ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 1. Auto/SUV

1. Auto/SUV

Themenstarteram 27. Januar 2014 um 23:52

Halli hallo

Da mir kein guide bis jetzt wirklich helfen konnte den ich im inet gefunden habe, wollt ich euch auto gurus um hilfe. :)

Darum jetzt einmal was ich brauche

1. Ich wohn aufm land (bauernhof/bauernschaft) also sind unsere strassen im winter und frühling (ist ne einfach schotterpiste) unpassierbar für nen corsa (der kommt da nicht gescheit rüber)

Darum fahren wir ausschließlich 4x4 und geländewagen

Also ein geländewagen

2. Ich muss mit der karre täglich 120 km fahren

3. Sie sollte nicht zuviel schlucken ich fahr nicht schnell

4. Airbag wär mir wichtig

5. Ein 2 sitzer mit viel kofferaum wär ideal (ala jeep wrangler..)

6. Unter 9.000

Das wärs auch schon

Meine frage: gibts da alternativen? Wenn ja welche?

Ps:

Ich bin nicht vollkommen unerfahren (schalten kann ich und trecker fahren auch) ;)

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 28. Januar 2014 um 0:04

Nimm nen SUV.

Geländewagen brauchen einfach zu viel Sprit wegen

der miesen Aerodynamik, hohen Gewicht und des

Antriebs.

Fahrzeuge vom Schlag G-Klasse, Wrangler, Defender und Disco

sind für das Geld kaum drin und der Unterhalt ist fett.

Der einzige einigermaßen günstige ist der Grand Vitara der

Niva ist schon eher für Hardcore Fans.

Die meisten Leute die Geländewagen fahren kommen nicht mal

zu Fuß dorthin wo ihre Panzer fahren könnten.:D

SUV haben meist genug Bodenfreiheit für Feldwege,

der Allradantrieb ist einfacher aber für glatte Strassen

und Felwege reicht es locker.:D

Ob Diesel oder Benzin kommt auf die Jahresfahrleistung und

das Fahrprofil an.;)

WIe wär's mit dem Toyota RAV4? Ist ein Klassiker, war nämlich das erste SUV, ist mit kurzem Radstand als Zwei- und mit langem als Viertürer zu haben. Im Grunde ist der Toyota auch eine solide Konstruktion.

Ich schmeiß mal den Freelander mit TD4 Motor in den Ring, fand der fuhr sich auf Straße ganz ok und war ein netter Wühler für Wald und Wiese

RAV4 ist ein guter Tipp. Gutes Auto mit gutem Preis.

Honda H-RV geht auch in die Richtung.

120km täglich im Niva ist mehr was für Masochisten. :D

Hi,

Daihatsu Terios. Ein Kleinwagen als SUV der jedoch auch einige Geländewagentalente abbekommen hat.

Preise relativ günstig,allerdings sind Ersatzteile evtl. etwas teuer.

Gruß tobias

Wie wärs mit einem höhergelegten Allradkombi (z. B. Skoda Octavia Scout)? Für die vielen km auf der Straße wäre das nicht schlecht, aber ob er deinen Ansprüchen im Gelände genügt musst du selber wissen.

Grüße, Philipp

Und dann mit den haltbaren 2.0tdi^^

Das war ja nur als Beispiel gedacht. Er kann ja mal schauen, obs für sein Budget auch einen Volvo XC70, oder einen Audi Allroad gibt.

Grüße, Philipp

Hi,

geeignet wäre sicher auch ein Subaru. Forester oder Outback. Aber auch für den Impreza gibt es Höherlegungskits.

Allerdings sind die nur als Benziner zu empfehlen und 9-10l Sprit sind bei so einem Allradler schnell durchgelaufen.

 

Gruß Tobias

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 16:41

ok danke erstmal für die vielen Vorschläge :)

son Kombi hätt ich eher ungerne da ich nicht dorftaxi für meine freunde spielen will und mal wirklich im schlamm wühlen will :D

ich will halt möglichst wenig was kaputtgehen kann und so wenig elektrik wie möglich :D

ich schau mir die autos alle mal an und sag dann evtl später was es wird :)

Dann bist du mMn mit einem SUV im heutigen Sinne,falsch beraten. Hier kommen eher die klassischen Geländewagen in Frage. Oder eben der erwähnte RAV4!

Hast du dir den Suzuki Jimny schon mal angeguckt? Wenn dich die nackte Basisausstattung nicht stört, bekommst du hier ein fast neues Auto, das sehr kompakt ist und im Gelände deutlich weiter kommt als alle weichgespülten SUV zusammen.

Hi,

der Jimny ist noch ein echter Geländewagen der selbst im schweren Gelände mithalten kann und jeden modernen SUV alt aussehen läßt :D

Allerdings zeigt sich das halt in seinen Langstreckenqualitäten. Er ist laut,langsam, unkomfortabel und braucht viel Sprit.

Da würde es sich fast lohnen eine sparsamen KM fresser zu kaufen und dann z.b. einen Suzuki SJ zum Spaß haben im Gelände extra.

Gruß Tobias

Die Sparbüchse in Form des Corsa hat der TE doch schon! Mit dem kommt er bei Sauwetter nur nicht mehr nach Hause ;)

Da heißt es Kompromisse finden: Entweder SUV mit mehr Komfort und weniger Spaß im Matsch oder Geländewagen mit mehr Spaß im Matsch, aber weniger Komfort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen