ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto mit genügend Platz im Kofferraum bis 13.000€

Auto mit genügend Platz im Kofferraum bis 13.000€

Themenstarteram 18. März 2016 um 13:03

Hallo,

ich suche ein neues Auto. Wichtig wäre Folgendes:

1) viel Platz im Kofferraum (ideal wäre es, wenn ein Klapp-/Rennrad hineinpasst, ohne die Sitze umklappen zu müssen) -> wahrscheinlich Kombi/Minivan/SUV

2) Benziner

3) Motorisierung etwa wie in meinem Vorschlag

4) bis 13.000€

5) am liebsten Neuwagen/Tageszulassung, etc. (ansonsten günstiger und dann nicht zu alt)

6) verfügbar in Berlin und nähere Umgebung

7) 4/5 Türen

8) gerne mit Tempomat

9) mind. mittelgroßer Händler

Vorschlag:

Renault Mégane Grandtour 110PS Tageszulassung für 12.000€

Was haltet ihr davon?

Vielleicht könnt ihr mir helfen, was da noch in Frage kommt, ich kenne mich leider überhaupt nicht aus.

Danke!

Beste Antwort im Thema

Du willst ein Rennrad in einen Megane Kombi laden, ohne umzuklappen? Soll das Rad in einem Stück reinpassen, oder baust du Vorder- und Hinterrad aus?

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Definitiv ein Ford Focus Kombi. Keiner bietet in der Kompaktklasse besser nutzbaren Laderaum. Könnte mit 13 k knapp passen als Tageszulassung. Dann aber doch evtl. Deutschland weit suchen.

Laderaumbreite übrigens 114 cm!!!

Man könnte das Rad ja auch aussen an einem Träger befestigen und so auch andere Fztypen ins Auge fassen (normale Kompakte zB). Gibt natürlich auch Gründe für incar Transport.

Mittelgroße Händler, was erwartest Du Dir hier? Seriosität, Ehrlichkeit? Hmm. Bei Neuwagen oder TL gehst Du zum Markenhändler, auch für junge Gebrauchte würde ich diese bevorzugen.

Der Mégane ist in der akt. Generation ganz ok. Allenfalls kannst Du bei Hyundai oder Kia noch gucken, die bieten 5 resp 7 Jahre Garantie. Günstiger wären noch Dacia, meistens dann aber bescheidener ausgestattet.

Themenstarteram 18. März 2016 um 21:10

Zitat:

@Emsland666 schrieb am 18. März 2016 um 13:16:35 Uhr:

Definitiv ein Ford Focus Kombi.

Der sieht sehr interessant aus. Danke für den Tipp!

Zitat:

@Railey schrieb am 18. März 2016 um 13:23:52 Uhr:

Man könnte das Rad ja auch aussen an einem Träger befestigen

Das kommt bei mir nicht in Frage. ;)

Zitat:

@Railey schrieb am 18. März 2016 um 13:23:52 Uhr:

Mittelgroße Händler, was erwartest Du Dir hier? Seriosität, Ehrlichkeit? Hmm. Bei Neuwagen oder TL gehst Du zum Markenhändler, auch für junge Gebrauchte würde ich diese bevorzugen.

Mit dem Markenhändler hast du mich überzeugt. Ich glaub bei irgendeinem kleinen Fähnchenhändler kann man nur kaufen, wenn man sich auskennt...

Habt ihr vielleicht mal einen Link zu einem Händler, der junge Gebrauchtwagen oder Tageszulassungen in Berlin verkauft? Ich finde da nichts vernünftiges... Danke!

Der gerade abgelöste Megane ist durchaus ein empfehlenswertes Auto, der Focus wird wahrscheinlich etwas teurer sein ist aber ebenfalls gut.

Themenstarteram 19. März 2016 um 17:46

Was haltet ihr von einem gebrauchten Opel Zafira B (2010, 45.000 km, 140 PS)? Und was wäre da für euch ein guter Kurs?

Oder andere Alternativen? Gerne direkt mit Link...

Generell: Würdet ihr eher ein vom Neuwert teureres Auto (Golf Variant, Passat Variant, etc.) und dafür älteres Auto bevorzugen?

