ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. 2-Eimer-Wäsche doch nicht so toll?

2-Eimer-Wäsche doch nicht so toll?

Themenstarteram 23. April 2012 um 18:55

Hallo zusammen,

ich bin etwas verwirrt. Hab gestern Abend etwas rumgezappt und bin bei "Grip" hängen geblieben, Thema Autowäsche.

Dachte mir, cool, die zeigen jetzt bestimmt gleich die 2-Eimer-Wäsche und vielleicht lern ich ja noch den ein oder anderen Kniff.

Weit gefehlt! Präsentiert wurde ein Fahrzeugaufbereiter, fragt mich bitte nicht wer, aber er wurde mehr oder minder als Guru schlecht hin dargestellt.

Der gute Mann ist wie folgt vorgegangen:

Auto mit diversen chemischen Reinigern (Teerentferner, Baumharzentferner, usw.) benebeln, mit Wasser aus dem Hochdruckreiniger "vermischen", einwirken lassen, ablanzen. Dann mit einem braunen Schwamm und Shampoowasser leicht über den Lack streichen, keine kreisenden Bewegungen. Noch mal Ablanzen, dann mit Frottehandtüchern abtrocknen (auflegen und über den Lack ziehen).

Ok, einige Sachen sind soweit nachvollziehbar und die mach ich genau so, was mich aber erschreckt hat war der braune Baumarktschwamm und die Frottehandtücher (drüber ziehen mach ich auch, aber doch nicht mit meinem Badetuch).

Was ist an der Sache mit "auf gar keinen Fall kreisende Bewegungen" beim Waschen dran?

War das jetzt Käse was die da gestern gezeigt haben?

edit sagt:

danke für´s verlinken von dem video genius73, gute idee!

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hier mal der Link zum Video

http://www.rtl2.de/.../

 

Man muss das mal Hinterdenken mit den 2 Eimern und dem Baumarktschwamm wieso das hier empfohlen wird.

Wen man sich sicher sein kann das kein Dreck am Auto ist wird auch der Schwamm keine Kratzer machen, beim Microfaser Waschhandschuh ist es so das durch die langen Fasern der Dreck der sich evtl noch auf dem Lack befindet nach innen wandert.

Der 2te Eimer dient dann dazu den Deck wieder raus zu waschen bevor man weiter ans Auto geht.

Also wen man sich Sicher ist das am Auto kein Dreck mehr ist dann braucht es auch keinen 2ten Eimer.

Was mir gefallen hat und ich als Tipp gut finde ist das Einweichen am Anfang was ja einige hier mit der Foam Lanze und was es so gibt machen.

Hallo,

Wer das Auto mit Uhr am Handgelenk wäscht, einen Baummarktschwamm verwendet und mit einem Pinsel ordentlich an den Chromleisten scheuert, mit dem vorher die Felgen gereinigt wurden, ist bestimmt ein richtig guter Profi ;)

Keine Wäsche ist völlig kratzerlos, aber meiner Meinung nach ist die Zwei-Eimer-Methode die Schonendste, wenn man gutes Equipment wie Microfaserschwamm, Shampoo etc. vewendet und vorher den Dreck einweicht. Zum Abtrocknen gibt es ebenso geeigneteres Material.

Gruß Qu33do

Der angesagte "Guru" kommt aus Düsseldorf und nennt sich "Die Garage".

Was dort gezeigt worden ist kannst du vergessen. Du brauchst 2 ordentlich Eimer und keine Becken, von vorteil wäre es wenn du 2 Grid Guard Einsätze hast.

Mit dem Baumarkt Schwamm , kannst du die Felgen sauber machen, aber nicht den Lack. Es ist noch nicht einmal ein Naturschwamm.

Du solltest auch keine normalen Handtücher nehmen, da diese eine zu feste Faser besitzen, besser ist du kaufst dir ein großes Mikrofasertuch, und machst den Lack damit schön trocken.

Themenstarteram 23. April 2012 um 19:21

Ich bin bestens ausgerüstet... 2 Eimer mit Grit Guard, nen FIX40 für den Lack und nen billigen für die Felgen, anständige Drying Towels, alles was einem in der FAQ so angeraten wird.

