ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Benzinverbrauch ??

Benzinverbrauch ??

Themenstarteram 18. Juni 2005 um 20:20

Hallo,

wollte mal wissen was eine Bandit 600 S

so im Schnitt pro 100 km Verbraucht ??

Meine is momentan noch auf 34 PS gedrosselt.

 

Wenn man das Gas voll zudreht, also schiebebetrieb, wird dann auch noch benzin verbraucht, oder gibt es auch beim Vergasermotor sowas wie ne Schubabschaltung beim Schiebebetrieb ?

Was ist die Optimale Drehzahl um benzinsparend zu fahren ??

ich weiß es sind viel Fragen, bin aber um JEDE antwort dankbar !!

16 Antworten

Bezüglich der Bandit kann ich dir keine Auskunft geben.

Ich bin der Meinung dass im Schiebebetrieb bei gleicher Drehzahl auch die gleiche Spritmenge angesaugt wird als wenn du Gas gibst... Da würde nur das Kupplung ziehen abhilfe bringen, da der Motora dann nur noch im Standgas läuft...

Die optimale Drehzahl für spritsparendes Fahren gibt es meiner Meinung nicht.

Je niedriger die Drehzahl desto niedriger ist auch der Spritverbrauch. Doch die beste Leistungsabgabe bringt der Motor beim größten Drehmoment, also ist bei dieser Drehzahl die Leistungsausbeute in Bezug auf den Spritverbrauch am günstigsten...

Ich hab damals mit meiner offenen Susi 600F festgestellt, dass zwischen heizen und wirklich gedigenem Cruisen in den niedrigsten Drehzahlen und Geschwindigkeiten unter 90 Km/h (ohne Autobahn) gad mal 1,6 Liter auf 100 Km Unterschied lagen. Also hab ich ne gute Mischung zwischen Gänge ab und zu mal ausfahren und eben Landstaßencruisen gewält, da der Spritverbrauch nicht arg weit höher ist und man trotzdem seinen Spaß am Biken hat.

Mußt halt selber mal testen...

am 18. Juni 2005 um 21:23

@Kolben-freser

bei meiner 750 R habe ich festgestellt, wenn ich "nieder-tourig" fahre, verbraucht die fast nen liter mehr, als wenn ich im mittleren drehzahlband fahre. bei meiner vorherugen GSX 600F war es wieder andersrum.

@Appu

Interessant, dass bei deiner 750R doch so ein großer Unterschied zwischen niedrigem und mittlerem Drehzahlband zugunsten des mittleren DB liegt!!! Ist halt ne reinrassige Rennmaschine...

Das sagt doch wieder einmal mehr aus, dass man das am besten selber austestet wie sein Hobel am sparsamsten zu bewegen ist.

Bei meiner jetzigen 9er RF verhält es sich ähnlich wie bei meiner 600F, sind halt beides Sporttourer.

Da ich meine RF 900R erst seit 2 Monaten hab und sie leider erst wieder in 6 Wochen ausgiebig bewegen kann weiß ichs da noch nicht so genau.

Aber beim cruisen bin ich mit 12 Liter knapp 200 Km weit gekommen.

Bei der Überführungs-autobahnfahrt zwischen 150 und 220 Km/h (nicht ausgefahren) bin ich mit 11 Litern ca 140 Km weit gefahren.

Mal sehen ob sich da noch was tut wenn ich sie aufmach, wobei ich sie selten bis an den roten Bereich drehen lass, da schon ab 4.000 U/min ganz gut Leistung anliegt.

meine GSX verbraucht komischerweise 18l auf 140km is das normal?

am 19. Juni 2005 um 15:16

Zitat:

Original geschrieben von The--Doctor-9

meine GSX verbraucht komischerweise 18l auf 140km is das normal?

wie fährst du du denn ?? ist ein wenig komisch.

mein verbrauch

zurzeit im schnitt bei 6.5l

wie lange geht denn das schon so, das die soviel verbraucht ?

