ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Ausstattung für die 2 Eimer Wäsche

Ausstattung für die 2 Eimer Wäsche

Themenstarteram 16. Juni 2016 um 21:27

Hallo,

ich suche für meinen Sportsvan nun endlich auch mal das richtige Pflege Zubehör.

Aktuell will ich mir erstmal Sachen kaufen womit ich den Wagen richtig waschen kann,

nachher im Juli / August soll noch ein Thread folgen wo es um die Versiegelung gehen soll.

Anbei der Fragebogen:

- Hersteller? - Typ? - Farbe? - Metallic (j/n)?

VW Golf Sportsvan Pyramid Gold Metallic

- Alter des Fahrzeugs?

EZ 09/2015

- Pflegehistorie in ein paar Worten: ein paarmal SB Box

 

- Beschreibung Zustand:

Ein leichter Kratzer auf der Motorhaube, ein Türpreller an der hinteren Tür,

bei dem Thema Waschen aber wahrscheinlich erstmal unwichtiger.

- Ggf. gezielte Foto(s) von Defekt(en), der/die beseitigt werden sollen.

sollen erst mal keine beseitigt werden.

- Bisher verwendete Politur/Lackreiniger?

Auf dem alten Golf 4 Petzolds Füllpolitur, PreCleaner und LG incl. Knete

- Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung?

LG auf dem alten Wagen, hier noch nichts.

- Was ist bisher an Fahrzeugpflegeprodukten vorhanden, die man ggf. weiter nutzen könnte?

vinylex und Füllpolitur von 2004 habe ich vom alten Wagen noch, kann man aber entsorgen, oder?

Ansonsten habe ich das P21S schon für die Felgen.

- Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze und bitte unbedingt einen Betrag in Euro nennen)?

So viel wie nötig, unter 300 wäre erst mal ok.

- Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung und Defektbeseitigung (mehrere hundert Euro) in Frage oder möchtest Du gegebenenfalls selbst polieren?

Erstmal nur waschen.

- Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose benötigt!) mit entsprechenden professionellen Mitteln im Frage (mehrere hundert Euro, aber hält ggf. mehrere Jahre vor)?

Nein

- Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage?

Will es mit Handwäsche mal versuchen

- Falls Handwäsche, wo planst Du diese durchzuführen (z.B. eigene Auffahrt oder naheliegende SB-Waschbox? Kann man dort Wasser zapfen oder muss man es mitbringen?)?

SB Waschbox. Wasser kann man gegen Geld wohl vom HD Reiniger zapfen? Ansonsten würde ich es mitbringen

- Wie viel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen?

Wollte so 1-2 x im Monat den Wagen waschen und saugen. Sollte ja in 1-2 Stunden durch sein.

Versiegelung dauert natürlich länger.

Generell wird der Wagen aber auch selten und meist in der Stadt gefahren, ca 8tkm und 80% Stadt,

15% Land und 5% AB.

- Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu konservieren (wachsen oder versiegeln)?

Hier erst mal nicht das Thema

- Wo kommst du her (Ungefähre Region reicht aus. Vielleicht ist ein erfahrener User in Deiner Nähe, der Dich mit Rat und Tat unterstützen kann. Dies ist eine freiwillige Angabe, Du musst hier nicht antworten.)?

Rhein-Main-Gebiet

- Was soll erreicht werden?

Ordentliche Wäsche erst mal.

 

Meine aktuellen Fragen:

- Soll ich mich mit dem Thema Detailen / Kneten jetzt schon beschäftigen, oder reicht es wenn ich das vor der Versiegelung mache?

- Ein 20L zum waschen und 13,5 zum Spülen mit 2 x Gritguard und Deckel? Oder lieber 2 x 20L? Idee war den kleinen in den großen zu stellen um Platz zu sparen, oder geht das eh nicht? Gritguard reicht einer nur für den Wascheimer oder braucht der Spüleimer auch einen?

- Brauche ich noch Sprüflaschen? Eine hätte ich noch hier stehen.

- Mit was wird der Top Star benutzt? Braucht man da ein Applicator Pad?

