ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto-Suche für Reise

Auto-Suche für Reise

Themenstarteram 29. Juni 2020 um 23:53

Hallo,

ich bin nun ein Jahr von meinem Abi entfernt. Seit 2 Monaten plane ich jetzt eine Reise durch Europa, die ich nach meinem Abitur antreten will. Ich werde einmal durch ganz Europa reisen, teilweise Work & Travel und teilweise von erspartem leben. Ich will meine Kosten so gering wie möglich halten und größtenteils im Auto schlafen. Der Wagen muss fähig sein durch leichte Offroad Passagen zu kommen aber auch Langstrecke zu fahren.

Bis jetzt dachte ich an:

Jeep Patriot

Jeep Cherokee

Land Rover Discovery

Toyota 4-Runner

Mein Budget liegt bei ca. 5000€.

Ich bedanke mich für jede Hilfe.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@Kamikazekim schrieb am 30. Juni 2020 um 14:44:37 Uhr:

Das Auto muss in erster Linie nur für die Reise halten...

dann wäre vor allem wichtig, dass Du im Einkauf bereits ein Gespür für den Wiederverkaufswert in x Monaten hast!

 

gerade bei erhöhtem Budget:

was DU für 7.000 bei einem Händler kaufst, wird C2C vielleicht für 5.000 bis 6.000 gehandelt ... und wenn Du keinen "echten" Privatkäufer findest, werden Dir Händler im Einkauf vielleicht nur 4.500 bieten ...

(um das Auto dann dem nächsten Endverbraucher für 6.999 anzubieten)

 

der eigentliche Wertverlust von ~500 Euro, während Du in Europa herumfährst, spielt dagegen eher kaum eine Rolle ;)

--> gerade bei kürzerer Haltedauer wäre vielleicht was günstiges (in technisch OK, mit mind. 1 Jahr Rest-HU) sinnvoller?

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 16:17

Zitat:

gerade bei erhöhtem Budget:

was DU für 7.000 bei einem Händler kaufst, wird C2C vielleicht für 5.000 bis 6.000 gehandelt ... und wenn Du keinen "echten" Privatkäufer findest, werden Dir Händler im Einkauf vielleicht nur 4.500 bieten ...

(um das Auto dann dem nächsten Endverbraucher für 6.999 anzubieten)

 

der eigentliche Wertverlust von ~500 Euro, während Du in Europa herumfährst, spielt dagegen eher kaum eine Rolle ;)

--> gerade bei kürzerer Haltedauer wäre vielleicht was günstiges (in technisch OK, mit mind. 1 Jahr Rest-HU) sinnvoller?

An wieder verkaufen habe ich gar nicht gedacht. Es war eher im Bezug wenn der Wagen danach noch läuft behalte ich ihn bis er nicht mehr geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen