ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Aufräumen bei meinen Reifen - wie sinnvoll kombinieren?

Aufräumen bei meinen Reifen - wie sinnvoll kombinieren?

Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 0:08

Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir eine kleine Empfehlung geben, ich kann mich irgendwie nicht recht entscheiden. Weil ich jährlich nur ca. 10000 km fahre, möchte ich gerne für den Caddy neue Ganzjahresreifen kaufen statt Sommer-/Winterreifen. Bestellt sind Continental AllSeasonContact 205/55 R16 94V. So weit so gut.

Derzeit vorhanden sind:

4x Sommerreifen Hankook Ventus Prime 3 (DOT 2716)

Profil zweimal 3,5mm + zweimal 5mm, etwas einseitig abgefahren, optisch ok

Stahlfelge ordentlicher Zustand mit leichtem Rost soweit ich das von außen beurteilen kann, sind gerade montiert

2x Ganzjahresreifen Goodyear Eagle Vector EV-2 + (DOT 0111)

Profil 6,5mm, gleichmäßig abgefahren, optisch ok

Stahlfelge ziemlich verrostet, Rost überlackiert

(Reifen sollen wegen des Alters weg)

2x Ganzjahresreifen Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 (DOT 2017)

Profil 5,5mm, etwas einseitig abgefahren, Profil teilweise nicht glatt und eher ausgefranst?

Stahlfelge ziemlich verrostet, Rost überlackiert

1x Sommerreifen Hankook Optimo K415 (DOT 4912)

Profil 7mm, unbenutzt, optisch perfekt, bisher als Reserverad unterm Auto dabei

Stahlfelge: leichten Rost abgeschliffen und frisch lackiert

Wie würdet ihr das jetzt kombinieren, was kann weg, was ist noch nutzbar? Sorry, ich drehe mich da etwas im Kreis. Sehe hauptsächlich zwei sinnvolle Möglichkeiten:

1. Neue Ganzjahresreifen auf die Ventus Prime 3-Felgen. Ein Vector 4Seasons auf die Optimo-Felge als Reserve. Den Rest entsorgen/verkaufen.

2. Neue Ganzjahresreifen auf die rostigen Felgen. Ventus Prime 3 erstmal behalten für Sommer. Ein Vector 4Seasons auf die Optimo-Felge als Reserve. Den Rest entsorgen/verkaufen.

Alternativ auch den Optimo Sommerreifen weiter als Reserverad? Erscheint mir nur im Winter nicht sehr sinnvoll, wenn man damit noch heimfahren will ggf. bei Schnee.

Beste Antwort im Thema

Den besten und jüngsten Reifen in Reserve und den Rest zu Geld machen...

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Solche Kunden, die nach Preisnachlass rufen, weil die lahme Gurke statt V-Reifen “nur“ H-Reifen bekommen wird, werden total geliebt.

(-;

...zumal V-Ausführungen nicht selten billiger sind...

Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 21:28

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 1. Oktober 2019 um 21:11:03 Uhr:

...zumal V-Ausführungen nicht selten billiger sind...

Der von mir bezahlte V-Reifen ist ca. 2,50€ teurer als der H bei dem Händler. Deshalb hatte ich V bestellt, weil der Unterschied nicht groß war und ich dachte der ist besser. Aber scheint ja relativ egal zu sein.

Übrigens hat der eine Reifen seitlich ein Loch im Gummi der oberen Schicht. Erstaunlich :D Muss also nochmal getauscht werden...

Sachen gibts.

Was sagt denn dein Fahrzeugschein Betreff des Last und Geschwindigkeitsindex, oder hast du 94 H bekommen?

Themenstarteram 2. Oktober 2019 um 10:01

Zitat:

@Chaos1994 schrieb am 2. Oktober 2019 um 09:47:29 Uhr:

Was sagt denn dein Fahrzeugschein Betreff des Last und Geschwindigkeitsindex, oder hast du 94 H bekommen?

Bin mir recht sicher, dass die neuen 94H sind, werde nochmal schauen. Im Fahrzeugschein steht bei Bereifung (15.1 und 15.2) 205/50 R17 93H. Zulässige Achslast 1175 und 1250kg.

Gut. Glaube beim Caddy war nämlich der 94er LI notwendig

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Aufräumen bei meinen Reifen - wie sinnvoll kombinieren?