ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Autoscout24-Fund: Mazda CX-7 2.2l Diesel High-Line+Navi NEU

Autoscout24-Fund: Mazda CX-7 2.2l Diesel High-Line+Navi NEU

Themenstarteram 21. Juli 2009 um 9:18

Hallo Leuts,

ich habe gerade mal just for fun bei Autoscout24 Mazda CX-7 und als Motor Diesel ausgewählt und eigentlich mit keinem Ergebnis gerechnet. Zu meiner großen Überraschung bekam ich dann folgendes Inserat von einem Mazda-Händler angezeigt. Sind die Preise doch schon an die Händler rausgegangen...ich meine wow als Tageszulassung mit der Vollausstatung nur €32.680 .-. Oder will uns einer hier veräppeln????????

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vgchnkqgr1sd&asrc=fa

Gruß

Percy

Ähnliche Themen
12 Antworten

Das ist zumindest mal interessant. Selbst die Mazda-Website und der Konfigurator kennen den Motor noch gar nicht. Sogar die offizielle japanische Seite nicht, soweit ich sie interpretieren kann.

Ganz nebenbei: eine Ausstattungsvariante High-Line gibt es bei VW, aber sicher nicht bei einem Mazda CX-7. Und den 41-Zoll Farbbildschirm würde ich dann doch gerne mal sehen - einen so großen Bildschirm habe ich nicht mal im Wohnzimmer stehen, wieso man dergleichen für die Rückfahrkamera benötigt, erschließt sich mir nicht ;)

Der 2.2 Liter Diesel, der ja offiziell ab Herbst angeboten werden soll, soll eigentlich Euro5 erfüllen, im Angebot steht aber Euro4.

Da stimmt also einiges nicht....

Gruß,

Christian

Themenstarteram 21. Juli 2009 um 9:42

Hi Christian,

ja diese Ungereimtheiten sind mir auch aufgefallen und bin deshalb mal auf die Seite des Mazda-Händlers gegangen. Sieh einer kuck......dort bietet er den Mazda CX-7 ebenfalls schon an.........in den Varianten: Prime-Line, Center-Line und High-Line.......

http://www.autohaus-hellwig.de

Gruß

Percy

Themenstarteram 21. Juli 2009 um 9:59

Achja was den 41 Zoll Monitor angeht, so wurde da wohl nur ein Komma vergessen..........laut anderen Internetseiten soll der CX-7 ein 4,1 Zoll großen TFT-LCD-Farbdisplay bekommen ;-)

Moin, bin leider kein Mazda/CX-7 Experte, hatte allerdings letzte Woche auf der A1 Richtung Osnabrück/Münster (in einer Baustelle - konnte ich mir in Ruhe angucken) einen LKW voll - für mich auf den ersten Blick - ungwöhnlichen CX-7 neben mir.

Nur ein Endtopf, leichte optische Retuschen.

Habe es später am Abend mal nachgeschlagen, es war offenbar das Facelift... und ein Endtopf deutet doch scheinbar auf den Diesel hin, korrekt? Soweit ich sehen konnte hatten alle CX-7 auf dem LKW nur einen Endtopf (untere Reihe konnte ich mir ansehen, obere nicht).

Scheinen sich also schon ein paar Facelift-Diesel in D zu befinden.

tschööö

Das ist doch oft so, dass die Fahrzeuge schon vor der Premiere bei Autoscout und Co angeboten werden. Der bietet ja auch schon den neuen MPS an.

Die neuen Ausstattungslinien heißen wirklich Prime-Line, Center-Line, High-Line und Sports-Line. Da scheint Christian lange nicht mehr auf MMD.de gewesen zu sein. ;)

Euro4 kann auch durchaus hinkommen. Beim 6er hat der 2.2er ja auch nur Euro4.

Der Diesel wird sicher gleichzeitig mit dem (äußerst häßlichen) Facelift kommen. http://www.netcarshow.com/mazda/2010-cx-7/

Auf Seite 2 kann man auch das neue Navi sehen. Vorher gab/gibt es keines.

Hab ich was vergessen?

