• Online: 5.860

tess01

Blog vontess01

21.06.2020 16:34    |    tess01    |    Kommentare (5)

Unfall Front
Unfall Front

Nach einem Unfall am Mittwoch muss ich mich vorerst von meinem Geliebten Auto trennen.

 

Die Schäden belaufen sich glücklicherweise auf Blechschäden. Im Motorraum ist nichts kaputt, und da die A-Säule verschont blieb ist der Rahmen nicht verzogen.

Abzuwarten ist jetzt was an der Vorderachse kaputt ging, ansonsten brauche ich einen neuen linken Kotflügel, Motorhaube, Stoßstange mit Kühlergrill, Scheinwerfer links und unter Umständen auch einen neuen rechten Kotflügel, das sehe ich aber erst wenn ich die Motorhaube draußen habe.

An der Achse wird auf jeden Fall die Spurstange kaputt sein, der Rest wird sich morgen zeigen wenn der Gutachter kommt.

Neue Reifen und eine neue Felge werden auch benötigt.

 

Manche werden sagen es ist unnötig dieses Auto zu reparieren aber die Teile bekommt man recht günstig auf dem Schrottplatz oder bei EBay und da es mein erstes Auto ist hat es natürlich auch einen großen Emotionalen Wert. Und da ich nicht schuldig bin, bekomme ich Geld von der Versicherung des Verursachers, sowie Schmerzensgeld und noch andere Leistungen.

 

Eigentlich wollte ich das Auto dieses Wochenende polieren, aber das hat sich jetzt nach hinten verschoben.

 

In circa 1-2 Monaten ist es wieder fahrbereit!

 

Wichtig ist, dass weder mir noch dem anderen Fahrer etwas ernsthaftes passiert ist. Alle Verletzungen werden ohne Nachfolgen heilen können, man braucht nur etwas Geduld.

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

21.06.2020 18:51    |    Goify

Von außen sieht das Auto gar nicht so schlimm aus, aber du hast dich trotzdem unglücklicherweise verletzt? Gingen irgendwelche Airbags auf?

 

Gute Besserung dir und deinem Auto.


22.06.2020 06:44    |    tess01

@Goify ich hatte noch Glück, er hat mich ziemlich weit vorne erwischt, an der Tür hätte alles deutlich schlimmer enden können.

Der andere Fahrer hat sich das Knie ziemlich gestoßen, ich denke auch Prellungen durch den Gurt, ansonsten aber nichts und ich habe Prellungen vom Gurt im Brust- und Rippenbereich, das Gelenk von meinem Schlüsselbein ist geplatzt, eine Gehirnerschütterung und das CT steht noch aus.

 

Ich war gestern noch mal am Auto und ich denke die linke Radaufhängung muss auch neu gemacht werden weil die Karre ganz schön schief und links runter hängt.


22.06.2020 09:20    |    Sokol_CH

Zum Glück ist Dir nichts passiert, und das Blech kann man ersetzen.

 

Noch schlimmer ist aber der rote Klassiker, ist das ein Derby? Noch schwieriger da Teile zu finden :-)


22.06.2020 10:33    |    Goify

Der rote ist doch eher ein Opel.


22.06.2020 18:54    |    tess01

@Sokol_CH @Goify das ist ein Derby.

Zumal das Auto komplett gerichtet werden muss und der Fahrer war circa 18/19 und bekommt kein Geld von der Versicherung. Lohnen tut es sich nicht aber das erste Auto ist doch schon was besonderes, nur bezweifle ich das er das Geld dafür aufbringen kann. So jung ist man ja schließlich nicht allzu reich, das kenne ich ja selber..


Deine Antwort auf "Trennung von meinem Golf durch Unfall"

Blogautor(en)

tess01 tess01