ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Bestmögl. Boxenkobination und Frage zu AutoRadio

Bestmögl. Boxenkobination und Frage zu AutoRadio

Themenstarteram 15. Dezember 2003 um 9:45

Bestmögl. Boxenkombination und Frage zu AutoRadio

 

Moin,

melde mich zurück mit neuem Vectra ;) ! Der letzte ist nach 2,5 km einfach ausgegangen ... Thread: http://www.motor-talk.de/t203055/f66/s/thread.html ... Im übrigen war das Problem nicht der "Nockenwellen-Sensor" sondern der Zahnriemen :( ... der war nämlich gerissen.

Da aber der Verkäufer ein nahtloses Scheckheft als Verkaufsargument hatte (nach diesem ist der Zahnriemen auch gewechselt worden) ... nahm er den Wagen direkt zurück ....

So, nun habe ich einen "neuen" Vectra, welcher ein wenig mehr "Motorleistung" hat, nämlich 1,8 statt 1,6 Liter.

Nun möchte ich mir eine "MP3 taugliches Radio" einbauen, aber nicht auf TID/DID verzichten ... Ich habe gehört, dass "VDO" solche Radio´s im Programm hat, welche ohne Adapter die Display-Funktion unterstützen; kennt jemand von Euch solche Modelle ?! Oder gibt es eine andere Lösung; konkrete Vorschläge wäre klasse :)

Wie sieht es mit "Boxen" aus ? Also es sind wohl 4 eingebaut, wobei man eigentlich eher von "2,5" sprechen kann, denn die hinteren (in den Türen) klingen echt "shittig" .. Habt ihr Empfehlungen für "Türlautsprecher"; welche Größe kann man da max. einbauen ?

Addendum zu Türen:

Ich habe grade mal nachgeschaut:

Vorne: Unten sind 2 Lautsprecher und oben ein Hochtöner, auf jeder Seite

Hinten: Unten ist ein Lautsprecher; Hochtöner ist nicht "besetzt" ... klingt sooo dermaßen sch**e :(

Würde mich über Tipps freuen ....

 

so long,

V*olm

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zu den hinteren Lautsprechern kann ich nur zustimmen!

Die klingen unter aller Sau! Und wozu diese Hochtonhalterungen hinten sein sollen? Ich habe einen "CD" mit dem VDO CD - Radio von Opel und selbst in dieser AUsstattungsvarinte sind keine Hochtöner eingebaut!

Ich habe mir jetzt ein paar neue Lautsprecher für hinten gekauft. Habe aber festgestellt, dass ich zum Wechsel den unteren Teil der Türeinnenverkleidung entfernen muss.

Kann mir jemand sagen, wie ich das am besten anstelle?

Themenstarteram 15. Dezember 2003 um 15:05

Moin,

ich habe auch ne "CD Ausführung" ... Vectra 1,8 CD ...

Mal ne Frage zu dem Terminus "CD" .. Heißt "CD" immer das gleiche, ich habe nämlich auf meiner Suche ganz verschiedene Ausstattungen gesehen, obwohl diese alle mit "CD" betitelt waren.

 

V*olm

hallo

ich habe den Vectra b Kombi cd Sport bj 98

und bin eigendlich mit dem cdr 500 und der Serienanlage bestens zufrieden.

Super Klang sehr guter Bass.

Mein Dad hat einen Vectra Flair heißt der glaube ich mit dem Car 400 und den Klang kann man mit meiner Anlage keineswegs vergleichen.

Übrigens handelt es sich bei beiden Vectra b um Serienlautsprecher.

Wie kommt der Krasse Unterschied

werden verschiedene Lautsprecher von Opel verbaut ?

gruß

Jörn

Hallo erstmal

 

Zitat:

Original geschrieben von vectraolm

Moin,

ich habe auch ne "CD Ausführung" ... Vectra 1,8 CD ...

Mal ne Frage zu dem Terminus "CD" .. Heißt "CD" immer das gleiche......

V*olm

CD ist in den meisten Fälle....oder eigentlich immer egal welche Ausstattungslinie immer die Grundausstattung...

dazu konnte man immer noch Extra´s ordern...

z.B. ein bekannter von mir fuhr jahrelang einen Vectra A 2.0 GL (war damals mit die niederste Ausstatungslinie) mit Vollaustattung ausser Leder...

in diesem fall könnte dir Hoffi weiterhelfen....der kennt sich da gut aus...nen richtiger crack *gg*

hoffi biste da?!