- Mit was wird die Scheibe gereinigt, MFT Handschuh?

- Habe ich was vergessen oder was zu viel drin?

- Wie viel und welche MFTs brauche ich?

Paar gute für Oben

Paar günstige für unten und Felgen

...?

- Muss ich beim Bestellen jetzt irgendwas beachten damit es später zu den Versiegelungs-Produkten passt?

 

Meine Wunschliste fürs Waschen ist: https://www.lupus-autopflege.de/index.php?...

Danke fürs Lesen und die Antworten :)

 

Beste Antwort im Thema

Die Liste ist OK

Nach dem Snow Foam fehlt noch ein Shampoo fürs Waschwasser.

Felgenbürste?

Das Top Star trage ich immer mit einem Schwämmchen auf und wische mit einem MFT nach.

Zu den MFT, da hat jeder so seine Lieblinge. Ein großes zum Trocknen und ein kleines für untenrum und die Felgen reichen aus. Mehr ist natürlich immer gut, dann braucht man nicht nach jeder Wagenwäsche die Waschmaschine anwerfen. Von den Allround MFT würde ich 5, besser 10 nehmen.

Für die Scheiben hast du einen guten Reiniger gewählt, da fehlen nur noch die richtigen MFT. Für die Scheiben sind die gewaffelten MFT am besten geeignet.

Ein Detailer würde mir auch noch fehlen - ist aber kein Muss.

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

Dein Wunschzettel ist total ok!

Die Liste ist OK

Nach dem Snow Foam fehlt noch ein Shampoo fürs Waschwasser.

Felgenbürste?

Das Top Star trage ich immer mit einem Schwämmchen auf und wische mit einem MFT nach.

Zu den MFT, da hat jeder so seine Lieblinge. Ein großes zum Trocknen und ein kleines für untenrum und die Felgen reichen aus. Mehr ist natürlich immer gut, dann braucht man nicht nach jeder Wagenwäsche die Waschmaschine anwerfen. Von den Allround MFT würde ich 5, besser 10 nehmen.

Für die Scheiben hast du einen guten Reiniger gewählt, da fehlen nur noch die richtigen MFT. Für die Scheiben sind die gewaffelten MFT am besten geeignet.

Ein Detailer würde mir auch noch fehlen - ist aber kein Muss.

Themenstarteram 17. Juni 2016 um 5:30

Ist nicht der GreenStar das Shampoo fürs Waschwasser?

Felgenbürste brauche ich glaube ich nicht, meine Felgen sind die OZ Omnia (https://www.onlineraeder.de/.../...O%20CORSA%20BRIGHT_DETAIL_BLANK.png)

Denke die kann ich auch gut mit einem Waschhandschuh reinigen, oder?

Also sowas für den TopStar zum Auftragen? https://www.lupus-autopflege.de/Lupus-Handpolierschwamm-mittel

Zum MFT gucke ich mir nachher noch was an.

Detailer wollte ich mir dann zum Versiegeln nachher den https://www.lupus-autopflege.de/Koch-Chemie-Allround-Quick-Shine-500ml holen. Brauche ich den vorher für die Wäsche auch schon?

Also die all purpose MFTs verwend ich am Auto nur an Dreckstellen (zB Motorraum), nicht am Lack.

Trockentücher hast zwei, das reicht ansich. Ich mag zum trocknen lieber etwas kleinere (60x40) und mag auch die Lupus 530er gern (das wär auch etwas günstiger, ist aber in 60x90 eh grad ned verfügbar).

Statt mehr all purpose würd ich ein paar 380er dazulegen, die sind schon deutlich dicker und weicher als die all purpose.

bei MFTs kann man übrigens nie zuviele haben :D,

Green Star ist ein APC (All purpose cleaner) und da auch ein mMn besonders starker/effektiver, den setzt ich 1:4 zur Felgenreinigung ein. (den Dragons breath wirst nur zur Erstreinigung nehmen und vielleicht ein zwei mal im Jahr, für jedesmal ist der ein zu grosses Geschütz.