Der Beitrag hat mich einfach nur verwirrt, und da ich die Handwäsche erst seit letztem Herbst betreibe wollt ich mal bei euch Profis nachfragen. Aber mein erster Eindruck, nämlich dass das zum Teil ganz schöner Schmarrn ist, hat sich durch euch bestätigt :)

Wie siehts denn mit den kreisenden Bewegungen aus? Ich kreise bislang schon... Sollte ich das künftig lassen?

Deine Ausrüstung hört sich schon richtig gut an. Von daher mach dir keine Sorgen. Oft werden nur Halbwahrheiten erzählt, wie eben bei diesem Beitrag. Zum Thema kreisende Bewegungen muss ich gestehen, dass es meiner Meinung nach egal ist, ob es kreisend oder in geraden Bahnen passiert, weil ein gleitender Shampoo Film und vorheriges Einweichen mit einer Lanze viel wichtiger ist, damit der grobe Dreck schon gelöst und der Feine angelöst ist. Aber da gibt es sicherlich unterschiedliche Meinungen, ebenso beim Auftrag vom Wachs in kreisenden oder linearen Bewegungen.

Gruß Qu33do

Zitat:

Original geschrieben von Arbeitsdenkmal

Der Beitrag hat mich einfach nur verwirrt, und da ich die Handwäsche erst seit letztem Herbst betreibe wollt ich mal bei euch Profis nachfragen. Aber mein erster Eindruck, nämlich dass das zum Teil ganz schöner Schmarrn ist, hat sich durch euch bestätigt :)

In diesem Forenbereich hier wird der Beitrag gestern sicher als "Schmarrn" abgetan, aber in 100 anderen Bereichen von MT ist so was Gang und Gebe. Ich habe meine Autos bis vor Kurzem auch mit dem Schwamm gewaschen, übermäßige Kratzer? Woher?? Der Typ gestern hat das Auto eingeweicht und ist 2x mit dem HDR drüber, bevor er zum Schwamm gegriffen hat. Wo soll da der Dreck herkommen? ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von Arbeitsdenkmal

Der Beitrag hat mich einfach nur verwirrt, und da ich die Handwäsche erst seit letztem Herbst betreibe wollt ich mal bei euch Profis nachfragen. Aber mein erster Eindruck, nämlich dass das zum Teil ganz schöner Schmarrn ist, hat sich durch euch bestätigt :)

In diesem Forenbereich hier wird der Beitrag gestern sicher als "Schmarrn" abgetan, aber in 100 anderen Bereichen von MT ist so was Gang und Gebe. Ich habe meine Autos bis vor Kurzem auch mit dem Schwamm gewaschen, übermäßige Kratzer? Woher?? Der Typ gestern hat das Auto eingeweicht und ist 2x mit dem HDR drüber, bevor er zum Schwamm gegriffen hat. Wo soll da der Dreck herkommen? ;)

Schmarrn trifft ganz gut. Hier weiterlesen.

Sperr mal im Video die Ohren richtig auf, wenn der mit dem Schwamm das Dach wäscht. Da kannste auch Schmirgelpapier nehmen. Die 2-Eimer-Methode wird nicht grundlos empfohlen, wie die ganzen Microfaserprodukte. Schau mal in die FAQ und lies dir die 2-Eimer-Methode durch. Dort ist auch ein Video zu finden. Schau dir das mal an und vergleichen diese beiden. Dann wirst du den Unterschied sehen und verstehen.

mfg

Zufällig unterhalten wir uns im Parallelthread über dieses Sendung: KLICK (ab Seite 2). Das mit den kreisenden Bewegungen ist Schwachsinn - dem Lack ist die Ausführung der Bewegungen so was von egal....

Themenstarteram 23. April 2012 um 19:43

Ja, ist mir auch grad aufgefallen...

Dann sollten wir uns auf einen beschränken und den hier langsam in der Versenkung verschwinden lassen :)

Danke für die Antworten!

edit:

@Friedel - da unter mir

sag ich doch, DEN HIER, nicht den anderen ;)

Ich bin für den anderen. Der ist lustiger :D

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

wie die ganzen Microfaserprodukte.

Microfaser ist auch keine Wunderwaffe ;) Wenn ich sehe, mit welchen MFT teilweise gewaschen wird und die Leute freuen sich, weil sie dem Lack was Gutes tun :rolleyes:

Übrigens gibt es auch MF Frottier, nur mal so am Rande...