Zitat:

Original geschrieben von Joern27

Wie kommt der Krasse Unterschied

werden verschiedene Lautsprecher von Opel verbaut ?

gruß

Jörn

Der unterschied wird nicht in den Boxen sondern mehr am radio zu suchen sein....je besser ein Radio desto besser der Klang....Auch wird die Qualität der Unterschied zwischen Kassette und CD sein....

Zitat:

Original geschrieben von vectraolm

 

....Nun möchte ich mir eine "MP3 taugliches Radio" einbauen, aber nicht auf TID/DID verzichten ... Ich habe gehört, dass "VDO" solche Radio´s im Programm hat......

Nun zum eigentlichen prob....

Diese Radio´s sind original Opel....auch Blaupunkt hat sie für Opel hergestellt....was einst original war paßt auch wieder original....

aber ich würde davon abraten....diese radio´s haben nichts dran und kosten richtig geld....auch bei Ebay sind die leute da wie verrückt hinterher und selten gehen Sie für unter 200€ über den Tisch....

Folgenden Radiohersteller (von denen ich es weiß) bieten erstmal eine Unterstützung für die lenkradfernbedienung an...

Blaupunkt, Sony, Panasonic, Kenwood...es klappt natürlich nicht bei den billigsten modellen, Augenmerk sollte ein anschluß für eine externe Fernbedienung sein....dann noch ein Adapter der in der Regel je nach Hersteller zwischen 80 und 115€ liegt.....leider funktioniert dann immer noch nicht das MID/TID

Kenwood und Blaupunkt bieten diese funktionen..

ich würde mich aber dann in diesem Fall für ein radio von Kenwood umschauen....da geht alles wieder MID/TID + Lenkradfernbedienung....

www.kenwood.de

nun zum Klang das Frontsystem ist eigentlich gar nicht so schlecht und kann bei Hobby- Bässen drin gelassen werden...hinten dagegen ist es wirklich mau....

was fährst du Vectra B Stufen/Fließheck/Kombi ??

dann könnten wir über boxen schreiben.....

 

MfG Markus

"CD ist in den meisten Fälle....oder eigentlich immer egal welche Ausstattungslinie immer die Grundausstattung..."

Das ist so nicht ganz richtig! Bis zum Facelift 97 war CD bei Opel immer die gehobene Ausstattungsvariante, nach dem Facelift heisst die Ausstattungslinie dann "Elegance"

CD ist also nicht die minimale Grundausstattung, sondern das gehobenste "Basispaket", das heisst, bei CD ist von Werk ab eine besser Ausstattung drin als beim GL

Themenstarteram 16. Dezember 2003 um 11:08

Moin :)

@all: Vielen Dank für die hilfreichen Antworten !

@FlyAway: Also ich fahre einen Opel Vectra 1.8 CD Stufenheck

Vorne sieht es nach 3 Wege System aus ... Hinten sind Hochtöner vorgesehen, aber nicht "besetzt" ....

... momentan ist ein CDR 400 eingebaut (von Philips) .. und jenes klingt "vorne" noch ganz gut - gut .... und "hinten" echt besch** eiden ....

Was kann ich tun ? Welche Boxen müssen ran ? Ich würde gerne bei den "Türen" bleiben ... oder siehst Du da schwarz ?

 

Again, thx a lot ... nettes Forum hier !

V*olm

Zitat:

Original geschrieben von Bugfixer

Das ist so nicht ganz richtig! Bis zum Facelift 97 war CD bei Opel immer die gehobene Ausstattungsvariante, nach dem Facelift heisst die Ausstattungslinie dann "Elegance"....

Entschuldigung...ich hab ich da ein bissel unglücklich ausgedrückt....

ich meinte in der Ausstattungslinie....CD, CD Sport usw.

diese Austattungslinien hatte eine jeweilige Grundausstattung und dazu konnte man noch Extra´s ordern.....

es ging ja um die verschiedenen Ausstatungen bei mehren CD Modellen.....

Zitat:

Original geschrieben von vectraolm

Was kann ich tun ? Welche Boxen müssen ran ? Ich würde gerne bei den "Türen" bleiben ... oder siehst Du da schwarz ?

......