Felgenbürste ist für mich nicht mehr wegdenkbar, deine Felgen haben zwar gute "Eingriffsmöglichkeiten" aber in der Praxis ist durch Bremsscheiben und Bremssättel der Platz sehr beengt, mit einer Daytona Felgenbürste geht das wesentlich leichter, dabei ruhig die grössere, die kleinere reicht zB bei meinen Rädern 215er bzw 235er nicht aus und ist zusammengedrückt kaum dicker.

Das Top Star verwend ich im Innenraum nicht mehr, das nehm ich nur noch für Gummifussmatten bevor ich sie nach der Wintersaison einlagere) das Top Star ist mir zuviel "Material" an den Innenteilen, ich verwende im Innenraum zum reinigen Dash away und zur Pflege das auto finesse spritz das ist super Matt und ich mags ned glänzend, (aber ich hab grad gesehen, den Hersteller gibts bei Lupus nimmer)

Für Kunststoffe im Aussenbereich, Reifen und Dichtungen kann ich dir noch Plast star empfehlen, Auftragen mit einem Schwämmchen und evtl nach ner halben Stunde nachwischen. Hierzu verwende ich allerdings ein Baumwollfrotteehandtuch. Microfaser geht da nicht so gut. (bei Ikea gabs mal so weisse Gästehandtücher um 29 Cent pro stück)

Beim Schampoo selber kann man nicht viel falsch machen. zB die von Dodo sind sehr sparsam und gleiten sehr gut, aber auch zB das Valet pro concentratet reicht und ist sehr günstig. ich würde nur erstmal eins nehmen ohne zusatzeffekt, also Wachs oder so, bis du weisst, welche Versiegelung oder welches Wachs du verwendest.

Bei einem eventuellen Detailer würde ich auch erstmal warten ob Wachs oder Versiegelung und welche und dann erst ein Produkt wählen, dass optimal passt.

Waffel MFTs für die Scheibe wurden eh schon erwähnt.

An deinen Schutz solltest auch noch denken, zB der Sprühnebel vom Green Star ( auch verdünnt) ist relative arg, wenn versehentlich eingeatmet.

Und ne Packung Nitril Einmalhandschuhe sind auch nicht verkehrt (Alles womit ich meine Felgen reinige will ich nicht auf meiner Haut haben)

Nimm im Innenraum: Koch Chemie Refresh Cockpit Care

Shampoo: Koch Chemie Nano Magic Shampoo

ansonsten hat "interforno" alles gesagt

Zitat:

@interforno schrieb am 17. Juni 2016 um 08:18:18 Uhr:

und zur Pflege das auto finesse spritz das ist super Matt und ich mags ned glänzend, (aber ich hab grad gesehen, den Hersteller gibts bei Lupus nimmer)

Hierzu verwende ich allerdings ein Baumwollfrotteehandtuch. Microfaser geht da nicht so gut. (bei Ikea gabs mal so weisse Gästehandtücher um 29 Cent pro stück)

zu 1 Tip: hier gibts denn noch zum guten Preis: http://www.soleo-shop.de/innenraumpflege-cockpitpflege-c-204_207.html

zu 2 Tip: ich glaube das sind die hier: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50215084/

jup

hat jemand von euch eine Alternative zu den teuren Eimern mit wasserdichten Deckeln?

Themenstarteram 17. Juni 2016 um 22:44

Vielen Dank für die Tipps!

Koch Chemie Nano Magic Shampoo hab ich nun hinzugefügt.

Wäre das ohne Zusatzeffekte?

Kann der Green Star dann raus?

Felgenbürste hinzugefügt - https://www.lupus-autopflege.de/...-Speedmaster-High-End-Felgenbuerste

Top Star raus, dafür Dash Away.

Auf was kann man das auftragen?

Und mit was wird der Speed Glass Cleaner aufgetragen?

Innenraum Pflege würde ich bei der 2. Bestellung dann wohl dazu nehmen.

Reinigen sollte ja erstmal reichen.

Plast Star kommt dann auch eher beim 2. Gang würde ich sagen?

Einmalhandschuhe und Atemmaske habe ich schon da.

