ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Clk w208.... Was ist der noch so wert....

Clk w208.... Was ist der noch so wert....

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 31. Januar 2020 um 7:07

Hallo Leute ich bin am überlegen meinen Benz zu verkaufen,,, wegen 2tes kind natürlich kommt wieder ein Benz vor der Tür, jetzt zum auto Habe einen CLK W208 200Kompressor bj 2000 mit 163PS Manuell schaltung Auto hat jetzt ca 346.000 auf der Uhr Leder Ausstattung Navi usw... Jetzt ist meine frage was der noch so wert wäre mit den km klar kann Mercedes weit aus über 700.000 gefahren werden wenn man immer alles macht,,, meine frage ist was der noch so an Wert hat mit den km.....

IMG_20191226_155721.jpg
IMG_20191226_155715.jpg
IMG_20191226_155704.jpg
+2
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo,

also mein CLK ist ein 230er Komp. von 2000 und hat 195000Km drauf und soweit dem Alter entsprechend in guten Zustand und läuft gut. Habe mir jetzt einen CLA gekauft. Als ich dem Händler fragte ob er Ihn in Zahlung nimmt hat er nur gelächelt und gesagt ich kann ihn hinten im Hof in die Ecke stellen er kümmert sich dann um die Entsorgung, kostet mir nichts.

Er meinte vielleicht finde ich noch jemand der mir noch einen Tausender gibt wenn ich den wieder mitnehme,hab ich auch gemacht,naja ist jetzt ein schönes Winterauto.

Anhand der Bilder lässt sich das schwer beurteilen, auch fehlen welche vom Innenraum wegen der Aussattung. Man sieht aber, dass der Radlauf hinten rechts nur schlecht repariert wurde. Gehen wir davon aus, dass die andere Seite ähnlich aussieht und nehmen noch die weiteren Macken wie hinten rechts an der Prallleiste dazu, wirst du irgendwo im Bereich um 500 Euro landen. Vielleicht auch mehr, wenn wenigstens noch 2 Jahre Tüv drauf sind.

Du kannst dir auf Mobile usw Vergleichsangebote einholen, achte jedoch auf das Inseratsdatum. Es stehen nämlich sehr viele zum Verkauf, die einen sehr hohen Preis haben und deshalb nicht verkauft werden. Solche Angebote kann man nicht zum Vergleich heranziehen.

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 8:24

Meiner ist recht in guten Zustand hat kein rost unterboten ist sauber tüv jetzt noch bis 3ten monat will aber Neu TÜV machen wenn ich den verkaufe,,,, unter 1200 gebe ich den auf kein fall weg

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 8:30

Ich mach einfach TÜV Neu setzte ihn ins Netz für 1500vb wenn den keiner holt für mindestens 1300 behalte ich ihn lieber als 2 weit Wagen,,, weil zu verkaufen unter 1200 ist er mir zu schaden dann soll den meine frau fahren bis er nicht mehr kann was noch lange dauern wird mercedes Motor bekommt man ja kaum Schrott

Das Problem wird sein, daß die Käuferschicht mit der km Leistung schon sehr dünn wird, gibt es doch genug Fahrzeuge die 100k weniger auf der Uhr haben und auch nicht mehr kosten.

Ich habe letzten Monat einen 230 Mopf gekauft. Mit leichten Rostansätzen in den Radläufen und Steinschlagpickel an der Haube, Resttüv, und mit nur einem Schlüssel der auch nicht erkannt wurde. Dafür nur 116k gelaufen und einigermaßen gepflegten Zustand. Dafür habe ich 250 bezahlt. Für weitere 250 läuft er jetzt wieder und wird auch recht problemlos seine HU bestehen.

Herzlichen Glückwunsch zum Zweitwagen für Deine Frau :)

Ich habe letzten Monat einen 320er und 212000km mit sehr guter Ausstattung für meinen Bruder gekauft. Scheckheftgepflegt von MB von einem 90jährigen Herrn als 2. Besitzer. Erstbesitzer war von 1919 für 1650,-. Einige Kratzer und ne eingedellte Beifahrertür, der ich aber bereits an den Kragen gehe. Tür heute grundiert morgen wird lackiert. Wenn ich jetzt Zündkerzen kaufe nehme ich direkt 40 Stück:).

Zitat:

Ich habe letzten Monat einen 320er und 212000km mit sehr guter Ausstattung für meinen Bruder gekauft. Scheckheftgepflegt von MB von einem 90jährigen Herrn als 2. Besitzer. Erstbesitzer war von 1919 für 1650,-. Einige Kratzer und ne eingedellte Beifahrertür, der ich aber bereits an den Kragen gehe. Tür heute grundiert morgen wird lackiert. Wenn ich jetzt Zündkerzen kaufe nehme ich direkt 40 Stück:).

12 braucht er, 100 000 hält so ein Satz doch wohl (?) - also noch mindestens 300 000 km - wie alt bist Du dann? So wie der Vorbesitzer?

Und in meiner Signatur steht ein weiterer der 12 und einer der 16 benötigt. Und ich wechsle nicht immer erst nach 100.000km.

