ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Autosol Metallpflege

Autosol Metallpflege

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 16:47

Hallo

 

Ich habe bis jetzt immer Nevr Dull benutzt und wollte mal das Autosol testen.

Nun gibt es da verschiedene, einmal für Edelstahl, Metall, Chrom und Silber. Ich suche aber eins für alles, egal ob blankes Metall, Kupfer, Edelstahl oder Chrom!

Jetzt habe ich zwei entdeckt, einmal das:

http://cgi.ebay.de/.../260550696074?...

Das scheint laut Beschreibung nur für Metall zu sein

und einmal das:

http://cgi.ebay.de/.../360278249865?...

Das scheint genau das zu sein was ich suche.

Was meint ihr?!

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hi,

nicht böse sein, aber tu' Dir doch den Gefallen und kauf von Anfang an was vernünftiges: http://www.fahrzeugpflegeforum.de/.../

Gruss,

Celsi

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Hi,

nicht böse sein, aber tu' Dir doch den Gefallen und kauf von Anfang an was vernünftiges: http://www.fahrzeugpflegeforum.de/.../

Gruss,

Celsi

ich habe mit autosol sehr gute erfahrungen gemacht,

die versifften und verfärbten endrohre meiner bn-pipesanlage wurden wie neu.

vorherige versuche mit nevr dull brachten keinerlei veränderung die zeit und das geld hätte ich mir sparen können

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 17:14

Eben, Autosol wird von jedem hoch gelobt und ich möchte es gerne mal testen. Deswegen bitte keine andren Produkte hier vorschlagen.

 

Die Frage ist eben nur welches ich nehmen soll. Ich nehme es hauptsächlich um die Endrohre am Auto zu polieren. Der eine Wagen hat Edelstahlendrohre, der andre Chrom und für normales Metall wie z.B. Motorblock o.ä. wollte ich das Zeug auch nutzen! Ich habe aber keine Lust mir extra drei verschiedene Tuben zu bestellen. Ich möchte eine Tube für alles!

Der zweite Link scheint das richtige zu sein aber das Zeug kommt aus dem Ausland, ich vermute, dass der Inhalt derselbe ist wie der aus dem ersten Link (nur die Verpackung ist anders), aber ich weiß es halt nicht.

@ Celsi:

Nicht böse sein, aber Autosol und Nevr Dull ist im Bereich der Metall- und Chrompflege absolut top. Wer Surf City oder Meguiar's oder ähnliches kauft, wirft nur unnötig Geld aus dem Fenster.

@ mstylez:

Beide Produkte in den Links die Du gepostet hast sind identisch und: Zu teuer!

Kauf das Autosol Metal Polish Edel-Chromglanz bei Detlev Louis für € 3,45/75ml.

Grüsse

Norske

an meinen versifften endrohren hatte nevr dull den selben effekt wie die sonay politur.....nämlich keinen :confused:

was hab ich falsch gemacht?

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 17:37

@norske

Bei dem Produkt im Internet ist ja immer der Versand mit dabei zu rechnen. Klar kostet es im Laden weniger aber wenn ich den Sprit rechne komm ich auch auf 6 Euro oder mehr ;)

 

Warum meinst du, dass beide Produkte identsich sind? Bei dem einen steht nur für Metall und bei dem andren steht für Metall, Alu, Kupfer, Chrom...

Zitat:

Original geschrieben von mstylez

@norske

Bei dem Produkt im Internet ist ja immer der Versand mit dabei zu rechnen. Klar kostet es im Laden weniger aber wenn ich den Sprit rechne komm ich auch auf 6 Euro oder mehr ;)

Ahh, ein Landei! ;) Da bin ich als Stadtratte natürlich besser dran… Louis, Hein Gericke und Polo gewissermaßen vor der Haustür.

Aber btt: Beim Kauf des Produktes aus Deinem 2. Link fallen zum Kaufpreis noch zusätzlich £ 2,50 Versandkosten an. Das hast Du aber sicher schon gesehen…

Zitat:

Original geschrieben von mstylez

Warum meinst du, dass beide Produkte identsich sind? Bei dem einen steht nur für Metall und bei dem andren steht für Metall, Alu, Kupfer, Chrom...

Bei beiden Produkten handelt es sich um das Autosol Metal Polish und nicht um die Aluminium-oder Edelstahlpolitur aus dem Autosolprogramm. Ein anderes Metal Polish bietet Autosol nicht an.

Grüsse

Norske

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 18:16

Nein, ein Landei bin ich nicht, nur der nächste Louis Laden ist ein paar Km entfernt und wenn man nen GTI fährt kostet der Sprit mehr als 2 Euro Versand ;)

Was wäre denn wenn ich mit dem Autosol Metal Polish Edelstahl oder Alu polieren will?

