ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Cabrio bis 7000€

Cabrio bis 7000€

Themenstarteram 14. März 2016 um 10:33

Guten Tag,

wie im Titel beschrieben, suche ich ein Cabrio bis 7000€.

Wichtig ist dabei, dass es nicht allzu weiblich aussieht (Peugeot etc.) und bestenfalls nicht über 100tkm kommt. Außerdem sollte es ein Benziner sein, da ich hauptsächlich kurze Strecken fahre (meist Landstraßen). Das Auto sollte des Weiteren nicht älter als max. 10-15 Jahre sein. Versicherung und Steuer sind dabei weniger ein Problem, ich muss lediglich die Tankkosten übernehmen.

 

Danke im Vorraus, milokn :)

Beste Antwort im Thema

Klassiker:

E46 Cabrio mit dem kleinen Sechszylinder 320i, wenn du da einen schönen und gepflegten findest würde ich nicht lange zögern! Vor allem die Sechszylinder sind sehr solide Motoren und der Wagen kann dementsprechend auch schon 150t km runter haben, mit etwas Pflege und Bereitschaft Verschleißteile zu ersetzen schafft der locker die 300t km.

Etwas günstiger:

Opel Astra G Cabrio, designed von Bertone und dementsprechend auch zeitlos schön, ausreichend und sehr solide ist der 1.8er mit 125PS, sportlich gibt es hier natürlich auch noch den 2.0 Turbo, der aber oft getuned wurde und wohl kaum noch auf dem Markt zu finden ist aktuell. Der Nachfolger, der Astra TwinTop ist geschmacklich wahrscheinlich ein Streitfall.

Noch sportlicher:

BMW Z4, basierend auf der selben Basis wie der E46 ist es nochmals etwas sportlicher und leichter als der oben erwähnte E46, dafür nur ein Zweisitzer. Ebenfalls mit dem kleinen Sechszylinder macht der Wagen viel Spaß und ist technisch einwandfrei! Ist aber nur ein Zweisitzer.

Mercedes SLK:

Der Benz ist das Gegenstück zum Z4, aber dank Metallverdeck deutlich schwerer und etwas komfortabler ausgelegt. Ansonsten auch ein solider schöner Wagen. Auch nur ein Zweisitzer.

Mercedes CLK:

Das was der E46 zum Z4 ist, ist das CLK Cabrio zum SLK, dafür hat er ein Stoffdach und basiert nicht auf der selben Basis. Ist aber ein gemütliches, schönes Viersitziges Cabrio, welches bereits mit dem kleinsten erhältlichen Motor gut motorisiert ist.

Audi A4 Cabrio:

Ähnlich dem CLK, aber wohl einen Hauch sportlicher. Stoffdach, und leider auch sehr teuer, Audi-typisch.

Richtig sportlich:

Mazda MX-5, der Roadster, solide Technik, sehr niedriges Gewicht, unglaublich gute Queerdynamik, macht höllisch Spaß auf der Landstraße, dafür nur ein Zweisitzer und oft als Frauenauto verpöhnt, wird der Porsche Boxster oder der SLK zu unrecht aber auch! Wenn es sportlich sein soll führt eigentlich kein Weg an einer Probefahrt mit dem Auto vorbei, außer du bist größer als 1,90m, dann könnte es eng werden.

Extravagant:

Den Volvo C70 haben viele nicht mehr auf dem Schirm, der alte ist Technisch soweit ich weiß nicht das goldene vom Ei, aber wenn man einen gepflegten findet bekommt man wohl einen sehr zeitlosen cruiser mit viel Komfort und guten Fahrleistungen. Der sportlichste ist er nicht, aber auch hier gab es größere Motorisierungen die etwas Dampf hatten.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Klassiker:

E46 Cabrio mit dem kleinen Sechszylinder 320i, wenn du da einen schönen und gepflegten findest würde ich nicht lange zögern! Vor allem die Sechszylinder sind sehr solide Motoren und der Wagen kann dementsprechend auch schon 150t km runter haben, mit etwas Pflege und Bereitschaft Verschleißteile zu ersetzen schafft der locker die 300t km.

