ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Abtrocknen immer gefordert?

Abtrocknen immer gefordert?

Themenstarteram 1. Oktober 2010 um 21:26

Tach

ich les immer was von wasserflecke wenn man den wagen nicht abtrocknet nach der wäsche.

 

wie sieht es aus wenn man in einer SB Box sein auto wäscht und dann mit diesen "spezial wasser " abspritzt

wo als info steht " ablendern" nicht mehr notwendig.

muss ich das dann trotzdem trocken mache oder langt es dann es so zu lassen?

 

ich frag halt wenn ich zb 1 mal im monat ne intensive wäsche machen will und einmal die woche in so einer SB box mit nen strahler mei auto

abspritzen will mit vorwäsche , hauptwäsche , klarspühlen, spezial wasser ohne abledern.

oder ist dies nicht zu empfehlen?

und was ist eigentlich wenn es regnet? dann ist es ja auch nass ? müßte man dann nicht auch abtrocknen? oder

was ist genau der sinn?

danke

Ähnliche Themen
14 Antworten

Geringe Wasserflecken gibts mit diesem Deionisiertem, oder "Spezialwasser" trotzdem. Jedenfalls bei meiner Waschbox. Abtrocknen ist darum dringend zu raten.

Wenn bei dir z.B. stark kalkhaltges Wasser aus dem Gartenschlauch kommt hast du eine wahre Freude die Kalkflecken wieder loszuwerden. :mad:

Bei dem Zeug aus der Box ist es weiniger schlimm, da reicht ein Wisch mit Detailer.

Nach dem Regen trocknen wir nicht ab, weil damit auch wieder Staub und Dreck auf dem Lack ist.

Themenstarteram 1. Oktober 2010 um 21:47

also ist das regenwasser nicht schlimm aber das wasser aus der SB box ist schlimm?

sorry bin halt ned der profi

versteh ned wieso aus der SB box das wasser flecken macht und das regenwasser nicht

Kann ich auch nur spekulieren. Da Regen ja Wasser ist, das mal verdunstet ist und wieder kondensiert. Sollte also keine Minerale und son Zeug mehr enthalten, nur ein bischen Schmutz aus der Luft. Das gibt zwar auch Flecken, aber nur Dreckflecken, keine hartnäckigen Kalkflecken.

nun ja, das wasser in der box ist halt entkalktes leitungswasser. es ist aber nicht zu 100% frei von mineralien. beim an der luft trocknen bleibt halt noch etwas auf den lack zurück.

Themenstarteram 1. Oktober 2010 um 22:20

oki danke!

also müßte auch jeder der durch die waschanlage fahrt dannach den wagen trocken mache?

Zitat:

Original geschrieben von ampex

also ist das regenwasser nicht schlimm aber das wasser aus der SB box ist schlimm?

sorry bin halt ned der profi

versteh ned wieso aus der SB box das wasser flecken macht und das regenwasser nicht

Gute Frage...ich hab mal eben Wikipedia bemüht....kleiner Auszug:

"...Die Wasserhärte entsteht beim Durchtritt von Wasser durch Böden und/oder Grundwasserleiter (Aquifere). Deshalb hängt es stark vom geologischen Untergrund ab, welche und wie viel Härtebildner in Lösung gehen können... Regenwasser kann nur ausnahmsweise dann Härtebildner aufnehmen, wenn die Atmosphäre kalkhaltige Staubpartikel enthält. Üblicherweise liegt deshalb die Härte von Regenwasser nahe Null. Auch Trinkwasser-Talsperren und Bergseen enthalten selbst in kalkreichen Gegenden oft Wasser von geringer Härte, wenn ihr Einzugsgebiet eine geringe geografische Fläche umfasst und das Regenwasser hauptsächlich oberflächlich zufließt."

Zitat:

Original geschrieben von ampex

oki danke!

also müßte auch jeder der durch die waschanlage fahrt dannach den wagen trocken mache?

Am Schluss fährt doch ein überdimensionaler Fön übers Auto..

Gruß

yo-chi (der ziemlich froh über seine Regenwasser-Zisterne ist. :))

Bei Benutzung solcher (nicht nur) Anlagen immer JA. 

Schild ist ohne Bedeutung ... Flecken enstehen immer 

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

... Geringe Wasserflecken gibts mit diesem Deionisiertem, oder "Spezialwasser" trotzdem. .... Abtrocknen ist darum dringend zu raten....

