bringt eine solche Schätzung an informationellem Mehrwert?

Gruß

Michael

an informationellem Mehrwert????

Keine Ahnung was du damit meinst.

Zitat:

Original geschrieben von Popey

In dem man die Aktienanteile zusammenrechnet.

Sicher? Das steht so im Text aber nicht drin. Dann hätte man ja einfach "Börsenwert" geschrieben und nicht "Markenwert".

Zitat:

Original geschrieben von Popey

an informationellem Mehrwert????

Keine Ahnung was du damit meinst.

Naja, was soll ich mit einer solchen Angabe? Es wird ja nicht über Börsenwert oder Gewinn oder Umsatz oder sonstwas gesprochen, sondern um einen imaginären Markenwert. Toyota kann ja nicht zu irgendeinem chinesischen Hersteller gehen und für 24 Mrd ihrer Marke verkaufen. Die ist ja nur im Zusammenhang mit ihrer Entwicklung und ihren Fertigungsbetrieben "wertvoll". Also für mich ist ist eine solche Angabe irgendwie sinnlos - zumal noch nichtmal klar ist, wie die zu der Schätzung kommen.

Gruß

Michael

Themenstarteram 30. Juli 2007 um 23:19

Es gibt Institute mit Experten die Markenwerte schätzen, und die sind uns keine Rechenschaft schuldig wie die das machen.

Wenn du die Fabriken und alles drum und dran mit einbezieht ist der Wert natürlich viel viel höher.

Hier in etwa genauere Zahlen.

http://www.auto-reporter.net/artikel.las?...

Der Marktwert von Toyota erhöhte sich seit Ende 2004 um über 80 Mrd. auf 180 Mrd. Euro. Damit ist Toyota zum Stichtag 31.12.2006 so viel Wert wie 13 der 16 größten Automobilkonzerne zusammen, darunter Porsche, General Motors, Ford, Renault, Fiat, Volkswagen und BMW.

Zitat:

Original geschrieben von Popey

Es gibt Institute mit Experten die Markenwerte schätzen, und die sind uns keine Rechenschaft schuldig wie die das machen.

Wenn sie ernstgenommen werden wollen, dann schon. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Popey

Wenn du die Fabriken und alles drum und dran mit einbezieht ist der Wert natürlich viel viel höher.

Und genau nur solche Zahlen halte ich für irgendwie aussagekräftig. Alles andere ist so wie die Angabe, wieviel die grüne Farbe am Treppengeländer wert ist. Die Zahl ist für sich allein eigentlich völlig sinnlos, weil sie weder aussagt, wieviel Geld sie einbringt, wieviel ursprünglich reingesteckt wurde und verkaufen kann man die grüne Farbe ohne Geländer auch nicht (schon gar nicht für den angegebenen Wert).

Gruß

Michael

Themenstarteram 30. Juli 2007 um 23:32

Zitat:

Original geschrieben von pibaer

 

Und genau nur solche Zahlen halte ich für irgendwie aussagekräftig. Alles andere ist so wie die Angabe, wieviel die grüne Farbe am Treppengeländer wert ist. Die Zahl ist für sich allein eigentlich völlig sinnlos, weil sie weder aussagt, wieviel Geld sie einbringt, wieviel ursprünglich reingesteckt wurde und verkaufen kann man die grüne Farbe ohne Geländer auch nicht (schon gar nicht für den angegebenen Wert).

Gruß

Michael

Naja wenn du Fachinstitute in Frage stellst die das ganze Jahr nichts anderes machen als solche Berechnungen zu erstellen, dann brauchst du auch nicht an die Wetter Vorhersage glauben, und auch nicht an die Aktienkurse die Spekuliert werden, und noch viele andere sachen die es so gibt.

Wenn diese Zahlen nicht zuverlässig wären, dann ist das schon erstaunlich das Fachzeitschriften etc. darüber berichten, und du die Glaubwürdigkeit in Frage stellst.Wenn das so unzuverlässig wäre würden das auch Leute in Frage stellen die sich mit sowas auskennen.

Klar das Solche Berechnungen nicht bis auf den Euro stimmen, aber wen interessiert das schon, es geht doch um die ungefähren werte.

Zitat:

Original geschrieben von Popey

Zitat:

Original geschrieben von pibaer

Naja, das sind geschätzte Werte einer irgendeiner Markenagentur. Da stellen sich für mich zwei Fragen: Wie schätzt man den Wert einer Marke halbwegs zuverlässig?

Gruß

Michael

In dem man die Aktienanteile zusammenrechnet.

Sorry, das ist Unsinn. Es geht um den Wert der Marke (Image, Bekanntheitsgrad usw.), der hat direkt mit dem Börsenwert nichts zu tun. Interessant ist weniger die absolute Zahl,als vielmehr die Möglichkeit der Vergleichbarkeit.

Gruß,

Happycroco

Zitat:

Original geschrieben von Popey

 

Naja wenn du Fachinstitute in Frage stellst die das ganze Jahr nichts anderes machen als solche Berechnungen zu erstellen, dann brauchst du auch nicht an die Wetter Vorhersage glauben, und auch nicht an die Aktienkurse die Spekuliert werden, und noch viele andere sachen die es so gibt.

Wenn diese Zahlen nicht zuverlässig wären, dann ist das schon erstaunlich das Fachzeitschriften etc. darüber berichten, und du die Glaubwürdigkeit in Frage stellst.Wenn das so unzuverlässig wäre würden das auch Leute in Frage stellen die sich mit sowas auskennen.

Du willst mir jetzt nicht erzählen, dass Du alles glaubst, was in (Fach-)Zeitschriften steht? Nee, oder? :D

Gruß

Michael

Themenstarteram 31. Juli 2007 um 0:01

In der Regel schon.

Bestimmt nicht Zeitschriften aus dem Hause Axel Springer,aber in der Regel schon.

Hi,

Wen der Brand Status und das Zustandekommen interessiert: schaut mal hier rein: http://www.pret-a-press.de/wolfgangseeger/download/Mafo.PDF

Gruß,

Happycroco

Zitat:

Original geschrieben von Popey

In der Regel schon.

Bestimmt nicht Zeitschriften aus dem Hause Axel Springer,aber in der Regel schon.

Lasst doch diese blödsinnigen und völlig veralteten (wenn überhaupt) Pubertärensprüche. Die 'Welt am Sonntag' z.B. ist die beste Sonntagszeitung, die ich kenne.

Gruß,

Happycroco

 

Themenstarteram 31. Juli 2007 um 18:20

Zitat:

Original geschrieben von Happycroco

Zitat:

Original geschrieben von Popey

In der Regel schon.

Bestimmt nicht Zeitschriften aus dem Hause Axel Springer,aber in der Regel schon.

Lasst doch diese blödsinnigen und völlig veralteten (wenn überhaupt) Pubertärensprüche. Die 'Welt am Sonntag' z.B. ist die beste Sonntagszeitung, die ich kenne.

Gruß,

Happycroco

Was hast du den für einen Anfall ??

Also tut mir Leid, aber wenn die Bild Zeitung so glaubwürdig wäre, oder Auto Bild so unabhängig.

Ich erinnere nur an dem Fall mit Mercedes bei Stern-TV, aber das war nur die Spitze des Eisberges, und jeder hat seine Meinung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Die Marke Toyota ist 24,5 Mrd Euro wert