mfg appu

seitdem sie offen ist vorher war er bei 18l auf 190km

 

ich derehe sie immer bis zum drehzahlbegrenzer außerhalb der ortschaft komme auch fast nie in den 4. 5.oder 6 gang

 

ich habe mich damit abgefunden

Ajo, bei der Fahrweise ist der Verbrauch normal. ^^

Kann mich da mal einreihen auch wenn mein Bock hier wohl nur von der reinen Hubraumzahl her vergleichbar ist... ;)

Verbrauch ca. 5,3 l

moinsen,

also im allgemeinen ist der verbrauch bei der drehzahl am geringsten bei der das grösste drehmoment anliegt. Dort wird der grösste füllgrad erreicht. Natürlich alles in relation zur abgegebenen leistung.

Eine schubabschaltung wie bei einem einspritzer gibt es bei den gleichdruckvergasern nicht. Im schiebebetrieb wird aber wesentlich weniger sprit verbraucht als im volllastzustand da ja die düsennadeln den querschnitt der düsen stark verringern.

Wozu eigentlich die aufregung? ob deine bandit nun 7,5 oder 8 verbraucht ist doch nun echt nicht entscheidend. Ich lege da (beim mopped) keinen wert drauf weils eben nen spassgerät ist. Beim auto setze ich aber auch alles daran sprit zu sparen (fahrweise)

gruss lars

am 20. Juni 2005 um 16:06

Ich achte beim Moped auch nicht sooo drauf, aber 18l auf 140 km, sprich fast 13l auf 100 km is schon arg viel!!

Und warum jagst du sie in jedem Gang voll bis an Begrenzer?? Geht doch extrem auf die Haltbarkeit....weiß ja nicht!!

Aber ok, ist ja auch Geschmackssache!!

Brauch bei meiner 600er GSXR bei flotter Fahrweise ca. 7l. auf 100 km, das find ich ok!!

Gruß,

Maddes

am 20. Juni 2005 um 16:40

ich denke, dass die 600er so um die 5-6 Liter verbraucht, meine V-Strom 650er liegt bei 5 Liter

Gruß

weil es für mich nur ein spaßbike ist

fahre ehe nur alle 2 wochen und dann will ich auch spaß haben

am 22. Juni 2005 um 8:47

Also meine Bandit 600 S braucht so um die 5,5-6l auf 100km. Und das bei gemischter Fahrweise.

MFG

am 29. Juni 2005 um 14:39

Riichtiiig!!!

Hallo Zusammen,

Der Verbrauch der Bandit meiner Freundin liegt auch so bei

5,5-6 Liter. Wenn man meist schon bei 5000 U hochschaltet

sind auch 5 L drin.

Beim spazieren fahren ist dies möglich. Quetscht man die Leistung von 78 PS aus, liegt der Verbrauch eher bei 7 L.

z.B. auf der Autobahn. Ist halt kein Drehmomentriese.

Aber ich kenne auch Leute, die 13 -14 Liter mit anderen

Maschinen verbrauchen. Das sind auch jede Saison neue

Reifen fällig. Liegt halt an der Fahrweise. Motorradfahren muss ja nicht immer Limit bedeuten um Spass zu machen.

Gruss Schmino

am 29. Juni 2005 um 16:53

Als ich mit Motorradfahren angefangen habe, hatte mein bester Kumpel schon den offenen Schein. Hatte zu der Zeit eine GSX600F die verbeuchte eigeneltich egal wie man fur zwischen 5 & 6 Litern. Unsere erste gemeinsame Fahrt in den Harz war recht lustig, ich lag bei 5 litern im verbrauch und er bei ca. 4 litern (Honda Schadow 1100 cm³'). Ein jahr später die gleiche Tour wieder, ich hatte jetzt im schnitt 6 liter verbraucht und er lag bei 8 - 9 litern.

Das mit den 13 litern auf 100km hatte er auch hinbekommen, auf der autobahn, so eine Honda Shadow ist einfach nicht da um zu "heizen" ;) Hatten aber trotzdem immer viel spass :)

Deine Antwort