Und wehe wenn Du das nicht machst, dann ist das ganz ganz schlimm. Mindert den Wiederverkaufswert mindestens um 10€/pro Tag und Fleck, und die Flecken gehen auch nie wieder weg. Fast so wie Rotwein auf nem weißen Flokati. Drama Drama Drama, Baby *Bruce*

Sorry, aber bei uns in Oberschwaben ist das Wasser wohl eines der härtesten in der BRD gemäß dieser Karte http://www.wasser.de/inhalt.pl?kategorie=2000113 und spätestens nach dem nächsten Regen waren alle Flecken weg. Und wenn man den Wagen regelmäßig wachst, dann ist das Thema gar kein Thema.

Aber auch ohne Wachs - haste schonmal irgendwo auch nur einen in Ansätzen dauerhaft verkalkten Wagen gesehen?

Gruß

Stephan

Klaro. Im Nachbarforum gabs ein Show-it-off mit einem extrem verkalkten Auto.

Zudem noch mind. 2 Topics in letzter Zeit die um das Thema gingen. In einem Fall waren die Kalkflecken bei der nächsten Wäsche beseitigt, im anderen Fall musste ne Politur her.

Ich selber durfte bei nem Arbeitskollegen schon Kalkflecken mit Menzerna S100 rauspolieren weil alles andere nichts geholfen hat.

Gruß

yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von StaDeR

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

... Geringe Wasserflecken gibts mit diesem Deionisiertem, oder "Spezialwasser" trotzdem. .... Abtrocknen ist darum dringend zu raten....

Und wehe wenn Du das nicht machst, dann ist das ganz ganz schlimm. Mindert den Wiederverkaufswert mindestens um 10€/pro Tag und Fleck, und die Flecken gehen auch nie wieder weg. Fast so wie Rotwein auf nem weißen Flokati. Drama Drama Drama, Baby *Bruce*

(...)

Aber auch ohne Wachs - haste schonmal irgendwo auch nur einen in Ansätzen dauerhaft verkalkten Wagen gesehen?

Gruß

Stephan

Du tust ja so als hätte ich geschrieben der Lack geht davon in Flammen auf^^

Das von yo-chi genannte Show it Off hab ich auch gelesen, die Kalkflecken gingen nur mit Schleifpaste und Wollpad wieder runter. Was glaubst du wie viel man für sowas zahlt, wenn man zum Aufbereiter geht? ~300€ kannst du für so einen Spaß rechnen.

Aber auch wenns weniger extrem ist hat man zutun den Mist wieder wegzukriegen. Und da wir alle wert auf eine nahezu perfekte Sauberkeit und Pflege legen ist es für mich selbstverständlich auch Kalkflecken zu vermeiden.

Wenn dir die Optik nicht wichtig wäre, würdest du wohl kaum hier im Forum lesen, von daher versteh ich auch deine kleine Stichelei nicht.

Zitat:

Original geschrieben von ampex

ich frag halt wenn ich zb 1 mal im monat ne intensive wäsche machen will und einmal die woche in so einer SB box mit nen strahler mei auto abspritzen will mit vorwäsche , hauptwäsche , klarspühlen, spezial wasser ohne abledern.

Hat nicht direkt was mit Deiner Frage zu tun, dennoch halte ich es für wichtig, Dich darauf hinzuweisen:

Die in der SB-Box benutzten Reiniger greifen mit hoher Wahrscheinlichkeit das von Dir aufgetragene Wachs ab. Daher ist ein Abspritzen mit klarem Wasser empfehlenswert, von einem "kompletten Pflegeprogramm" an der SB-Box rate ich ab!

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

 

Ich selber durfte bei nem Arbeitskollegen schon Kalkflecken mit Menzerna S100 rauspolieren weil alles andere nichts geholfen hat.

Gruß

yo-chi

Wie bekomme ich Flecken von der Heckscheibe runter?

Zitat:

Original geschrieben von Sandkutscher

Wie bekomme ich Flecken von der Heckscheibe runter?

Wenn Du die nicht mit normalem Reiniger entfernen kannst, dann würde ich entweder mal Knete oder - wahrscheinlich noch besser - eine Glaspolitur verwenden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Abtrocknen immer gefordert?