Das KC Cockpit-Care würde den Dash Away und das Auto Finesse ersetzen

und wäre besser?

MFT habe ich nun so geplant:

3 x Lupus 380 für unten

3 x Lupus 530 für oben

3 x Lupus All Purpose für Felgen

3 x Lupus 500 Waffel für Scheiben

Gritguard für einen oder für beide Eimer?

Fehlt noch was oder ist was doppelt/zu viel?

zum waschen keine MF-Tücher sondern MF-Handschuhe oder MF-Schwämme.

2x Lupus Premium Wash Mitt für den Lack, für Felgen den Lupus Basic Wash Mitt

Das Green Star ist ein Zusatzreiniger für verdreckte Stellen wo das Shampoo zu schwach ist.

Das KC Shampoohat Zusatzstoffe drin die das Wasser leicht abperlen lassen für ganz kurze Zeit ist aber für alle Bereiche ein gutes Shampoo auch wenn danach noch poliert wird.

Grid guard für einen Eimer reicht

Lies nochmal die FAQ, wegen den Begriffen "APC" etc und wie gewaschen wird.

Themenstarteram 20. Juni 2016 um 8:06

Also brauche ich den Green Star erst mal nicht, da ich zur Not ja noch den ValetPRO-Dragons-Breath habe?

Die FAQ habe ich glaube ich schon 3x gelesen, was genau soll ich mir da denn durchlesen und wieso?

Passt die WL so?

https://www.lupus-autopflege.de/index.php?...

Es wird viele unterschiedliche Meinungen geben ..was die Ausstattung angeht. Gerade bei den Shampoos gibt es ein schier irrsinnige Auswahl.

Mir ist aufgefallen das du viele unterschiedliche MFT gewählt hast. Eigentlich ist das gar nicht nötig. Normal barucht Du nur 2-3 Waffel Tücher für die Fenster und ca 10 Stück von 500-700 Tüchern.

Ich bevorzuge die 40x40 Tücher da ich die besser zu händeln finde...ist aber Geschmacksache.

Auch das Dragon Breath ist nur nötig wenn Du Flugrost am Auto hast.... das ist ein irsinniges Zeug und Stinkt wie die Pest. Das solltest du nicht so sehr oft nutzen. Das holt Dir alles runter...danach kannst die Stellen neu versiegeln.

Das Green Star ist ein APC (AllzweckReiniger)...den man auch gut zum reinigen von Außenkunstoffen nehmen kann......auf gar keinen fall Dragon Breath da rauf sprühen.

Was den Snowfoarm Einsatz angeht.... ich muß sagen das ich das System im Sommer garnicht nutze... Da reicht es bei einem gut vorbereiteten Lack eigentlich mit dem HD Reiniger einmal abdampfen und dann normal Waschen.

Für den Winter ist das aber super. Den FM10 muß man aber extrem häufig nachpumpen. Das empfiehlt es ehr den FM50. In der Regel reicht es auch ein Autoshampoo als Snowfoam zu nutzen.... die speziellen Foam Shampoos funktionieren meist besser in der HD Lanze. Ich nutze Chemical Guys Maxi Suds II...das geht super. Ein Liste für unterschiedliche Rezepte findest Du im Netz.

Ich würde Dir zu all dem noch einen Detailer empfehlen. damit kannst Du nach dem Waschen noch eventuelle Wasserpflecke entfernen und den Glanz noch etwas Auffrischen.

Ich persöhnlich setze auf den Chemical Guys P40 Detailer..... aber es gibt auch zieg andere die was taugen. Nehm einen mit Wachsanteil.....solltest Du eine Versiegelung auf dem lack haben gibt es auch Detailer mit passenden Anteil Versiegelung.

Wenn Du alles richtig machst sieht es dann so aus...sieh Bild :-)

A4-1132

Ein gritguard reicht

WL passt, statt dem Felgenreiniger mit dem GreenStar arbeiten kann man ja mischen so wie man es braucht.

das snowfoam welches du gewählt hast ,zieht die versiegelung runter da gibts von valetpro auch das ph neutral "produkt"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Ausstattung für die 2 Eimer Wäsche