HU beim alten A4 auf Anhieb bestanden :) : hoppenstedt1
  • Online: 1.294

hoppenstedt1

Blog vonhoppenstedt1

11.05.2016 23:10    |    hoppenstedt1    |    Kommentare (0)

Das ist doch mal eine Meldung wert: mein A4 hat ohne besondere Vorbereitung die HU bestanden - mit geringen Mängeln. :):):):)

AU war auch problemlos :), auch wenn mir das mehrfache maximale Hochdrehen jedesmal in meiner Seele als "Verschleißverhinderer" weh tut :(

 

"Geringe Mängel" sind zwar Ölfeuchte an Motor und Getriebe, aber sicher zu beherrschen - mit fachkundiger Hilfe :)

 

Irgendwie dankt es mir der alte Kämpfer mit seinen fast 313 TKM.

Vor zwei Jahren wollte ich ihn ja "für den Mercedes" verkaufen, jedoch wollte keiner ihn für VB 2k€ haben trotz neuer HU ohne Mängel und mit nagelneuen Bremsscheiben, -belägen, -sattel vorn etc. pp.

Aus Trotz habe ich ihn einfach zum "Winterauto" erklärt. Dank regelmäßiger Pflege weiterhin kein Problem...

 

Beim Blick auf den Unterboden heute habe ich gemeinsam mit dem Prüfingenieur gemeint, dass Audi da schon gute Arbeit geleistet habe: Rost und Fahrwerksschwächen kein Thema, nur eben das Öl (was aber auch nur sichtbar war, weil ich - bewusst - keine Motorwäschen mache).

 

Jetzt gehe ich noch einmal in die freie Werkstatt meines (offenbar zu Recht) Vertrauens, schaue nach dem Ölverlust und dann ab ins verdiente Sommerlager.

Auf den Mercedes freue ich mich zugegeben auch jetzt :cool:

 

Danke A4 für treue Dienste seit (bei mir) 2004!!!

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

Deine Antwort auf "HU beim alten A4 auf Anhieb bestanden :)"

Blogautor(en)

hoppenstedt1 hoppenstedt1