ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Brauche Hilfe bei der Suche nach einem 500-700€ Auto

Brauche Hilfe bei der Suche nach einem 500-700€ Auto

Themenstarteram 7. Mai 2016 um 8:21

Guten morgen zusammen.

Da ich meinen Seat Leon ST Cupra280 schonen möchte, überlege ich mir eine "KilometerHure" zu kaufen.

Hatte so an 500-700€ gedacht und suche ein Fahrzeug welches 14-24 Monate TÜV hat und hoffentlich auch mindestens solange hält.

Nun habe ich allerdings wenig Ahnung von Autos muss ich gestehen daher hoffe ich das sich hier jemand findet der mir weiterhelfen kann.

Ich habe festgestellt, dass man für mein Budget Polo 6n, Astra F und sonstige Fz gut bekommt.

Für weitere Vorschläge bin ich offen!

In engerer Auswahl habe ich nun drei Fahrzeuge:

-Polo 6N, 50PS, 234000km, Bj 1997. Gefahren wohl von einer Frau deren Mann Kfz Meister ist und wo angeblich immer alle relevanten Reparaturen gemacht wurden, allerdings ohne Rechnungen da der Mann alles selbst gemacht hat. TÜV wird gemacht sobald man den Wagen kauft, sprich dann ganz frisch.

-Astra F, 71 PS, 105000km, Bj 1994. Wohl auch alle Reparaturen gemacht werden, hier und da Rechnungen vorhanden. TÜV wurde im April gemacht,Bericht vorhanden.

-Seat Arosa, 50PS, 150000km, Bj 1997. Wohl auch alle Reparaturen gemacht werden, hier und da Rechnungen vorhanden und die Info das in 7000Km Öl gewechselt werden muss. TÜV von April, Bericht vorhanden.

Preislich liegen die alle mehr oder weniger gleich bei 600€-650€.

Welches der drei Fahrzeuge würdet ihr empfehlen und wieso?

Vielen Dank für die Antworten im voraus!

Beste Antwort im Thema

Nur mal einen Zahn ziehen. Autos mit 14-24 Monate HU die diese Zeit auch relativ sicher durchalten wird man für unter 1000€ kaum finden und wenn doch dürfte man einiges zwischendurch reparieren müssen.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Kann mir nicht recht vorstellen, dass Du auf Dauer mit einem 50 PS Asthmatiker glücklich wirst, zumal wenn Du damit längere Strecken fahren willst. Meist sind das Basismodelle ohne Klima und womöglich ohne ABS. Wobei die Klima, wenn vh, auch erstmal funktionieren muss...

Wenn der Polo direkt von dem Kfzler verkauft wird, kann man ja mal schauen. Ansonsten eher den Astra, der komfortmässig besser ist als ein Arosa.

Wenn Du Dich nicht auskennst, wirst Du es nicht leicht haben, in der Schrottklasse einen Treffer zu landen. Würde eher von privat schauen (Achtung vor verkappten Händlern, Telnr googeln ob sie mit weiteren Fz verlinkt sind). TüV allein ist keine Garantie, dass alles i.O. ist. Sonst nenne uns Deine Suchregion, vllt finden wir Angebote für Dich.

Astra F

Komfortabel, als Caravan sehr viel Platz, robuster Motor, günstiges und zahlreiches Teileangebot.

Problem macht nur der Rost, aber zum Aufbrauchen mit Rest TÜV ist das ja eher nicht so relevant.

Themenstarteram 7. Mai 2016 um 9:36

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Ich suche in der Region Schwerte/Dortmund! Für Hilfe wäre ich natürlich dankbar.

Die Angebote die ich hier beschrieben habe, sind alle von privat und nicht vom Händler. Könnte auch die links Posten wenn euch das hilft?

Astra F musst du selbst schauen und probesitzen!

Meine Mutter hatte einen, ich fand den nie wirklich bequem weil die Mittelkonsole zu breit und ausladend ist. Gute Sitzhaltung war für mich nicht möglich. Sieht aber jeder anders.

Ansonsten ein schönes Auto. Ich würde aber den Astra G vorziehen. Oder den Vectra A, den gibt es auch für kleines Geld hin und wieder.

Wie viele km gedenkst du denn mit dem Wagen zurückzulegen im Jahr?

Themenstarteram 7. Mai 2016 um 10:44

Ich denke das werden so um 15000Km im Jahr werden

Nur mal einen Zahn ziehen. Autos mit 14-24 Monate HU die diese Zeit auch relativ sicher durchalten wird man für unter 1000€ kaum finden und wenn doch dürfte man einiges zwischendurch reparieren müssen.

Diesen Honda Civic könnte man sich mal ansehen. An sich recht robust, Ersatzteile können aber teurer sein als bei deutschen Brot-und-Butter Autos. Leider nur 13 Mte Rest-TüV.

Themenstarteram 7. Mai 2016 um 13:38

Was findest du an dem civic besser? Preislich liegt der ja gleich und von der laufleistung her auch ähnlich?

Ich sage nicht, er sei besser oder schlechter, kann auch schlecht vergleichen, von Deinen Angeboten kenne ich nur, was Du beschreibst. Aber schau Dir die Fz. in Echt an, schadet ja nichts, weitere Angebote in der Hinterhand zu haben.

Bei dem Budget darf man von einem Auto nicht zu viel erwarten.

Auf jeden Fall sind die Folgekosten bei solchen Autos meistens höher wie der Kaufpreis.

Ob sich das rentiert muss jeder selbst entscheiden.

Du musst dir die Autos anschauen. Da kann man so nicht viel Gescheites sagen.

Wichtig ist dass du offensichtlichen Folgekosten im Zeitraum des Rest TÜVs aus dem Weg gehst.

Sprich Bremsen, Kupplung und Auspuff sollten genügend Fleisch haben und ein Zahnriemenwechsel sollte in deinen voraussichtlich gefahrenen Kilometer auch nicht fällig sein.

Dann solltest du dir noch Gedanken um die Bereifung machen.

Ein Satz Reifen kann schnell mal mehr als den halben Kaufpreis kosten.

Das ist dann fast ein wirtschaftlicher Totalschaden. ;-)

Also ein Angebot mit Bereifung für alle Jahreszeiten bis TÜV Ende ist sinnvoll.

Dein Geld investierst du dann besser in die Reparaturen, die nicht unbedingt absehbar sind, aber doch fast immer nötig werden.

Nur z. Bsp. mein Omega. 1000 Euro, 1,5 Jahre TÜV.

Seit Oktober Kühler, Spannrolle Keilrippenriemen, Benzinpumpe, Zündmodul sind schon rund 300€ Material für Reparaturen die dem Alter und der Laufleistung zur Last fallen.

Dann noch alle Filter, Öle und Zündkerzen frisch etc. p.p......

Themenstarteram 7. Mai 2016 um 16:45

Habe gerade einen Corsa B 1.0 von einem Händler gefunden. Lack auf dem Dach sieht zerfressen aus, aber das wäre ja wurscht. Sonst steht der ganz gut da was ich so seh auf Bilder. 180000km gelaufen, Bj 04/1999 für 550€ steht der drin.

Das hört sich für mich nach einem Topp Angebot an. Leider ist schon zu dort, aber nachm Fußball fahr ich schon mal hin und schau was man sehen kann.

Was meint ihr generell zu einem Corsa mit der laufleistung und dem alter?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Brauche Hilfe bei der Suche nach einem 500-700€ Auto