Gruß finch

Zitat:

@Anderas schrieb am 31. Januar 2020 um 14:49:46 Uhr:

Das Problem wird sein, daß die Käuferschicht mit der km Leistung schon sehr dünn wird, gibt es doch genug Fahrzeuge die 100k weniger auf der Uhr haben und auch nicht mehr kosten.

Ich habe letzten Monat einen 230 Mopf gekauft. Mit leichten Rostansätzen in den Radläufen und Steinschlagpickel an der Haube, Resttüv, und mit nur einem Schlüssel der auch nicht erkannt wurde. Dafür nur 116k gelaufen und einigermaßen gepflegten Zustand. Dafür habe ich 250 bezahlt. Für weitere 250 läuft er jetzt wieder und wird auch recht problemlos seine HU bestehen.

Hi

Habe einen Günstig bekommen

CLK W208 230K 1999 vor Mopf

164000 km

Automatik

Xenon

Sitzheizung

Klimaautomatik

Regensensor

TÜV

EL Fenster usw ist ja Standard worauf ich hinaus möchte ist das

Man für sehr Wenig Geld viel Luxus bekommt. Ich habe 500 bezahlt und

Konnte es kaum glauben. Die fahren selbst nach 20 Jahren beeindruckend gut und machen bei nicht ubertriebenen Verbrauch mega viel Spaß. Ich hoffe das sie im Wert bald wieder steigen, wie schon berichtet erhält man diese Fahrzeuge für sehr wenig Geld und vielleicht ist es sogar eine Wertanlage denn schon in (in meinem fall) gibt es in 9 Jahren H Kennzeichen. Ich bin gespannt wie sich diese Fahrzeuge entwickeln.

Siehste, geht doch. Man muss auch warten können. In diesem Fall auf ein gutes Angebot.

Zitat:

Ich hoffe das sie im Wert bald wieder steigen, wie schon berichtet erhält man diese Fahrzeuge für sehr wenig Geld und vielleicht ist es sogar eine Wertanlage denn schon in (in meinem fall) gibt es in 9 Jahren H Kennzeichen. Ich bin gespannt wie sich diese Fahrzeuge entwickeln.

Das ist wohl etwas ambitioniert, vor allem da die kleineren Motorisierungen wenn auch nur bei Alleinstellungsmerkmalen zur Wertanlage werden.

Vor kurzem gab es dazu ja schon eine kleine Runde :)

CLK Preise stabilisieren sich

Nochmal zum TE, die Entscheidung den Wagen zu behalten (wenn möglich) ist vielleicht sinnvoll. Einen "Wert", hat er wohl nicht mehr...

Zitat:

@azzY schrieb am 19. April 2020 um 10:13:01 Uhr:

Zitat:

Ich hoffe das sie im Wert bald wieder steigen, wie schon berichtet erhält man diese Fahrzeuge für sehr wenig Geld und vielleicht ist es sogar eine Wertanlage denn schon in (in meinem fall) gibt es in 9 Jahren H Kennzeichen. Ich bin gespannt wie sich diese Fahrzeuge entwickeln.

Das ist wohl etwas ambitioniert, vor allem da die kleineren Motorisierungen wenn auch nur bei Alleinstellungsmerkmalen zur Wertanlage werden.

Vor kurzem gab es dazu ja schon eine kleine Runde :)

CLK Preise stabilisieren sich

Nochmal zum TE, die Entscheidung den Wagen zu behalten (wenn möglich) ist vielleicht sinnvoll. Einen "Wert", hat er wohl nicht mehr...

Ach ja

Ich habe die Ausstattungslinie Sport, diese gab es im Mopf wohl nicht mehr, vielleicht wird das noch etwas wertvoller.

Der 230K Motor soll wohl die beste Wahl für dieses Fahrzeug sein

und mit 193 PS bei 1.6 Tonnen + Kompressor ist es meiner Meinung nach

auch eine gute Wahl. Ja, das ist schade, denn sie bieten viel für wenig Geld.

Wir lassen uns überraschen und das Thema sehe ich mir gleich mal an.

MfG

Hallo Gemeinde,

"CLK Preise stabilisieren sich"

daran glaube ich immer noch, allerdings bezieht

sich das wohl mehr auf die 6/8 Zylinder Fraktion

und sebstverständlich die Cabrios.

Ich besitze meinen 430er seit März 2019, zu dem

Preis und in dem damaligen Zustand habe ich seit

her KEIN Angebot mehr finden können (Mobile/Scout/Ebay).

Bei änlichem Zustand etwa 2K € mehr oder bei gleichem

Preis waren die Autos bereits auf dem Weg ins Hospiz...

Meiner lag bei unter 3K, in ähnlichem Zustand findet man

die heutzutage nicht mehr unter 5K, gemeint sind die von

azzy erwähnten CLK mit "Alleinstellungsmerkmalen".

Die Photos aus der Anzeige sind leider nicht so gut, geben

zumindest aber einen Eindruck um was es mir geht.

Was die 4 Zylinder betrifft, besteht die Problematik womöglich

darin, das diese Modelle bereits vor 10 Jahren für jedermann

erschwinglich waren. Das hat dann dazu geführt das einige ab

dem dritt/viert Besitzer ungehemmt (weiter) rosten durften...

schönen Sonntag, mike.

Bild #209830477
Bild #209830478
Bild #209830479
+7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Clk w208.... Was ist der noch so wert....