Wenns jetzt auch gebraucht sein darf wäre der Mondeo MK IV eine Option. Der hat wirklich Platz satt. Hier könnte evtl. sogar das Fließheck ausreichen, ist dank großer Heckklappe auch recht praktisch. Beispiel: Fahrzeugangebot: Ford Mondeo Turnier Trend 1.HAND Technisch 1A für 12990 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=222355520

Zitat:

@Erdnusskern schrieb am 19. März 2016 um 17:46:59 Uhr:

Was haltet ihr von einem gebrauchten Opel Zafira B (2010, 45.000 km, 140 PS)? Und was wäre da für euch ein guter Kurs?

Oder andere Alternativen? Gerne direkt mit Link...

Generell: Würdet ihr eher ein vom Neuwert teureres Auto (Golf Variant, Audi A4/A6 Avant, etc.) und dafür älteres Auto bevorzugen?

Der Zafira B soll wohl eher nicht so der Hit sein - habe ich gehört :)

Was hältst du vom Renault Scenic aus selbiger Aera? Der widerum wäre eine Empfehlung wert.

Auch der Toyota Verso ist äußerst zuverlässig und problemlos...:)

Na wen der Zafira B nicht der Hit ist dann kannst du einen Franzosen gleich vergessen.

Was soll am Zafira B schlechter sein?

Jedes Fahrzeug hat seine Macken, der Zafira B hat wenig Macken.

Zitat:

@voll_Zeo schrieb am 19. März 2016 um 17:59:23 Uhr:

Na wen der Zafira B nicht der Hit ist dann kannst du einen Franzosen gleich vergessen.

Was soll am Zafira B schlechter sein?

Jedes Fahrzeug hat seine Macken, der Zafira B hat wenig Macken.

Ok. Dann müssen die Zafira-Käufer einen äußerst schlechtes Fahrzeug erwischt haben und die Scenic III-Käufer ein äußerst gutes Modell ;)

...oder

Renault hat über die Jahre dazu gelernt und Opel alles in Grund und Boden gespart :rolleyes:

Bei Neuwagen/ Jungwagen ist eigentlich egal wo du die kaufst, die Garantie gilt natürlich bei allen Markenstützpunkten.

Der Megane scheint jedenfalls ein sehr gutes Angebot zu sein.

Alternativen:

Suzuki SX-4 S-Cross zb: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=222108722

Citroen C4 mit "Engine of the Year" zb: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=220485223

Nissan Pulsar zb: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=223508696

Du willst ein Rennrad in einen Megane Kombi laden, ohne umzuklappen? Soll das Rad in einem Stück reinpassen, oder baust du Vorder- und Hinterrad aus?

Themenstarteram 23. März 2016 um 13:09

Es ist jetzt ein Ford Focus Turnier geworden. :)

Zitat:

@discordius schrieb am 20. März 2016 um 17:39:30 Uhr:

Du willst ein Rennrad in einen Megane Kombi laden, ohne umzuklappen? Soll das Rad in einem Stück reinpassen, oder baust du Vorder- und Hinterrad aus?

Natürlich wird Vorder-und Hinterrad ausgebaut als auch (wahrscheinlich) die Rückbank umgeklappt... Was für eine Frage... :rolleyes:

Das Entfernen der Laufräder sollte aber in wenigen Sekunden erledigt sein. ;)

Glückwunsch, gute Entscheidung. Was für ein Focus ist es genau geworden?

Die Frage von @discordius war eigentlich berechtigt, wenn man sich 1) in deinem Eröffnungsbeitrag durchliest.

Zitat:

@Erdnusskern schrieb am 23. März 2016 um 13:09:57 Uhr:

Es ist jetzt ein Ford Focus Turnier geworden. :)

Zitat:

@Erdnusskern schrieb am 23. März 2016 um 13:09:57 Uhr:

Zitat:

@discordius schrieb am 20. März 2016 um 17:39:30 Uhr:

Du willst ein Rennrad in einen Megane Kombi laden, ohne umzuklappen? Soll das Rad in einem Stück reinpassen, oder baust du Vorder- und Hinterrad aus?

Natürlich wird Vorder-und Hinterrad ausgebaut als auch (wahrscheinlich) die Rückbank umgeklappt... Was für eine Frage... :rolleyes:

Das Entfernen der Laufräder sollte aber in wenigen Sekunden erledigt sein. ;)

Herzlichen Glückwunsch. In den Focus Tournier passt mein 28" Fahrrad mit ungeklappten Rücksitzen übrigens rein, ohne das ein Rad ausgebaut werden muss.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto mit genügend Platz im Kofferraum bis 13.000€