ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Autowäsche in Dubai - für alle Handwasch-Experten

Autowäsche in Dubai - für alle Handwasch-Experten

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 16:29

an die Wasch-Enthusiasten dieses Forums,

hier kommt ein Filmchen zur Autowäsche in Dubai: ganz ohne Bürsten! Das ersetzt die Handwäsche. Wenn wir so etwas nur in Deutschland hätten. Und das für sagenhafte 7 EUR inkl. Innenreinigung!

Falls es Euch gefällt, freue ich mich über einen "Daumen hoch" oder ein Abo für weitere nette Filme rund ums Auto.

https://youtu.be/MBuUjbnrI5I

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 16:29

an die Wasch-Enthusiasten dieses Forums,

hier kommt ein Filmchen zur Autowäsche in Dubai: ganz ohne Bürsten! Das ersetzt die Handwäsche. Wenn wir so etwas nur in Deutschland hätten. Und das für sagenhafte 7 EUR inkl. Innenreinigung!

Falls es Euch gefällt, freue ich mich über einen "Daumen hoch" oder ein Abo für weitere nette Filme rund ums Auto.

https://youtu.be/MBuUjbnrI5I

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Wie gut, dass es solche Anlagen hier nicht gibt. Die Leute würden sich beim trockenwischen mal so richtig schöne Kratzer in den Lack scheuern. :eek::(

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 16:54

wenn sie nicht das richtige Tuch verwenden, dann hast Du sicherlich Recht:-)

man müsste halt auch diese vacuum bay mit den fleissigen Helfern "implementieren", die haben das ja sehr gut im Griff. Aber bei unserem Mindestlohn ist das nicht machbar - was ich auch gut so finde (ich will jetzt auch keine politische Diskussion starten:-)

Das hat nicht nur was mit dem richtigen MF-Tuch zu tun. So wie die Jungs im video mit ihrem kleinen Tuch eine riesen Fläche abwischen kann das nicht gut gehen. Kein Tuch kann soviel Schmutzpartíkel aufnehmen ohne dass man damit wie Sandpapier über den Lack kratzt.

Hast du schon mal versucht dein Auto nur mit Snowfoam und HDR sauber zubekommen? Es geht nicht, denn es wird nur der grobe Schmutz gelöst. Wenn du nach so einer "Wäsche" deinen Wagen trocknest dann gute Nacht.

Dein Video ist schön gemacht, aber zeigt eine sehr gefährliche Wagenwäsche, da ist eine gute Textilwaschanlage wesentlich schonender.

wow, ne Wäsche mit Kratzergarantie! Egal mit welchem Tuch...

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 17:15

Ihr müsst bitte bedenken, dass die Autos dort nicht wirklich dreckig werden. Nur eben staubig. Der Sand geht mit der Wäsche runter. da wird 4mal mit Wasser vor und zurück gespült. Ich habe ja nicht alles gezeigt, sonst schläft man ja bei dem Film ein:-) Würdet Ihr denn nicht durch solch eine Waschanlage fahren?

Zitat:

@honibeloni schrieb am 10. Dezember 2017 um 17:15:56 Uhr:

Würdet Ihr denn nicht durch solch eine Waschanlage fahren?

Nein auf keinen Fall. Da kann ich krass ausgedrückt auch gleich mit 3000er Schleifpapier den Wagen waschen.

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 17:35

dann erkläre das doch bitte mal: der Wasserdruck erzeugt alleine schon eine Schleifwirkung auf dem Lack?

ich weiss ja nicht, ob der Benz im Video immer so gewaschen wird, aber kurz vor Ende des Videos ist das Ergebnis deutlich zu sehen - der Lack sieht von Weitem schon übel aus....

Zitat:

@honibeloni schrieb am 10. Dezember 2017 um 17:35:43 Uhr:

dann erkläre das doch bitte mal: der Wasserdruck erzeugt alleine schon eine Schleifwirkung auf dem Lack?

Sorry wenn ich das so schreibe, aber du hast keine Ahnung von der Fahrzeugwäsche.

Das Wasser macht nicht die Kratzer sondern die Tücher (egal welche). Der Lack ist nach der Hochdruckspülung nicht wirklich sauber und beim abtrocknen wird der noch vorhandene Schmutz auf dem Lack hin und her gerieben. Das macht die Kratzer.

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 17:43

ok, dann sag bitte mal, wie Du ein Auto, das lediglich staubig ist, reinigen würdest. Merci!

Zitat:

@martinb71 schrieb am 10. Dezember 2017 um 16:48:18 Uhr:

Wie gut, dass es solche Anlagen hier nicht gibt. Die Leute würden sich beim trockenwischen mal so richtig schöne Kratzer in den Lack scheuern. :eek::(

Wenn man sieht welche Fahrzeuge ( Preisklasse) und die Art der Verschmutzungen (Wüstenstaub) man es dort zu tun,würde ja eine Wäsche nur mit Gebläse Trocknung,ohne Wasser schon reichen :D.

Zumindest wird im ersten Durchgang das Salz (Unterboden Wäsche ) abgewaschen :D.

Zitat:

@honibeloni schrieb am 10. Dezember 2017 um 17:43:08 Uhr:

ok, dann sag bitte mal, wie Du ein Auto, das lediglich staubig ist, reinigen würdest. Merci!

Das kommt darauf an was es für Staub ist, klebt er oder nicht. Das hängt aber nicht nur von der Staubart ab sondern auch davon wie gut der Lack gepflegt ist. Damit meine ich die Glätte des Lackes.

Ich wasche meine Autos alle per Hand mit HDR Vorwäsche und bei starker Verschmutzung lasse ich es schneien um dem Dreck vor der HDR-Wäsche anzulösen. Danach Handwäsche nach der 2 Eimer-Methode.

Für Benutzer von Waschanlagen empfehle ich diesem Blog-Artikel zu lesen.

Für eine schnelle Reinigung geht auch mal nur die Wäsche mit dem HDR, dann aber auf keinen Fall abtrocknen

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 20:38

ok, die 2-Eimer-Methode kenne ich und wende sie auch an. Wie gesagt, in den meisten Fällen sind die Autos dort nur leicht angestaubt, sieht man ja auch an dem 911er. Daher dachte ich (natürlich als Laie), eine reine HDR sei besser als Bürsten. Bin kommendes Jahr wieder in Dubai, dann mache ich mal einen etwas detaillierteren Film:-)

Deinen Blog lese ich mir gerne durch.

Zitat:

@honibeloni schrieb am 10. Dezember 2017 um 20:38:58 Uhr:

Deinen Blog lese ich mir gerne durch.

Aber gerne :)

Und dazu empfehle ich noch die FAQ und den Fahrzeugpflege-Blog (Links in meiner Signatur)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Autowäsche in Dubai - für alle Handwasch-Experten