ForumPflege anderer Bereiche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Blinder Passagier

Blinder Passagier

Audi TT 8J
Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 17:15

Hallo zusammen,

Seit einigen Tagen riecht es so komisch in meinem Auto. Heute meinte meine Freundin ich soll mal in den MotorRaum gucken. Der Gestank kam dann vom rechten Scheinwerfer. Da lag eine tote Ratte, auf ihr der Scheinwerfer Deckel und hat vor sich hin gemuffelt.

Habt ihr sowas schon mal erlebt???

Keine Ahnung wie die den Deckel abgekriegt hat....

Ciao

Stefan

Image
Ähnliche Themen
17 Antworten

Vielleicht hat ein Marder sie dort abgelegt ... für schlechte Zeiten ;)

Zitat:

@mezzanine schrieb am 6. Dezember 2014 um 17:21:06 Uhr:

Vielleicht hat ein Marder sie dort abgelegt ... für schlechte Zeiten ;)

Mit ziemlicher Sicherheit. ;)

Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 19:24

Habt ihr eine Idee wie ich den Gestank wet kriege?

Entferne die Ratte und gut ist!

Ratte raus und die entsprechende Stelle mit Reinigungsmittel abscheuern.

Grüße

Lex

20141003-101127

was ist das?

Huhu,

war wohl eine Taube . . .

Grüße

Lex

Ich habe meiner Frau aus dem Auto ne Kröte aus dem Kofferraum rausgeholt :-) Wie die da rein gekommen ist wüsste zu gerne ;-)

Zitat:

@asma2002 schrieb am 18. Januar 2015 um 14:17:12 Uhr:

Ich habe meiner Frau aus dem Auto ne Kröte aus dem Kofferraum rausgeholt :-) Wie die da rein gekommen ist wüsste zu gerne ;-)

vielleicht hat sie nen falschen Prinzen geküsst?

Das wäre in der tat ne Möglichkeit :-) Könnte aber auch ein mir bis jetzt unbekanntes Extra bei Nissan gewesen sein :-)

Mein Nachbar hat letztes Jahr wg. Rostbeseitigung zum ersten Mal die Stoßstange von seinem VW-Bus abgebaut, den er seit 1994 fährt. Und dahinter in einem winzigen Loch die Überreste eines Vogels gefunden. Der muss da mit hoher Geschwindigkeit reingeschossen sein. Wer den T3 vom Aufbau her kennt, kann sich vorstellen, dass ein Vogel unmöglich durch den Spalt zwischen Stoßstange und Frontblech kommt und dann noch um 2 Ecken. Also ist wohl der Vorbesitzer mal ohne Stoßstange gefahren (gut möglich, weil der Bus irgendwann in den ersten 6 Jahren einen schweren Unfall hatte und rundrum neu lackiert wurde, vielleicht wurde die Stoßstange zu spät geliefert), aber dass der die dann über den toten Vogel schraubt, war schon grenzwertig. Noch merkwürdiger ist, dass der sich so lange konserviert hat.

Vogel-Edition... vom Werk ;)

...und bei mehreren : Vögel-Edition ;)

o.o

Image
Deine Antwort
Ähnliche Themen