ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. [Bürokratie ] Kaufen das erste Auto

[Bürokratie ] Kaufen das erste Auto

Themenstarteram 28. September 2020 um 15:41

Guten Morgen liebe leute von Moto-talk,

Nächstes Jahr muss ich meinen KFZ-Leasingvertrag zurückgeben, und ich habe entascheidet, ein neues Auto zu kaufen.

Dies wird mein erster KFZ-kauf in Deutschland sein.

ich gerne wissen (...und frage euch!!), wie der Prozess abläuft.

Ich möchte hinzufügen, dass ich in München wohne

0) Ich beantrage, die Schadenfreiheitsklasse bescheinigung von meiner derzeitigen Leasing-Service (Daimler) zu erhalten.

1) Ich unterschreibe den Kaufvertrag mit dem Händler

2) Ich schicke eine Bank-uberweisung an den Händler (keine Finanzierung)

3) Der Händler überlässt mir die Zulassung Bescheinigung (Teil I)

4) Ich übermittle die Fahrzeugdaten und die Schadenfreiheitsklasse an die KFZ-Versicherung (Online-Verfahren)

5) An diesem Punkt denke ich, dass ich alles habe: Kann ich mit der KFZ-Versicherung bescheinigung und die die Zulassung Bescheinigung (Teil I) nach Kfz-Zulassungsstelle (München) gehen, und die Zeichen machen, oder brauche ich etwas anderes?

6) Wen soll ich fragen/wann kann die "Grüne-Plakette" machen? Wo? Welche Büro?

7) Ist der TÜV für die ersten 3 Jahre befreit?

Ich danke vielmals! Ich bin Italiener und kenne wie es funkzionert in Italien, aber ich weiß nicht, ob es in Deutschland dasselbe ist.

Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 29. September 2020 um 20:47

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 29. September 2020 um 18:03:02 Uhr:

Zweitfreundin? :):):)

Ahhaha....villeicht eine Abarth...LOL

Du sprichst jetzt aber von einem Zweitauto;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. [Bürokratie ] Kaufen das erste Auto