ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 255er Reifen auf 8,5J oder 9J

255er Reifen auf 8,5J oder 9J

Themenstarteram 1. Mai 2018 um 12:58

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Derzeit warte ich auf einen Skoda Kodiaq und möchte nach dessen Ankunft die felgen wechseln. Es sollen entweder 20 oder 21 Zoll werden. Nun zur Frage. Ich tendiere zu 9j et 35 oder 8,5j mit et 30. beides mit 255 er reifen. Könnt ihr mir sagen; ob die 9j Felge mit dem selben Reifen als Komplettrad sichtbar breiter ist als die 8,5j Felge? Ich habe auch den Reifenrechner.at bemüht,aber die Antwort auf meine Frage nicht gefunden.

 

Könnt ihr einen Reifen empfehlen der breit baut, zwecks Felgenschutz?

 

Danke

Ähnliche Themen
19 Antworten

Vor was genau soll der Reifen die Felge schützen?

Randsteinrempler oder Steinwurf von den Vorderrädern.

Na das kannst du doch selber berechnen

9x25.4=228.6 mm von Felgenhorn zu Felgenhorn, ist der innere Abstand

8.5x25.4=215.9 mm

Also hast du bei der 8.5 Felge mehr Reifenüberstand als bei der 9er

Breiter sieht die 9er natürlich aus

Also ich fahre eine Kombination mit ...

8,5J / 245- 45- R20 und

9,5J / 255- 40- R20. Als Reifen fahre ich den hier. Ist ein super Reifen und bietet durch seine Bauweise einen hervorragenden Felgenschutz.

Freundliche Grüße

Jens

Themenstarteram 1. Mai 2018 um 20:50

Mir geht es einerseits um den Schutz vor Bordsteinschäden und andrerseits soll es natürlich möglichst breit aussehen

 

Wie auf dem beigefügten Bild. Die Reifen sind fast gleich, daher meine Frage , wirkt die 9j wirklich breiter wenn ich die kompletträder nebeneinander stehen hätte

Asset.PNG.jpg

255 was? 255/30? 255/50?

am 2. Mai 2018 um 10:25

Zitat:

@A8Raudi schrieb am 2. Mai 2018 um 07:52:08 Uhr:

255 was? 255/30? 255/50?

255/40R20 siehe anhang oben ;)

am 2. Mai 2018 um 10:46

Welche Felgen-Reifen-Kombination ist denn auf dem Kodiaq gem. COC überhaupt erlaubt?

Das dürfte dir die Entscheidung zu den Felgenmaßen abnehmen ...

Themenstarteram 2. Mai 2018 um 11:07

Zur Abnahme muss ich auf jedenfall :(

Zitat:

@fat_tony.th schrieb am 1. Mai 2018 um 12:58:24 Uhr:

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Derzeit warte ich auf einen Skoda Kodiaq und möchte nach dessen Ankunft die felgen wechseln. Es sollen entweder 20 oder 21 Zoll werden. Nun zur Frage. Ich tendiere zu 9j et 35 oder 8,5j mit et 30. beides mit 255 er reifen. Könnt ihr mir sagen; ob die 9j Felge mit dem selben Reifen als Komplettrad sichtbar breiter ist als die 8,5j Felge? Ich habe auch den Reifenrechner.at bemüht,aber die Antwort auf meine Frage nicht gefunden.

Könnt ihr einen Reifen empfehlen der breit baut, zwecks Felgenschutz?

Danke

Hallo,

Ich hab seit einigen Wochen den Tiguan II der mit 8,5x20 ET:38 und 255-40-20 ausgeliefert wurde. Habe diese aber gegen 9x20 ET:37 Felgen getauscht, Reifen habe ich einfach übernommen. Natürlich wird die 8,5j Felge vom Reifen mehr " geschützt " Aber das ist marginal. Bisschen breiter wirkt das ganze mit der 9J natürlich schon, ein Laie jedoch wird das nicht erblicken können:)

Themenstarteram 2. Mai 2018 um 11:15

Aber nochmal zurück zu meiner Frage :) auf dem Anhang oben sieht man doch, dass der grüne Reifen „einknickt“. Wenn ich nun beide Räder nebeneinander habe, würde ich den Knick ja nicht sehen. Daher müssten die doch nahezu identisch „wuchtig“ aussehen?? Deshalb ist für mich die Frage, ob 9J, wie der einen Antwort zu entnehmen war, wirklich so viel wuchtiger aussieht..

Themenstarteram 2. Mai 2018 um 11:18

Zitat:

@Passat_V6 schrieb am 2. Mai 2018 um 11:11:19 Uhr:

Zitat:

@fat_tony.th schrieb am 1. Mai 2018 um 12:58:24 Uhr:

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Derzeit warte ich auf einen Skoda Kodiaq und möchte nach dessen Ankunft die felgen wechseln. Es sollen entweder 20 oder 21 Zoll werden. Nun zur Frage. Ich tendiere zu 9j et 35 oder 8,5j mit et 30. beides mit 255 er reifen. Könnt ihr mir sagen; ob die 9j Felge mit dem selben Reifen als Komplettrad sichtbar breiter ist als die 8,5j Felge? Ich habe auch den Reifenrechner.at bemüht,aber die Antwort auf meine Frage nicht gefunden.

Könnt ihr einen Reifen empfehlen der breit baut, zwecks Felgenschutz?

Danke

Hallo,

Ich hab seit einigen Wochen den Tiguan II der mit 8,5x20 ET:38 und 255-40-20 ausgeliefert wurde. Habe diese aber gegen 9x20 ET:37 Felgen getauscht, Reifen habe ich einfach übernommen. Natürlich wird die 8,5j Felge vom Reifen mehr " geschützt " Aber das ist marginal. Bisschen breiter wirkt das ganze mit der 9J natürlich schon, ein Laie jedoch wird das nicht erblicken können:)

Danke für die Antwort :) sind hier irgendwo vorher nachher Bilder online?

Leider nein. Der Unterschied ist aber echt marginal und kaum zu erkennen.

Felgenbreiten

Minimum

Messfelge

9

Maximum

10

Zitat:

@fat_tony.th schrieb am 1. Mai 2018 um 12:58:24 Uhr:

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Derzeit warte ich auf einen Skoda Kodiaq und möchte nach dessen Ankunft die felgen wechseln. Es sollen entweder 20 oder 21 Zoll werden. Nun zur Frage. Ich tendiere zu 9j et 35 oder 8,5j mit et 30. beides mit 255 er reifen. Könnt ihr mir sagen; ob die 9j Felge mit dem selben Reifen als Komplettrad sichtbar breiter ist als die 8,5j Felge?

Felgenmaulweite + 0,5" = + 5 mm max. Reifenbetriebsbreite gemäß ETRTO-Normwerte :):(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 255er Reifen auf 8,5J oder 9J