• Online: 1.962

VW Golf II Edition One

Ich würde gerne herausfinden wie viele Golf II Edition One es hier so gibt und welche "Geschichten" sich dahinter verbergen.

23.06.2011 19:57    |    Golf Cl    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: Golf, II (19E), VW

Gerne dürft ihr hier die Geschichte eures Edition hier hinterlassen.

Ich bin gespannt, egal ob schon von Anfang an Fan, von Papa zum 18. bekommen, oder hart erarbeitet und lange darauf gewartet, ich will es hören.

 

 

 

 

Ich werde das irgendwann demnächst auch mal tun ;)

 

Ich fange jetzt endlich mal damit an...

 

Als ich 5 J. war kaufte meine Mutter sich einen weissen Golf 2 CL als neuwagen. Sie sagte das wäre für sie das einzige Fahrzeug mit Charakter und Autos ohne Charakter würde sie niemals kaufen. Das hat sich bis heute so gehalten, auch wenn sie den 2er nicht mehr hat;) Aber diese Fahrzeug hat mich als stebke irgendwie beeindruckt. Wir sind damit nach Spanien, Griechenland etc. gefahren und ich habe viele schöne Erinnerungen an dieses Auto.

 

Im Alter von 16 J. hatte ich viel mit den "großen Jungs" zu tun, die meisten fuhren nen 2'er.

Zum 18.ten bekam ich einen alten Peugot 205 1,9L Diesel. Dieser musste nach 12 Wochen einem BMW E30 318i weichen. Ich arbeitete schliesslich bei BMW, da gehts das ja nicht mit einem Peugot zu fahren. Ich hatte immer nen 2'er im Hinterkopf, aber der BMW war auch sau günstig.

Ein Jahr später wurde es dann mein erster Golf 2. Ein schwarzer 1,6L PN. Seid dem war ich dann richtig infiziert! Nach einem Jahr kaufte ich mir eine GT Special dazu, der einige Tuningsünden verkraften musste. 16V PL Motor mit Digifant, Golf 3 Klima mit Climatronic vom Golf 4, Dreier Amaturenbrett mit GolfIV Tacho etc. Im Endeffekt ein sehr schönes Auto, an dem es dann aber nichts mehr zu tun gab. Zudem wollte ich auch keine "Prollkiste" mehr. Es sollte was besonderes werden, orginal und selten. Ich war da 2'er infiziert, 16V infiziert und wollte was seltenes und orginales.

 

Nach 3 Jahren Suche habe ich ihn gefunden, meinen Edition One mit PL Motor. 140TSK gelaufen, 2. Hand und leider etwas runtergeritten. Bei einem Einbruch wurden die schönen Sitze geklaut und nicht ersetzt, 16V Antenne durch so ein CB-Funk teil ersetzt, diverse Verschleissteile im Argen etc. Aber er war günstig und ich wollte schrauben ;)

 

Nach 6 Wochen fuhr ich mir leider einen Motorschaden ein, er lief viel zu mager und es hatz mir den Steg im Zylinderkopf zwischen 3 und 4 Zylinder weggebrannt. Der Vorbesitzer erzählte das er "damit er besser geht an irgendwelchen Schrauben gedreht hätte". Ok angenommene Fehlerquelle eine verstellte KE. Motor revidiert (Neuer Kopf, Neue Kolben, etc.) Leider lief er nach der Grundeinstellung immer noch viel zu Mager. Der fehler ist bis heute nicht gefunden. Momentan steht das Auto seid knapp 2 Jahren abgemeldet in der Garage, da ich ihn aufgrund meines Studiums nicht mehr finanzieren kann. Dort wartet er darauf das sich eine pflegen Hand um ihn kümmert. Verkauft wird er auf keinen Fall;)

 

Was ich noch so alles Nachgerüstet habe, kann man in meinem Profil nachlesen (Digifiz etc.)


09.09.2011 18:41    |    newtonianer

Hm... all zu viel ist hier ja bisher nicht geschrieben worden :D. Dann fange ich mal an!

 

Ich habe seit einiger Zeit schon einen IIer CL Bj. 1987 und bin ein Fan von älteren Autos, da mir diese ganzen herumeierenden Buntglaskisten der letzten mind. 10 Jahre nicht gefallen. Der CL ist schön und gut, aber ein GTI - oder noch besser ein 16 Ventiler - war schon immer ein großer Reiz. Natürlich musste es wieder ein 2er Golf sein/werden und so kam ich letztes Jahr an meinen 4türigen GTI 16V Edition One Bj. 1991 in einem sehr akzeptablen Zustand mit einer angemessenen Laufleistung und einem guten Originalzustand.

Das Auto hatte zwar schon etliche Besitzer (und daher wahrscheinlich viele Tuningmaßnahmen) überlebt, aber die letzten beiden Besitzer haben doch einiges investiert und daher war dieses Auto mein Favorit: Lediglich eine winzige Roststelle an einer der beiden Hintertüren sowie ein paar schwache Kratzer und ein paar minimale Dellen sind alles, was der 16V an Wunden der letzten 20 Jahre aufzeigen kann. Das Auto hat noch seinen ersten Lack, der noch in einem ansonsten sehr guten Zustand ist und es auch so bleiben soll. Ich bewege ihn fast täglich von März-Oktober - Salz und Schnee sieht er bei mir nicht.