Hhm, sehr interessant - zumal ich morgen für einen Arbeitstag einen CX-7 Vorführwagen (Benziner natürlich) haben werden, um mir mal einen Überblick des Praxisverbrauch bei meinem täglichen Fahrprofil verschaffen zu können. In spritmonitor ist da ja nicht wirklich vuiel herauszulesen.

da ist diese Info doch ganz wertvoll, wenn ggf. nochmal über den Preis des Fahrzeuges geredet werden sollte.

Werde berichten.

Gruß,

Markus

PS: auf mazda.nl kann man den Neuen auch schon anschauen.

Das gibts bei MMD auch meistens. Unter Modelle->Vorschau. http://www.mazda.de/.../CX-7?NRMODE=Published&NRNODEGUID{A34236C2-0F80-4F3D-A11B-7D8786754658}&NRORIGINALURL=%2fShowroom%2fVorschau%2f&NRCACHEHINT=NoModifyGuest

Übrigens steht da, dass beide Motoren ab Facelift Euro5 haben.

Sonst guck ich immer auch mazda.ch, da werden Modelle oft früher eingeführt als in D, aber den neuen CX-7 gibts da auch noch nicht.

Gibt es zum neuen Diesel im CX-7 inzwischen Erfahrungen.

Das Arbeitstagfahrprofil mit dem alten CX-7-Disi-Benziner hat auf auf überwiegend limitierten Bundesstrassen und Autobahnen (80-130km/h) mit sehr wenig Stadtanteil zu einem Durchschnitssverbrauch von 11,5 l/100km geführt und das war mir eindeutig zuviel (wo sonst soll der Direkteinspritzer seinen Vorteil ausspielen, wenn nicht im Teillastbereich?).

Beim neuen Diesel hat mich die schlappe Werksangabe zur Beschleunigung abgeschreckt (0-100 km/h in 11,5s), wobei natürlich die Elastizitätswerte interessanter wären (dazu finde ich jedoch keine Informationen).

Vielleicht kann ja jemand hier mit mehr Infos dienen.

Danke und Gruß,

M.

Mit Zahlen u Fakten zum Thema Verbrauch u Elastizität kann ich dir nicht dienen.

Subjektiv kam mir (fahre im Alltag 110 PS im MX-5) der CX-7 Diesel allerdings nicht gerade langsam vor. Die Elastizität u Beschleunigung waren für so ein großes Fahrzeug echt in Ordnung.

Ich bin den CX-7 Diesel 4 Runden auf ner Rennstrecke gefahren im Rahmen der Zoom Zoom Xperience.

Hi,

bin ebenfalls den CX-7 Diesel gefahren. Ich denke im Mischbetrieb sind die 7,5l-8l Verbrauch realistisch. Zur Beschleunigung... ich habe es nicht gemessen, aber es reicht subjektiv dicke. Der Motor kommt ab 2000 touren sehr gut und dreht willig und leise hoch, ich musste sogar aufpassen nicht in den roten Bereich zu drehen. Bis 2000/m hat er kein dramatisches Drehmoment, allerdings sind die beim anfahren sehr schnell erreicht. Beim cruisen und unter den 2000/m hat er halt nicht den "Dieselbums" wenn Du Gas gibst und nicht schaltest, der baut sich ab 2000/m dann sehr angenehm auf.

Im Vergleich zu den alten tdi´s bekommst Du halt keinen Tritt ins Kreuz und darfst direkt wieder schalten. Er zieht sehr gut und gleichmässig hoch und hat, wie ich finde, ein sehr angenehme Charakteristik. Fahr den Wagen Probe, es lohnt sich. Wenn ich Zeit hab schreibe ich etwas ausführlicher über meine Eindrücke von der Probefahrt.

LG

In der aktuellen Autozeitung ist ein kleiner Test drin. Liest sich recht positiv.

Die haben den in 9s auf 100 gefahren.

Wichtiger, von 60 auf 100 in 8,8s (5.G) und 80-120 in 13,9 (6.G).

Testverbrauch 8,6l. (Stadt/Land/Autobahn/Autobahn Volllast)

Danke Euch allen, das hört sich ja gar nicht so schlecht an, werd ich mir die Autozeitung einmal besorgen und den Wagen natürlich auch einmal Probefahren.

Gruß,

M.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Autoscout24-Fund: Mazda CX-7 2.2l Diesel High-Line+Navi NEU