Schwarz sehen ist relativ ;)

Schade bei einem Fließheck ist der Ausbau nicht so kompliziert....weil man hinten nur eine Stoffablage hat und keine ablage mit Metallstreben untendrunter wie beim Stufenheck....

würde dir deshalb die originalen Plätze der Boxen empfehlen, also in den Türen.....

hier lohnt sich ein besuch in einem soundstudio (geh ich auch immer hin)

www.acr.ch

kann dir eines in deiner umgebung sagen....die haben für jedes automodell die passenden, besseren Boxen auch in verschiedenen Preisklassen die auch zu deinem Geldbeutel passen

generell rate ich vom ATU und dem damit verbundenen Boxen kauf immer ab...

hinten müßen 13ner rein, leider kann ich dir da in dem fall nichts über die Boxentiefe sowie einbau sagen da ich ein fließheck habe und bei mir die boxen in den türen tot (am radio umgeklemmt) sind und jetzt auf meiner ablage laut machen,

gute 13ner 2 wege systeme gibt es um 100€ (helix, emphaser, clarion)

dazu eventuell noch einen Verstärker und den damit verbunden Sub betreiben....und man hat eine anlage die guten klang liefert....

MfG Markus

P.S. bei mir

Panasonic Radio--> original Frontsystem, 2 Heckboxen

Blaupunkt Amp 640W-->Rodek 2x 25 Sub

Blaupunkt Amp 320W--> 2 Heckboxen

bei mir reicht das für ca. 132db, mehr mag ich gar nicht mehr

laut genug.....

bei den richtigen cracks gehts natürlich erst bei 140 los...

aber so verrückt mag ich gar nicht sein ;)

Themenstarteram 17. Dezember 2003 um 10:09

Moin,

Danke @Markus ... sehr hilfreich :)

Hmmm, kann ich denn hinten auch ne 2 Wege Kombi reinbauen, hab ja quasi vorgesehenen Platz ... wie "schwierig" ist es, die Türverkleidung abzunehmen ... gibts da tRICKS?

Nochwas: Ich habe momentan ein Philips Car 400 drinne; was sehr seltsam ist: Sobal ich die heizbare Heckscheibe anmache (und damit verbunden auch die beheizten Außenspiegel) .. dann ist der Empfang im Eimer ... und das bei allen Sendern ? Zugegeben: Ich habe das Radio noch nicht rausgenommen, aber da stimmt doch was net, oder ? WO ist eigentlich die Antenne vom Vectra ? Oder ist er selbst eine ? *höhöhö -> wasn GAG !

 

Danke!

 

...

V*olm

....

 

mit dem 2 Wege kann ich dir gar nicht beantworten....

die türverkleidung abbau habe ich vom hören, sagen

schrauben unter der einlage lösen, mit dem schraubenzieher den sicherungsring der fensterheberkurbel "absprengen" und dann abziehen....

weiter kann ich dir das nicht sagen, wie gesagt hab es leider bei mir nicht gebraucht.....

Das optimalste ist wirklich ein besuch in einem soundstudio oder auch mediamarkt, saturn etc.....

wobei soundstudio besser ist, sie können dir auch auskunft über die automodelle geben und was du brauchst....

Der Vectra B Sufenheck hat eine Heckscheibenantenne.....

sind die 2 oben/unten waagerecht laufenden "Linien" deiner Heckscheibe....

ja da stimmt was nicht mit dem radio oder der heckscheibe....

vermute aber die heckscheibe....wegen der antenne...

MfG Markus

Lautsprecher , Türvekleidung

 

Servus.

An der Unterseite der Tür sind 3 Kreuzschrauben, im Türgriff ( Innen ) 2 und in der ( Armlehne ) !.

Der Sprengring an der Fensterkurbel ist recht schwierig zu entfernen, muß aber weg.In Türfach ganz Hinten mußt du mit nem großen Flachschraubendreher noch eine Sicherung lösen ( ausprobieren )

Dann mußt du das Knöpfche zu machen.Die Verkleidung ist an der Außenseite rundherum mit der Tür vernietet. Gleichmäsig lösen, sonst bricht die Verkleidung.

Die Lautsprecher-Halterung ist mit drei schrauben befestigt. Für neue Boxen mußt du bei Hama einen Adapter kaufen oder du nimmst den alten und bearbeitest ihn vorsichtig mit einer Stichsäge ( Klappt wirklich ) Die 165 Box kanst du mit einem guten Kleber dann auf den Ring festkleben. Hält bei mir schon 4 Jahre. Ein problem gibt es nur mit der Frequenzweiche und den Hochtönrtn. Das ist ein Gefuddel.

Die besten und Günstigsten Boxen bekommst du von Monacor. Gibt es auch woanderst billiger........

Viel Spaß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Bestmögl. Boxenkobination und Frage zu AutoRadio