09.09.2011 20:14    |    Batterietester19689

Hallo zusammen. Also ich stehe auch auf die älteren Autos weil die einfach nicht so viel schnick schnack haben. Meinen Edition One habe ich mir im Mai diesen Jahres gekauft. Optisch würd ich Ihm die Note 2 geben. Klar hat er auch hier und da einige Dellen und Kratzer. Er ist 2 Türig, hat eine Klimaanlage ( was sehr selten ist), ABS, die schönen E-Recaros :-) ja das was halt ein Edition One so hat :-) Gefahren wird er von mir auch nur auf Saison von April - Oktober! Nächstes Jahr nach meiner Ausbildung soll er neu aufgebaut werden sprich, Neulack (Dark Burgundy) zzt. Brilliant Schwarzmetallic, Motor und Getriebe überholen (am Motor soll einbisschen was gemacht werden wie z.B. eine CNC Kopfbearbeitung ;-) ).

Natürlich wird er von außen schön dezent und Original bleiben außer BBS RS Felgen ein schönes Gewindefahrwerk von Koni usw... Nach dem Neuaufbau wird er dann nur noch an schönen Tagen von mir gefahren so wie es sich gehört :-)

 

MfG Andreas


25.01.2012 21:00    |    SpEeDjUnKiE1987

Moin dann trag ich mich hier auch einmal ein.

 

Alles begann vor sehr langer zeit.

Mein Vater hatte schon Jahre einen Golf 2 Diesel den er 1999 an meinen Bruder vererbte.

So bin ich angefangen an einen Golf 2 zu schrauben.

3 Jahre Später bekam meine Schwester ihren Golf 2 mit 55ps den sie tieferlegt GL Stoßstangen anbaute usw.

Da war es soweit ich wusste ich will einen Golf 2 GTI.

Ich war damals leider erst 15.

Mit 18 brauchte ich ein Gutes Auto mit den ich auch weitere Stecken Fahren könnte also bekam ich den Nissan Almera meines Vaters.

Mit 19 Kaufe ich mir einen A4 mit 1.8 20V 125ps der wurde nach 3 mon wieder verkauft.

Damals wollte ich mir eigentlich einen Golf 2 G60 kaufen aber hab eine Verbot von meinen Eltern bekommen.

Also erstmal ein Jahreswagen. Es wurde ein Nissan almera N16 facelift mit 2.2DCI den ich auch nur 4monate hatte in der zeit bin ich einmal aus einer Kurve gerutscht und einen Corsa in die seite (10000€ schaden) und ein 320i hat mich mit 200km/h angeschoben.

Ich wollte wieder einen G60 meine Eltern waren immer noch dagegen und meinten wieder wenn ich den kaufe muss ich ausziehen (witzig als Azubi kann man sich dann überhaupt kein Auto leisten)

Da habe ich mir meinen Audi A6 Avant gekauft.

Als ich den A6 4monate hatte kaufe ich mir meinen Ersten Golf 2 leider reichte das Geld nur für einen GT.

Aber besser als nicht hab ihn 7mon gefahren ein wenig umgebaut und gewinn bringend verkauft.

Jetzt habe ich einen neuen Passat und möchte nicht an ihn schrauben da das Geld nicht für einen G60 reicht habe ich mit einen GTI 8V gekauft zustand ist zum ko**en aber so hab ich wenigstens was zu schrauben und er verliert nicht soviel wert. :)

 

LG

Michael


25.01.2012 21:56    |    Golf Cl

Schöne Geschichten! Grad das mit dem G60 verbot finde ich interessant, warum? Weil zu alt und unsicher, oder zu viel Leistung, oder beides?

 

Man verzeihe mir dass ich das hier nicht so sehr Pflege, ich glaub ich bin einfach nicht dafür gemacht :(


12.02.2012 20:38    |    Antriebswelle11718

Ich hatte nun fast das Geld zusammengespart um mir mein erstes Auto zu kaufen.

Es sollte nicht irgendeines sein, nein was Besonderes sollte es werden. Ein Opel Kadett GSI oder das Cabrio davon.

 

Den der 2er Golf hat mir bei seinem Erscheinen überhaupt nicht gefallen und ich würde mir nieeeee einen kaufen …..

Wenn man solche Sprüche klopft, kommt es aber eh meistens anders.

Noch fehlte etwas Geld, da kaufte sich mein Bruder einen GT Special und da er zu dieser Zeit zum Bund kam, „durfte“ ich den Special auch das eine oder andere mal chauffieren, dabei habe ich gefallen dann an dem Auto gefunden.

Und so kam es, dass ich im Oktober 1991 auf der Suche nach einem Golf 2 GT Special in Heliosblau Metallic war.