Etwas günstiger:

Opel Astra G Cabrio, designed von Bertone und dementsprechend auch zeitlos schön, ausreichend und sehr solide ist der 1.8er mit 125PS, sportlich gibt es hier natürlich auch noch den 2.0 Turbo, der aber oft getuned wurde und wohl kaum noch auf dem Markt zu finden ist aktuell. Der Nachfolger, der Astra TwinTop ist geschmacklich wahrscheinlich ein Streitfall.

Noch sportlicher:

BMW Z4, basierend auf der selben Basis wie der E46 ist es nochmals etwas sportlicher und leichter als der oben erwähnte E46, dafür nur ein Zweisitzer. Ebenfalls mit dem kleinen Sechszylinder macht der Wagen viel Spaß und ist technisch einwandfrei! Ist aber nur ein Zweisitzer.

Mercedes SLK:

Der Benz ist das Gegenstück zum Z4, aber dank Metallverdeck deutlich schwerer und etwas komfortabler ausgelegt. Ansonsten auch ein solider schöner Wagen. Auch nur ein Zweisitzer.

Mercedes CLK:

Das was der E46 zum Z4 ist, ist das CLK Cabrio zum SLK, dafür hat er ein Stoffdach und basiert nicht auf der selben Basis. Ist aber ein gemütliches, schönes Viersitziges Cabrio, welches bereits mit dem kleinsten erhältlichen Motor gut motorisiert ist.

Audi A4 Cabrio:

Ähnlich dem CLK, aber wohl einen Hauch sportlicher. Stoffdach, und leider auch sehr teuer, Audi-typisch.

Richtig sportlich:

Mazda MX-5, der Roadster, solide Technik, sehr niedriges Gewicht, unglaublich gute Queerdynamik, macht höllisch Spaß auf der Landstraße, dafür nur ein Zweisitzer und oft als Frauenauto verpöhnt, wird der Porsche Boxster oder der SLK zu unrecht aber auch! Wenn es sportlich sein soll führt eigentlich kein Weg an einer Probefahrt mit dem Auto vorbei, außer du bist größer als 1,90m, dann könnte es eng werden.

Extravagant:

Den Volvo C70 haben viele nicht mehr auf dem Schirm, der alte ist Technisch soweit ich weiß nicht das goldene vom Ei, aber wenn man einen gepflegten findet bekommt man wohl einen sehr zeitlosen cruiser mit viel Komfort und guten Fahrleistungen. Der sportlichste ist er nicht, aber auch hier gab es größere Motorisierungen die etwas Dampf hatten.

wollte geradewas schreiben, aber da hat eine ordentlich vorgelegt. paar habe ich noch.

Saab 9-3 Cabrio

Alfa Romeo Spider

Themenstarteram 14. März 2016 um 11:24

Alles klar, danke für die Denkanstöße! Muss eben schauen, wie das preislich aussieht. Wohne, falls das relevant ist, in Karlsruhe und muss dementsprechend schauen, wo es in der Nähe ein gutes Angebot gibt.

Spider, Z4 und der E46 sagen mir sehr zu, nur tue ich mir schwer geeignete Angebote für mich herauszufiltern.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

gefällt mir

Noch mehr in Richtung Cruiser geht der Chrysler Sebring als meist günstig erhältliches Cabrio. Auch den Crossfire (SLK Basis) gab es als Cabi.

Zitat:

@Railey schrieb am 14. März 2016 um 13:24:35 Uhr:

Noch mehr in Richtung Cruiser geht der Chrysler Sebring als meist günstig erhältliches Cabrio. Auch den Crossfire (SLK Basis) gab es als Cabi.

gibt es leider nicht in seinen umkreis. es finden sich nur astras und die paar 3er die erwähnenswert waren.

