ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Abmelden derHaftpflicht- KFZ-Versicherung nach dem Unfall - Folgen??

Abmelden derHaftpflicht- KFZ-Versicherung nach dem Unfall - Folgen??

Themenstarteram 1. November 2014 um 9:06

Hallo zusammen,

ich habe Frage zu folgenden Situation:

Ein Auto (Auto1) fährt in ein anderes Auto (Auto2) ein, es gibt keine Verletze. Der Unfall-Verursacher fuhr das Auto1. Das Auto1 wurde schon verkauft.

Wenn der Unfall-Verursacher jetzt seine Haftpflicht-KFZ-Versicherung kündigt (senden Verkauf-Kauf-Vertrag) übernimmt diese Versicherung die "gegnerische" Schäden , die während des Unfalls entstanden sind ?? ( Die auf Auto2 bzw. Straßenschäden etc. beziehen )

Oder muss dann der Unfall-Verursacher selbst die Kosten dafür tragen?

Danke für die Antworten!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@vanguardboy schrieb am 1. November 2014 um 09:21:40 Uhr:

Wenn der schaden gemeldet wurde bei der Versicherung und danach das auto verkauft wurde , wird der schaden beim gegner sicherlicher von der vs reguliert.

Soll das mir unbekannte Wort "sicherlicher" bedeuten, dass Du Dir nicht sicher bist?

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

In Deiner Antwort überwiegen die Konjunktive (Möglichkeitsformen).

Themenstarteram 1. November 2014 um 21:40

Zitat:

Abgemeldet oder verkauft.

Ist in diesem Fall genau das gleiche.

Wieso ist das genau so das Gleiche in diesem Fall?

 

Themenstarteram 1. November 2014 um 21:42

Zitat:

Ist ja auch für die Beurteilung in keinster Weise relevant.

Wieso?

am 2. November 2014 um 1:49

So, hatte solchen fall , war leider "Auto 1" also Verursacher, das Auto ging natürlich dann schnellstmöglich zum Schrottplatz , um weiteren Kosten zu sparen , also innerhalb von 3-4 tagen , und da hat die Versicherung, denke ich, noch nichts reguliert, von Versicherung hatte ich keine schreiben , außer dass meine Versicherung steigen will, also ich mußte halt nichts selbst bezahlen, "außer" den erhöhten Beitrag :-D :*(

am 2. November 2014 um 3:40

Ich hatte mal den Fall, dass Auto 17 in Auto 21 gefahren ist. Da der kausale Zusammenhand nicht mehr nachvollziehbar war, da ich Auto 25 nach dem Unfall verschrotten lies, musste ich alles selber zahlen.

Moin,

bitte in Zukunft ironisch gemeinte Texte etwas besser zu kennzeichnen, gerade neue User dürften diese Ironie in Textform nur sehr schwer erkennen da hier im Forum ja Gestik und Mimik des Gesprächspartner völlig fehlen.

Sollten in Zukunft vermehrt neue User in dieser Art willkommen geheißen werden, werde ich dieses mit deutlichen moderativen Eingriffen zu verhindern wissen.

Bitte dazu auch noch mal die Beitragsregeln verinnerlichen bzw den immer noch gültigen Leitsatz fürs komplette Leben: Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten.

Grüße

Steini

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Abmelden derHaftpflicht- KFZ-Versicherung nach dem Unfall - Folgen??