Sind wir mal ehrlich, ich kenne die Preise, erstens arbeite ich in der Branche und zweitens habe ich mir gerade gestern eine Grundausstattung gekauft. Um 300€ für eine Grundausstattung zur Fahrzeugpflege auszugeben, muss man schon kräftig einen an der Waffel haben ;) Welcher Normalsterbliche macht das? Ich rede nicht von den Leuten hier, wir haben alle irgendwo eine Meise :D Den ganzen Samstag putzen, polieren etc., am Montag auf die Arbeit und nach 2 Stunden im Regen sieht das Auto aus wie Hund.

Otto Normal Putzer nimmt sein Regenwasser, Schwamm und bissl Spüli, Auto waschen, mit dem Leder trocken gerubbelt, in 30 Min. fertig! Diese Leute nehmen aus dem Beitrag sicher was mit, die (Semi) Profis hier lächeln natürlich nur milde. So what, GRIP ist sicher kein Profi Magazin, sondern was für die normal Auto-verrückten.

Zitat:

Original geschrieben von Arbeitsdenkmal

Ja, ist mir auch grad aufgefallen...

Dann sollten wir uns auf einen beschränken und den hier langsam in der Versenkung verschwinden lassen :)

Danke für die Antworten!

edit:

@Friedel - da unter mir

sag ich doch, DEN HIER, nicht den anderen ;)

Sorry, hast recht.

mfg

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

wie die ganzen Microfaserprodukte.

Zitat:

Microfaser ist auch keine Wunderwaffe ;) Wenn ich sehe, mit welchen MFT teilweise gewaschen wird und die Leute freuen sich, weil sie dem Lack was Gutes tun :rolleyes:

Übrigens gibt es auch MF Frottier, nur mal so am Rande...

Zitat:

Um 300€ für eine Grundausstattung zur Fahrzeugpflege auszugeben, muss man schon kräftig einen an der Waffel haben ;)

Klares ja! :D

Zitat:

Welcher Normalsterbliche macht das? Ich rede nicht von den Leuten hier, wir haben alle irgendwo eine Meise :D Den ganzen Samstag putzen, polieren etc., am Montag auf die Arbeit und nach 2 Stunden im Regen sieht das Auto aus wie Hund.

Mag sein, aber es lässt sich leichter wieder entfernen (mein Eindruck).

Zitat:

Otto Normal Putzer nimmt sein Regenwasser, Schwamm und bissl Spüli, Auto waschen, mit dem Leder trocken gerubbelt, in 30 Min. fertig! Diese Leute nehmen aus dem Beitrag sicher was mit, die (Semi) Profis hier lächeln natürlich nur milde. So what, GRIP ist sicher kein Profi Magazin, sondern was für die normal Auto-verrückten.

Oder er fährt einfach in die Waschanlage. Aber das muss und kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Es zwingt ja niemand hier, seinen Wagen so "aufwendig" zu pflegen. Es ist und bleibt ein Hobby, wenn man damit nicht sein täglich Brot verdienen muss. Andere sammeln Münzen oder geben hunderte Euros für ferngesteuerte Autos/Flugzeuge/Boote, Carrerabahnen etc aus.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

Zitat:

Welcher Normalsterbliche macht das? Ich rede nicht von den Leuten hier, wir haben alle irgendwo eine Meise :D Den ganzen Samstag putzen, polieren etc., am Montag auf die Arbeit und nach 2 Stunden im Regen sieht das Auto aus wie Hund.

Mag sein, aber es lässt sich leichter wieder entfernen (mein Eindruck).

Werde ich demnächst dann wohl sehen... der Parkplatz in der Firma sieht aus, als hätte dort ein Bombenangriff stattgefunden... Löcher von 2m Durchmesser, teilweise 20cm tief und da muss man irgendwie durch :rolleyes: Bisher habe ich immer nur gewaschen, montags auf die Arbeit und trotz Schritttempo die ganze Seite wieder braun bis auf die Heckklappe :mad:

Mal sehen, ob das Zeug nach Politur und Wachs schneller wieder runter geht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. 2-Eimer-Wäsche doch nicht so toll?