ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Bildqualität und Komprimierung von JPGs: Wird der Serverplatz knapp?

Bildqualität und Komprimierung von JPGs: Wird der Serverplatz knapp?

Themenstarteram 3. September 2020 um 20:39

Hallo,

durch einen neuen Beitrag in einem alten Thread bin ich zufällig auf ein paar Fotos gestoßen, die ich 2017 hochgeladen hatte. Die sehen inzwischen nach meiner Einschätzung ziemlich furchtbar aus, was die Bildqualität angeht, siehe hier.

Kann mich nicht erinnern, dass die Fotos damals in einer so schlechten Optik online gestellt wurden. Auch bei anderen Fotos und Grafiken ist mir seit einigen Monaten aufgefallen, dass die Bildqualität nach dem Upload drastisch abfällt. Das ist ärgerlich, wenn man sich Mühe gegeben hat, die Bilder in einem guten Kompromiss aus Dateigröße und Bildqualität ins Web zu stellen.

Offenbar werden die Bilder bei MT in JPGs mit sehr hoher Komprimierung umgewandelt. Früher war das nicht so. Woran liegt das? Platz auf Speichermedien ist heutzutage nicht sooo teuer, aber offenbar muss da bei MT gespart werden. Lässt sich diese Sparmaßnahme rückgängig machen?

MfG, Tazio1935

Beste Antwort im Thema

Ooch Leute ihr wisst doch: Bitte kein OT im SU.

Zu eurer Frage:

Wir haben irgendwas um die 5TB an Bildern und pro Woche entstehen ~ 5000 neue Bildergalerien mit mindestens einem Bild.

Diese Galerien beinhalten nicht nur Beiträge in Foren sondern auch Blogartikel, Fahrzeugtests und Fahrzeugprofile.

14 weitere Antworten
14 Antworten

Genau kann ich es auch nicht sagen, aber irgendwas war vor geraumer Zeit mal Umzug auf andere Server.

Platz ist reichlich da. :D

Themenstarteram 3. September 2020 um 21:28

Kleiner Test: Links das ursprüngliche Bild von meiner Festplatte, rechts das eben heruntergeladene JPG von Motor-Talk. Wieder hochgeladen, verlustfrei als PNG, wird natürlich jetzt beim Upload wieder komprimiert.

EDIT: Vom Bild links ist nach dem Upload und der Komprimierung ja noch einigermaßen was übrig geblieben.

Komprimierung JPGs Motor-Talk

Sieht beides Scheiße aus, kein Verlust. :D

Nee, mal im Ernst: genau kann ich es dir nicht sagen, zumindest nicht aus dem Stehgreif. Ich musste damals aber auch mein Avatar neu hochladen, weil man das nicht mehr gebrauchen konnte.

Das Bild von 2017 wurde quasi zweimal komprimiert.

Einmal beim Upload 2017 und einmal beim Umzug auf den neuen Bilderserver. Je nach Ausgangsmaterial scheinen die Ergebnisse da sehr zu variieren.

Dein Bild hat es leider nicht so gut getroffen.

mhmm. seh den titel und bin gerade mal als laie zu sowas neugierig. wieviel kapazität nimmt denn das MT-Forum so insgesamt ein ?

was kommt da täglich, wöchentlich, jährlich,...letztlich an Terrabyte ? hinzu/schon zusammen ?

Die tägliche Datensicherung wird auf zwei 5 1/4" Discs gefahren. :D

*scnr*

Es geht doch nichts über die gute Datasette :D

Auf dem Tapedeck (4-Head) abgespielt mit Volume ganz weit rechts. Damit die Bändchenhochtöner der Pioneer HPM-1100 auch was zu tun haben. :D

seufz, das waren noch zeiten. Hatte "nur" 3 Motoren/Köpfe - (TC-K 620) 1 motor war aber für die öffnung vom kassettenfach (!;)

Opis und alte Zeiten ;)

Ooch Leute ihr wisst doch: Bitte kein OT im SU.

Zu eurer Frage:

Wir haben irgendwas um die 5TB an Bildern und pro Woche entstehen ~ 5000 neue Bildergalerien mit mindestens einem Bild.

Diese Galerien beinhalten nicht nur Beiträge in Foren sondern auch Blogartikel, Fahrzeugtests und Fahrzeugprofile.

Zitat:

@MT-Christoph schrieb am 8. September 2020 um 14:07:46 Uhr:

 

Wir haben irgendwas um die 5TB an Bildern

Danke für die Info. Kommt mir etwas wenig vor für so ein großes Forum

Die werden ja scheinbar bis auf das letzte bischen runterkomprimiert :p (scnr :) )

Themenstarteram 14. September 2020 um 11:17

Wenige Farben, großen Flächen = GIF-Bildformat. Das Hochladen als GIF bietet sich daher eigentlich für Tabellen und Grafiken an. Uneigentlich bringt es aber nichts, weil MT dann sowieso aus dem GIF ein JPG macht. :rolleyes:

Beispiel von vorhin im Werkstatt-Forum: Links der Upload als GIF, dann nochmal als PNG hochgeladen (rechts). Links ist es zwar allemal lesbar, aber durch die Umwandlung deutlich "pixeliger" geworden. Könnte man nicht einfach ein hochgeladenes GIF als GIF belassen, so wie es vom Uploader vorgesehen war? Diese unterschiedlichen Dateiformate mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen gibt es ja nicht ohne Grund. Das hochgeladene GIF habe ich wieder gelöscht und durch ein PNG ersetzt, weil mir die pixelige Optik nach der JPG-Umwandlung einfach zu mies erschien.

GIF vs. PNG
Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Bildqualität und Komprimierung von JPGs: Wird der Serverplatz knapp?