Ich fand und finde den Special als einen der schönsten 2er, die von VW gebaut wurden.

Gefunden habe ich ihn dann nicht weit weg von meinem Wohnort.

Er hatte 17 500 Km drauf und war 2Jahre und 3 Monate alt und wie gesucht hatte er 4 Türen.

Es dauerte nur einen Monat, da kam die Karosserie dem Boden 35 mm näher und der Grillspoiler wurde an seinen Platz montiert. Es folgten noch die schwarzen Blinker im Kotflügel. Eine Zeitlang fuhr ich mit einem GTI Spoiler, dann ne Zeitlang ohne, jetzt ist wieder der GT Spoiler dran.

Als im Jahr 2000 die Original BBS unansehnlich geworden waren, bekam ich das Angebot über die 7“ breiten 15“ Doppelkreuzspeichenfelgen die auch jetzt noch montiert sind. Da sie ET 25 sind blieb nix anderes übrig als die Kanten umzulegen und die Verbreiterungen auszuschneiden.

In den vergangenen Jahren haben wir beide viel Km Pannen- und Unfallfrei zurück gelegt.

Einmal schrammte meine Ex an einen Parkhauspfeiler, was einen neuen Kotflügel nach sich zog und das andere Mal fuhr mir ein Arbeitskollege in meinen Golf rein. Zum Glück ist er ein 4 Türer, denn er wurde auf der linken Seite genau in die hintere Türe getroffen. Das wäre bei einem 2 Türer ganz anders ausgegangen.

Ansonsten gab es in der Werkstatt nur die Verschleißteile, mal nen neuen Sockel für die Monojet und auch ne Zylinderkopfdichtung. Alles in allem ein genügsames Auto.

Im Winter 2005/ 2006 habe ich beschlossen, das der Golf keine Winterdienst mehr hat und so fährt er seit Mai 2006 mit Saisonkennzeichen, was mir ermöglicht, in der Winterpause, manches am Auto zu machen.

 

Mein Ziel ist es den Golf Original zu erhalten.

Was allerdings nicht heißt, das einige Sachen nicht ganz dem Auslieferungszustand entsprechen.

 


12.02.2012 20:42    |    Golf Cl

Hey Mimer, ein Special ist doch kein Edition One...

Aber egal, schöne Geschichten finden überall ihren Platz ;)


05.06.2017 04:11    |    komabase

Servus.

Dann fange ich mal hier an, wenn schon 5 jahre Sendepause ist :)

 

Es fing damit an, das ich einen Polo 86c 2F G40 Steilheck fuhr, mit Zahnriemenantrieb und satten 149 gemessenen Pferdchen.

Nun da mir mein Riemen immer alle paar Wochen durch die Ohren flog, beschloss ich jedoch meinen damals wirklich heiß geliebten `tornadoroten`Polo zu verkaufen...

 

Ziel war es dann auch wieder was älteres zu fahren und somit bin ich auf dem Golf 2 GTI 16v gestoßen, weil ich diesen Motor sehr interessant finde.

Gesagt, getan... :)

 

Nach präziser Dauersuche nach einem nicht durchgerockten Modell verstrich viel Zeit.

Für mich war es wichtig, dass das Auto möglichst original ist und keine Bastelbude von einem "zahnspangentragenden Teenagern" ist ! :)

 

Nach fast einem 3/4 Jahr vergeblicher Suche nach einem ordentlichen 16V schrieb mich jemand bei einer bekannten Onlineverkaufsbörse an.

Der Besitzer schickte mir genau ein Bild von dem Wagen und meinte dass er leider 4 Jahre stand usw..

Als ich das Foto des 16v`s sah traute ich meinen Augen nicht.

Nicht nur dass es endlich ein 16v war der meinen Erwartungen entsprach.. es war sogar ein Edition One!

 

Nach etlichen Gesprächen mit dem Besitzer machte ich mich umgehend nach einigen Tagen auf, um mir das Auto genauer anzusehen und siehe da ich habe nicht lange gefackelt und den GTI aufn Hänger mit nach Hause genommen.

Was ich später erst bemerkte, dass es sich sogar um einen Edition One handelt, der die schmalen teillackierten Stoßstangen hat.

Was ein Glück weil die noch seltener anzutreffen sind als eh schon...

 

Fazit:

Ich wollte eigentlich nur einen stinknormalen 16v haben, jedoch nun sogar als seltenes Sondermodell!

 

Hier ein paar Bilder des Exemplars.



11.07.2017 07:58    |    Golf Cl

Der sieht echt super aus!

 

Was muss denn daran gemacht werden und was hast du bezahlt?


12.07.2017 01:17    |    komabase

Danke,

genauere Informationen über meinen GTI kann man bei unter Facebook unter "GTI Edition One Germany" erfahren.

Was ich genau bezahlt habe möchte ich hier nicht erwähnen,aber soviel sei gesagt,

ich habe nun schon das 4-5 fache an Geld reingesteckt als ich damals bezahlt habe! :)


Bild

Deine Antwort auf "Geschichten zu eurem Edition One"