Zitat:

Original geschrieben von mstylez

Nein, ein Landei bin ich nicht, nur der nächste Louis Laden ist ein paar Km entfernt und wenn man nen GTI fährt kostet der Sprit mehr als 2 Euro Versand ;)

Was wäre denn wenn ich mit dem Autosol Metal Polish Edelstahl oder Alu polieren will?

Hmm, ich fahre gelegentlich mit einem Auto mit 390cui (6.400ccm) Vergasermotor zum einkaufen… Vielleicht sollte ich mir die Sachen zukünftig auch schicken lassen?! Näää… ;)

Geht auch, lackierte Alufelgen würde ich aber damit nicht machen und für blau angelaufene Edelstahlkrümmer würde ich zu Luster Lace greifen, damit dürfte man schneller mehr erreichen.

Grüsse

Norske

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 19:00

Wofür soll ich mich wegen ner 3 Euro Tube, die ich nichtmal heute oder diese Woche brauche ins Auto setzen und 20km fahren? Die bestell ich im Netz und gut is. Dann hab ich keinen Stress und noch Zeit gespart. Wenn ich das Zeug morgen bräuchte wär das was andres...

Also gut, dann bestell ich mir das Autosol Metall Polish.

Worin besteht der Unterschied zwischen diesem Zeug und dem für Edelstahl bzw wo ist der Unterschied ob ich meine Edelstahlrohre nun mit dem Autosol für Edelstahl oder dem Metall Polish poliere?

Zitat:

Original geschrieben von norske

@ Celsi:

Nicht böse sein, aber Autosol und Nevr Dull ist im Bereich der Metall- und Chrompflege absolut top. Wer Surf City oder Meguiar's oder ähnliches kauft, wirft nur unnötig Geld aus dem Fenster.

Grüsse

Norske

Theoretisch würde ich jetzt freundlich widersprechen wollen, wenn ich mir nicht vorstellen könnte, daß Du als Mr. Amischlitten himself sogar Chrom zuhause an den Wänden hast. Also wenn einer was über Chrompflege weiß, dann wahrscheinlich Du.

Wie ich zu meiner Empfehlung kam:

Das Autosol Zeugs glaube ich von früher zu kennen, das hat (in meiner Erinnerung) seinen Job getan, war aber nichts herausragendes (in meiner Erinnerung) und etwas grobkörnig. Oder verwechsele ich das ?

NevrDull habe ich stets griffbereit, in erster Linie für meine vorherigen Chromblenden am Auspuff und meinen jetzigen Edelstahl-Endschalldämpfer. Ich bin immer gut damit zurechtgekommen, habe jedoch hartnäckigen Knies an schlecht zugänglichen Stellen, wo man nicht genug Druck ausüben konnte, nicht wegbekommen. Außerdem war das NevrDull extrem 'unfreundlich' (beißt aus) zum Kunststoffdiffusor direkt über den Endrohrblenden, und eine Berührung ließ sich kaum vermeiden. Zu guter letzt war es mir zusätzlich noch ein Dorn im Auge, weil es aus der nicht völlig dichten Dose ausdünstet und (sehr) langsam eintrocknet, jetzt bei den warmen Temperaturen. Wenn ich meine "Software"(alle Mittelchen)-Hartbox aufmache, haut mich die Chemo-Wolke, die das NevrDull abgesondert hat, immer um. Die Dose ist aber nicht verbeult/unbeschädigt und auch noch kein Jahr alt.

Das SSG Produkt wiederum habe ich in dem verlinkten Testbericht entdeckt, wo es doch einen guten Eindruck macht. Ich habe es auch schon hier, kann es aber erst Samstag testen.

Gruss,

Celsi

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 19:33

Das ist auch ein Grund warum ich von dem Nevr Dull weg möchte, obwohl es sehr gut ist. Ich habe die Dose in drei Frischhaltefolien eingepackt und mit nem Clip Luftdicht verschlossen. Trotzdem riecht man es noch etwas. Aber die Dose ist jetzt knappe 6 Jahre alt und innen immernoch feucht.

Ich habe seit März 2010 einen NapeXX ESD verbaut. Nur das Endrohr besteht aus Edelstahl. Leider haben sich da vor allem unterhalb vom Endrohr so braune punkte gesammelt. Die sind auch höher wenn man drüber fährt, wie Sommersprossen (mit dem Fingernagel könnte man die runter kratzen). So um die 4-5 Stück werdens schon sein (seitlich einer am Rand und darunter, oben ist gar nichts).

Ich habe hier die Autosol Metalpolish und die Edelstahlpolishversion. Der eine meint die Metal wäre besser und der andere wieder die Edelstahlpolitur, darum habe ich gleich beide Tuben gekauft, waren auch günstig (3,45€) darum wars mir egal. Was wäre nun besser?

Ich habe ihn letztes Jahr mal mit einem Autowachs poliert, glänzte dann aber die Pickel gehen nicht runter. Wachs deswegen, damit der Dreck leichter runter geht und das tut er auch bis heute.

Keiner eine Idee?

Deine Antwort
Ähnliche Themen