ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Autoradio Sicherung brennt ständig durch !?

Autoradio Sicherung brennt ständig durch !?

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 20:54

Es geht um einen neuen Hyundai i10. Haben ihn letzte Woche Freitag abgeholt und vom Autohaus ein Xomax Radio einbauen lassen.

Gestern fuhr meine Freundin zu einem Termin und stellte das Auto ab. Vorher funktionierte alles einwandfrei, als sie zurück wollte ließ sich das Radio nicht mehr einschalten es war tot.

Heute zum Autohaus, haben die 2 Sicherungen am Radio gewechselt. An der Ausfahrt ging es schon wieder nicht. Also nochmal das SPiel, jetzt läuft es bisher.

JEtzt ist die Frage:

Radio umtauschen ?

Woran könnte es sonst liegen ?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

Warte erstmal ab ob der Fehler wieder auftritt.

Seelze01 

Zitat:

Original geschrieben von Schweinesohn

JEtzt ist die Frage:

Radio umtauschen ?

Ich sehe eigentlich keine Frage, was da zu tun ist: zurück mit Auto und -radio zu den Leuten, die das eingebaut haben. Die haben das verbockt, also sollen sie sehen, dass sie den Bock wieder rausmachen.

Also vermutlich LaLaMaschine puut

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 21:23

Okay aber vllt kann man ja direkt Dinge ausschließen oder darauf schliessen im Vorfeld.

Bevor wir jetzt das Auto hinschaffen und dort lassen und schauen müssen wie wir ohne zurecht kommen usw.

@viktor würdest du das Radio austauschen ?

Kabel/Stecker beim neuen Auto eher unwahrscheinlich ?

Wieviele Ampere soll das Radio ziehen (steht aufn Typschild) wie gross ist die Sicherung?

Entweder zieht das Radio mehr als die Nennleistung der Sicherung (Radio zu gross) oder die Werkstatt hat was vermurkst.

 

 

Pete

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 22:17

Also es ist die Sicherung des Radios, nicht die im Sicherungskasten oder was meinst du ?

Zitat:

Original geschrieben von Schweinesohn

Okay aber vllt kann man ja direkt Dinge ausschließen oder darauf schliessen im Vorfeld.

Welchen Grund könnte es geben, sich darüber Sorgen zu machen? Die Werkstatt, die das eingebaut hat, hat irgendwelchen Murks gemacht. Das ist deren Problem, nicht deines. Die sind glasklar in der Gewährleistungspflicht, sowohl für das gelieferte Radio, als auch für das Resultat ihrer Arbeit. Da hast du keinerlei Sorgen, außer du bestehst drauf, dir unbedingt welche machen zu wollen.

Hingehen, "Das war ja wohl nichts. Ich fordere Nachbesserung." sagen, und gut ist. Das einzige, was du mit weiteren eigenen Aktivitäten erreichst, ist, dass du denen ein Argument lieferst, zu behaupten, du hättest den Schaden erst beim Herumbasteln selbst erzeugt.

wenn die sicherung vom radio selbst durchbrennt, ist das schonmal viel wert - dann scheint zumindest der kabelbaum dahinter noch i.o. zu sein!

 

wenn ich den namen bei google eingeb, werden mir da so billig-china-radios angezeigt - hast du so ein ding mit monitor verbaut?

wenn ja, würde ich vom bauchgefühl her darauf tippen, dass das radio im radioschacht nicht genügend kühlung bekommt und irgendwas im radio den hitzetod gestorben ist (das mit der überhitzung ist ein bekanntes problem bei dieser art von radio)...

...das heißt für dich: zur werkstatt fahren, autoradio ausbauen lassen und das ding reklamieren!

Zitat:

Original geschrieben von Timmerings Jan

Das ist deren Problem, nicht deines.

weit gefehlt!

das wird dann zum problem des te, wenn er das radio nicht bei der werkstatt gekauft hat...

fliegt die sicherung sofort wieder wenn du den radio einschaltest nach dem wechsel der sicherung ?

oder spielt der radio immer eine zeit lang?

Gruß

Themenstarteram 18. Oktober 2013 um 5:12

Also das Radio ist nicht vom autohaus, haben wir mitgebracht.

Richtig, nur die Sicherung des Radios.

Und es ist ein 1 DIN China Radio ohne Monitor...

Dann werden wir heute ein anderes Radio besorgen..

Würdet ihr sagen liegt eher daran?

Naja es lief ja fast eine Woche, dann nur knapp 5 Minuten.. jetzt geht es bisher..

Zitat:

Original geschrieben von Schweinesohn

Würdet ihr sagen liegt eher daran?

wenn die sicherung des radios die i.d.r. kleiner dimensioniert ist als die hauptsicherung im autosicherungskasten fliegt, liegt es meist am radio, da bei einem kurzschluss im kabelbaum an dem das radio hängt eigentlich die 'hauptsicherung' durchbrennen müsste...

haben die in der werkstatt nen fertigen kabeladapter vom auto aufs radio benutzt, oder haben die da selbst was zusammengelötet?

Vielleicht kann ja die Werkstatt gar nix dafür,

und das Radio hat einen Defekt,

 

derzeit dürfte es ja noch laufen.

 

Viktor

Moin,

 

ich tippe auch auf einen im Radiogehäuse befindlichen Fehler, wo u.U. ein Teil der Elektronik bei bestimmt Vibrationen gegen Masse schlägt, weil vielleicht dort nicht genügent isoliert ist.

 

Bring das Radio zurück.

 

Original geschrieben von Schweinesohn

Okay aber vllt kann man ja direkt Dinge ausschließen oder darauf schliessen im Vorfeld.

@viktor würdest du das Radio austauschen ?

Hi.

Probier doch einfach mal nen anderen Sender. (Duck u. weg) :D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Autoradio Sicherung brennt ständig durch !?