ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Dachbox bei Autowechsel

Dachbox bei Autowechsel

Themenstarteram 2. März 2017 um 20:20

Hallo zusammen,

ich möchte mir eine Dachbox zulegen für Gepäck (2 kleine Kinder) und im Winter für die Ski.

Ich will meinen derzeitigen Astra J ST noch mind. 3 Jahre fahren. Der folgende wird bestimmt auch wieder ein Wagen aus diesem Größensegment sein.

Nun ist die Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass Dachbox und Dachträger, auch noch in frühestens 3 Jahren auf den neuen Wagen passen? Sind die Befestigungssysteme da recht universell?

Gruß

eleh

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo,

wir schwanken momentan zwischen einer Heckträgerlösung z.B. Thule 973 oder einer Dachträgerlösung mit 2x Thule FreeRide oder ProRide.

Welcher Breite stünde bei der Dachträgerlösung noch für eine zusätzliche Dachbox zur Verfügung?

Meine Überschlagsrechnung sieht knapp 50 cm für beide Fahrradträger vor, blieben noch knapp 50 cm für eine Dachbox... ist das machbar?

Wer hat Erfahrung mit Fahrraddachträger plus Dachbox?

Als Grundträger ist bereits der Thule Vierkantträger vorhanden.

Danke schonmal für Ideen...

high

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '2 Fahrräder + schmale Dachbox möglich?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Hallo high

Ich glaube das kannst du vergessen. Ich habe zwar keine aktuelle Box (25 Jahre alte Jetbag) jedoch kann ich dort zusätzlich max. 1 Rad auf das Dach montieren. Und selbst dann geht die Box nicht mehr auf. Das Problem sind u.a. die Radpedale, die etwas Breite fordern.

Ich denke selbst wenn meine Box 10cm schmaler wäre würde es mit 2 Rädern nicht klappen. Aber ich habe wie gesagt ein altes Modell als Box.

Habe erst gestern wieder den Radträger von der Box montiert und auf meinen Rad-Grundträger geschraubt, da Box und Bike auf einmal sehr unpraktisch sind.

Gruß

Onki

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '2 Fahrräder + schmale Dachbox möglich?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Hi,

auch ich hatte vorher die Vierkant-Querträger von Thule, das Problem hierbei ist, dass sämtliche Befestigungen innerhalb der Dachreling erfolgen müssen. Vier größere Räder waren so nicht zu befestigen / zu transportieren.

Daraufhin habe ich mir die Alu-Profile (mit T-Nut) angeschafft, Vorteil: die gesamte Breite steht zur Befestigung zur Verfügung (und ich denke, dann passen auch 2 Räder + Dachbox -so auch lt. Thule-Prospekt):

Hier ein Bild mit 4 Fahrradträgern:

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '2 Fahrräder + schmale Dachbox möglich?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Ich bin auch auf der Suche nach dieser Möglichkeit... und nach langem suchen bin ich glaube fündig geworden.

Hier mal der Link und ein Bild.

http://www.atu.de/.../dachbox_jetbag_320_allround-JB320A.html

Gruß

Max

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '2 Fahrräder + schmale Dachbox möglich?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Hallo,

ich bin am überlegen mir für den nächsten Urlaub eine Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger zu kaufen. Ich würde das gerne alles auf dem Dach befestigen. Passt das drauf?

Ich gehe davon aus, dass die Querträger 120cm lang sind. Schmale Dachbox sind z.B:

G3 Spark 420 mit 55cm breit

http://www.amazon.de/.../B00MGVYF5C

Kamei Husky M mit 60 cm breit

http://www.amazon.de/.../B00QV2EGLK

Thule Touring Sport mit 63 cm breit

http://www.amazon.de/Thule-Touring-Sport-600-Aeroskin/dp/B00IN0TXEI

Was denkt ihr? Passt das überhaupt alles auf das Dach? Wie breit darf die Dachbox überhaupt sein? Hat jemand so eine Kombination im Einsatz?

Vielen Dank

Sebastian

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Hol dir einen breiten Dachträger (also 130cm) zBsp Menabo, mit T Nut. Kostet 75 euro bei transporsysteme.

Die Dachbox kommt in die Mitte , rechts und links davon die Fahrradträger mit T Nut Befestigung. Mit der T Nut nutzt du die volle Breite des Dahcträgers. Fange beim Kauf mit dem Dahcträger an, dann bei den Fahrradträgern und wenn du dann seihst weiviel Platz die dachbox noch haben wird, kannst du zuletzt den richtige Box auswählen. So würde ich vorgehen,

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Hi,

maximale Dachlast beachten oft 75kg manchmal nur 50kg selten 100kg.

Mit Träger, Box und 2 Fahrrädern hast du da schnell einiges zusammen viel darfst du dann in die Box nicht mehr rein tun ;)

Fahrverhalten verschlechtert sich spürbar und Spritverbrauch steigt ordentlich an.

Gruß Tobias

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

lass dich nicht entmutigen. Das wird klappen!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Ich würde dir empfehlen, die Dachbox und die beiden Fahrräder getrennt voneinander an dein Auto anzubringen. Die Dachbox befestigst du inkl. Dachträger am Dach und die Fahrräder würde ich an deiner Stelle an einen Heckträger befestigen. Das hat einfach den Vorteil, dass du nicht in Gefahr läufst die zulässige Dachlast zu überschreiten. Besonders bei starken Bremsungen wirken erhöhte Kräfte auf den Trägern und dem Dach, die nicht unterschätzt werden sollten.

Auf http://www.dachbox-vergleich.com findest du eine, wie ich finde, objektive und knappe Bewertung einiger Bestseller.

Nichtsdestotrotz kannst musst du letztendlich entscheiden, was du auf dein dach schnallen möchtest. Slange du dich damit wohlfühlst, ist doch alles gut :)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Dachbox + 2 Fahrrad-Dachträger?' überführt.]

Die Dachbox wird auf alle Querträger passen, ob dein Relingsträger auch auf ein anderes Fahrzeug passt ist nicht 100% sicher.

Themenstarteram 2. März 2017 um 21:22

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 2. März 2017 um 20:58:57 Uhr:

Die Dachbox wird auf alle Querträger passen, ob dein Relingsträger auch auf ein anderes Fahrzeug passt ist nicht 100% sicher.

Danke!

Also müsste ich mir höchstens neue "Querträger" zulegen, die aber "nur" ca. 1/4 des Preises der Box kosten.

Kann man beim Querträgerkauf clever vorgehen und sich ein Modell zulegen, das bei vielen Boxen und Fahrzeugen passt? Oder hab ich da einen Denkfehler!

am 2. März 2017 um 21:24

Dachträger sind meistens Hersteller, wenn nicht gar Modellspezifisch. Boxen passt auf alle Dachträger, wobei man manchmal dann die Heckklappe nicht aufbekommen kann oder nur unvollständig.

Zitat:

@eleh83 schrieb am 2. März 2017 um 21:22:05 Uhr:

 

Kann man beim Querträgerkauf clever vorgehen und sich ein Modell zulegen, das bei vielen Boxen und Fahrzeugen passt?

Boxen passen immer auf die Querträger!

Ansonsten clever vorgehen!?!?

Hat dein Kombi einen Reling?

A) nein, dann benötigst du fahrzeugspez. Querträger, dass heißt die passen nur am Astra im günstigsten Fall noch am Insignia

B) Ja, kann man universal Relingsträger z.b. von Thule kaufen, die passen ca auf 80-85% der Kombis mit Dachreling

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Dachbox bei Autowechsel