Themenstarteram 14. März 2016 um 13:34

Die 3er sowie den ein oder anderen Spider werde ich mir anschauen. Den Chrysler Sebring finde ich generell nicht so schön, von daher ist es nicht schlimm, dass es den nicht gibt.

Beim 3er bitte stark den Sechszylinder favourisieren. Wobei die Vierzylinder sofern man ein Auge auf sie hat und mal die Kette/Gleitschienen usw. gegen hochwertigere ersetzt.

Der Crossfire wird wahrscheinlich zu teuer, bzw. trinkt etwas mehr, wenn auch die Basis stimmt von dem Auto, so gibt es zwar zur Technik (SLK) viele Teile, aber zur Karosserie schaut es im Falle eines Unfalls eher schlecht aus. Ansonsten finde ich den natürlich auch sehr schön!

Zitat:

@milokn schrieb am 14. März 2016 um 13:34:03 Uhr:

Die 3er sowie den ein oder anderen Spider werde ich mir anschauen. Den Chrysler Sebring finde ich generell nicht so schön, von daher ist es nicht schlimm, dass es den nicht gibt.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

hier noch ein exot und spaßmacher. allerdings gabs es einige probleme mit diesen modell. vielleicht können die spezis sagen ober davonbetroffen ist. ansonsten gibt es noch den audi tt

Zitat:

@Gany22 schrieb am 14. März 2016 um 10:57:01 Uhr:

 

Mercedes SLK

Ich dachte, einer der Voraussetzungen wäre "nicht allzu weiblich" gewesen.:D

*duck und weg*

Zitat:

@Matsches schrieb am 14. März 2016 um 14:04:30 Uhr:

Zitat:

@Gany22 schrieb am 14. März 2016 um 10:57:01 Uhr:

 

Mercedes SLK

Ich dachte, einer der Voraussetzungen wäre "nicht allzu weiblich" gewesen.:D

*duck und weg*

http://...roduction.s3.amazonaws.com/.../benz5_ISFk_0.jpg

sieht nicht wirklich weiblich aus, erinnert mich aber an die letzte reihe vom honda prelude

Zitat:

@conqueror333 schrieb am 14. März 2016 um 14:11:46 Uhr:

 

sieht nicht wirklich weiblich aus, erinnert mich aber an die letzte reihe vom honda prelude

Äh doch, finde schon.

Mit der dritten Auflage wurde das Image allerdings ein kleines bisschen weniger weiblich bzw. auf männliche Besitzer bezogen etwas heterosexueller:

http://www.welt.de/.../...des-SLK-gibt-es-jetzt-auch-fuer-Maenner.html

Noch der Nachfolger des Urmodells hat es immerhin auf Platz 6 der "top 10 gay cars" geschafft:

http://www.airliners.net/.../

Zitat:

@Matsches schrieb am 14. März 2016 um 15:06:09 Uhr:

Zitat:

@conqueror333 schrieb am 14. März 2016 um 14:11:46 Uhr:

 

sieht nicht wirklich weiblich aus, erinnert mich aber an die letzte reihe vom honda prelude

Äh doch, finde schon.

Mit der dritten Auflage wurde das Image allerdings ein kleines bisschen weniger weiblich bzw. auf männliche Besitzer bezogen etwas heterosexueller:

http://www.welt.de/.../...des-SLK-gibt-es-jetzt-auch-fuer-Maenner.html

Noch der Nachfolger des Urmodells hat es immerhin auf Platz 6 der "top 10 gay cars" geschafft:

http://www.airliners.net/.../

geschmackssache. hier malein vergleich

http://...roduction.s3.amazonaws.com/.../benz5_ISFk_0.jpg

http://www.japanesesportcars.com/.../...a-prelude-5th-generation_2.JPG

sind schon recht ähnllich und prelude war nie ein frauenauto

E46 Preise sind enorm Hoch

Such auch schon ne Weile einen schönen, für den Preis bekommt man fast e90 Modelle

Deine Antwort
Ähnliche Themen