ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. 0-200

0-200

Themenstarteram 10. Juli 2005 um 12:23

Hi,

mich würde mal interessieren wie lange ihr von 0-200 braucht. Hab gekuckt gab noch keinen Thread mit dem Thema, also schlagt mich nicht interessiert mich nur wirklich. Wie alle wissen fahr ich ja immer noch meinen 1.8, keiner glaubt mir sowieso was ich jetzt schreibe, hab es aber zwei mal ausprobiert. Also ich brauch 58,7 sekunden... wie lange braucht ihr???

Passatjäger

59 Antworten

Zu lange. Bis dahin ist schon der Tank leer.

Gruß

Ercan

keine ahnung.... bin noch nie auf einer autobahn stehengeblieben, um dann von 0 auf 200 zu beschleunigen.

Hallo

Ich brauche von 0-200 laut Tacho ca. 33-34 sek. Wenn mit einbezieht das der Tacho bei 200 ungefähr 10 Km/h vor geht, sind es wohl eher 38-40 sek.

MfG

Mr. 24V

Omega B2 3.2 V6 (auf 205er Winterrädern, 1 Person, Vollausstattung ohne AHK) -> unter 30s

->DOWNLOAD VIDEO<-

Vectra C1 3.2 V6 Automatik (225/45 R17, 2 Personen, Voll ohne AHK) -> unter 30s

->DOWNLOAD VIDEO<-

Chevrolet Corvette C5 Automatik (MJ2002) -> unter 16s

->DOWNLOAD VIDEO<-

Je Video ca. 2Mb

OKI

jetzt weiss ich was du meinst mit der 3.2 ist lahm *gg*

HAMMER die corvette!!! :-)))

hmmm knapp 1 minute von 0-200

geht doch eh nur wenn er kein caravan hat :D der schafft ja nur 195

die filmchen von jmg sind nice von den 2 v6ern gefällt mir der omega am besten der zieht viel besser und sauberer durch und hat dazu auch noch den schärferen sound ^^

mfg Alex

Das täuscht. Der Omega ist in der Realität zwar im Bereich 160-200km/h schneller aber sonst langsamer.

Ansonsten sind Beide lahme Hütten. Da machen Fahrzeuge vom Kaliber C350 oder 330i schon mehr Spaß.

da vergleich mal die PS zahlen...

Der 330i hat genau 13PS mehr.

jäh aber du versuchst n hamburger mit hummer zu vergleichen :D

selbst wenn der 330i nur 13 ps mehr hat das is einfach n bmw ..die durchzugskraft und getriebeharmonie bei bmw is halt einfach n paar level höher ^^

obwohl schon ich mit gut vorstellen könnte das der omega 218ps mit nem 330i getriebe verdammt an performance gewinnt :D

gut vll is der omega langsamer als vecci aber der omega hat einfach den besseren sound und da scheiss ich auf n paar km/h weniger :D

mfg Alex

Servus Jungs,

ja ein 330i! Den würd ich auch vor einem vectra c oder omega b vorziehen!

Was mich mega beeindruckt ist, wenn ich sehe, dass die Corvette im 3. Gang bis 250km/h dreht! Wahnsinn echt!

Hat der ne 4 Gang Automatik oder Schaltung?

gruß

Die Corvette ist wirklich nicht schlecht - der Sound allein! Dieses tiefe Achtzylinder-Grollen beim Start und dann die giftige Leichtigkeit über alle drei Spuren bis 180 im Dritten... Bei 240 ist die Corvette aber schon im 4. ;). Und wenn mich nicht alles täuscht ist es der 6-Gang Schalter.

Die C5 gefällt mir zwar gar nicht (die C6 schon), aber fahren würd ich sie sehr wohl gerne mal! :D

0-200 könnte ich höchstens Sonntag sehr früh probieren - bei den vollen Autobahnen rund um München. Und dann brauch ich ne ganze Menge Anlaufstrecke...

Zitat:

Original geschrieben von J.M.G.

Der 330i hat genau 13PS mehr.

Ich bin vom E90 ausgegangen welcher 258PS hat...

Desweiteren hat der C350 auch über 270PS wenn mich nicht alles täuscht!

Fahr mal nen I35, dagegen sind 330i+C350 aber lahm besonders wenn die bei Tempo 250 dicht machen*ggg*.

Sicher mag der 3.2er gegenüber den Konkurrenzprodukten z.T. langsamer sein - aber ihn als lahm zu bezeichnen? Von mir aus lahm auf hohem Niveau ;).

Der 3er ist mit dem 3-Liter natürlich perfekt motorisiert (kann nur vom E46 sprechen) - im 7er mit der Maschine hat man auf der Autobahn aber echte Probleme... :)