• Online: 3.206

03.04.2024 07:19    |    driver95    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: 5er, BMW, F11

Hallo zusammen,

 

es ist der Wahnsinn wie die Zeit verfliegt. Kaum haben wir Neujahr gefeiert, schon ist das erste Quartal von 2024 auch schon wieder um. Schon 7 Monate fahre ich den 5er und habe schon die ersten Ideen umgesetzt die mir zu dem Auto eingefallen sind.

Doch langsam, alles der Reihe nach.

 

Folgende Ideen sprudelten im letzten Blogbeitrag durch meinen Kopf:

 

Zitat:

- Brauche ich 20 Zoll? Oder wenigstens 19?

- Ja er ist schnell genug, aber soll der auch wieder optimiert werden?

Auch was Wartung angeht machte ich mir Gedanken:

 

Zitat:

-Von ZF (Getriebehersteller) wird eine Spülung beim aktuellen KM-Stand empfohlen.

- Ich warte auf Termine zu 2 ausstehenden Rückrufaktionen: Fahrerairbag & AGR-Einheit. Es hapert wohl an der Teileverfügbarkeit.

Ganze 3 Monate habe ich es geschafft einfach nur zu tanken und zu fahren. Danach ging es los.

Der erste Punkt waren neue Bremsbeläge auf der VA. Zwar nur eine Kleinigkeit (85€), aber was sein muss, muss sein.

 

2 Tage später ging es dann richtig los:

Ditupa Stage1+ - Optimierung. Wer sich nicht auskennt: Optimierung über eine Handyapp von einem auf Youtube bekannten Tuner, der wohl DER Mann sein soll wenn es um Optimierungen von Diesel BMWs geht. -> Dadurch jetzt (nicht gemessen) wohl 285PS und 640Nm. Eine Stage 2 gibt es auch noch, aber die ist nur ratsam mit einem größerem Ladeluftkühler. Mal schauen was da noch kommt. :confused:

 

Im Januar kam dann auch endlich mal der Anruf das die Teile für die Rückrufaktion verfügbar sind. Fahrerairbag und AGR-Einheit wurden gegen Neuteile getauscht.

 

Danach hab ich bis Ende Februar/ Anfang März nur KM draufgefahren bis es mit Standard Service-Arbeiten weiterging:

-Motorölwechsel (Rowe 5W40)

-Getriebeölspülung

 

Zwischendurch wurde das Navi noch mit Kartenmaterial von 2024 bespielt.

 

Und dann habe ich mir wochenlang eingeredet das die Felgen mir egal sind, und das die 17 Zoll im Winter und die 18 Zoll im Sommer mir reichen. Reifen sind eh teuer geworden. Verbrauch erhöht sich durch breitere und schwerere Schlappen.

 

Aber ich scheine wohl nicht lange genug auf mich eingeredet zu haben.

Letzten Samstag hab ich mich ins Auto gesetzt, neue Felgen geholt und direkt montiert. Seht selbst:

 

FrontFront

HeckHeck

SeitenansichtSeitenansicht

 

Es wurden originale 20-Zöller (Styling 356)

VA: 8,5x20 mit 245 35 20

HA: 9x20 mit 275 30 20

 

Bereift mit Michelin Pilot Sport 4S

 

War natürlich nicht billig, dafür aber in meinen Augen wunderschön :D

 

So, wie ihr seht habe ich alle Punkte umgesetzt die auf der "Nice-To-Do" Liste standen.

 

Deswegen hab ich auch direkt eine neue:

 

- Das Leder aufbereiten

- Den Lack aufpolieren

- Das Lenkrad neu beledern lassen

- Eventuell Schaltwippen nachrüsten (Original, versteht sich ja von selbst)

- Und da war noch die Sache mit dem größeren Ladeluftkühler. Aber das bleibt erstmal in der Schwebe.

 

nach über 15tkm km in der Spritmonitor-App erlaube ich mir auch was zum Verbrauch zu sagen: im Ø bin ich bei 7,56L/100km.

Langstrecke, Kurzstrecke Anhänger ziehen -> alles dabei.

Somit ist er auf genau demselben Niveau wie mein alter 3er. Nur mit mehr Leistung und mehr Gewicht. Ich bin absolut zufrieden :)

 

Hier noch schnell ein Foto zum Schluss

Seitenansicht_2Seitenansicht_2

 

 

Soo, das wars auch schon wieder.

Grüße

driver95

 

PS: aktueller KM-Stand: 118650

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

03.04.2024 11:59    |    Topschnucki

Sind Felgen original BMW oder Zubehör?

03.04.2024 12:12    |    driver95

Zitat:

@Topschnucki schrieb am 3. April 2024 um 11:59:23 Uhr:

Sind Felgen original BMW oder Zubehör?

original BMW.

Nichts eintragen, nur drauf und fahren :)

03.04.2024 17:22    |    Topschnucki

Gute Entscheidung.....optisch auch top.....

03.04.2024 18:09    |    Bayernlover

Merkst du die Stage 1 deutlich? Im Prinzip entspricht diese ja der Leistungssteigerung, die auch BMW selbst anbietet.

03.04.2024 19:26    |    PIPD black

Hast du was im Kofferraum oder hat der 5er ab Werk diesen Hängearsch (bezogen auf die Luft in den Radhäusern vorn und hinten letztes Bild). Da musst du auf alle Fälle gegenarbeiten.:D

03.04.2024 21:22    |    driver95

Zitat:

@Bayernlover schrieb am 3. April 2024 um 18:09:43 Uhr:

Merkst du die Stage 1 deutlich? Im Prinzip entspricht diese ja der Leistungssteigerung, die auch BMW selbst anbietet.

Ja man merk es. Ich hab bissel mehr Drehmoment als der mit PPK.

So krass wie im e46 empfinde ich den unterschied aber nicht. Schalter gab halt mehr fürs gefühl :)

 

Wobei der schon echt „gut“ nach vorne geht.

Vor der Optimierung lief der easy bei 253 laut tacho in die begrenzung. Jetzt muss ich nochmal testen

03.04.2024 21:27    |    driver95

Zitat:

@PIPD black schrieb am 3. April 2024 um 19:26:45 Uhr:

Hast du was im Kofferraum oder hat der 5er ab Werk diesen Hängearsch (bezogen auf die Luft in den Radhäusern vorn und hinten letztes Bild). Da musst du auf alle Fälle gegenarbeiten.:D

Ich mach da garnichts :D

 

Hat mir gereicht das der 3er tiefer war. Will ich nie wieder in einem daily.

 

Ausser meine kumpels bekommen mich doch noch überredet. Ich hoffe nicht :confused:

03.04.2024 22:11    |    PIPD black

Man muss ja nicht gleich auf die Mindestbodenfreiheit.;)

04.04.2024 07:26    |    driver95

Zitat:

@PIPD black schrieb am 3. April 2024 um 22:11:05 Uhr:

Man muss ja nicht gleich auf die Mindestbodenfreiheit.;)

Hör mir auf sowas einzureden :D

05.04.2024 10:20    |    fernQ

Sieht gut aus. Gibt's auch größere Felgen für den kommenden Winter?

05.04.2024 10:38    |    driver95

Zitat:

@fernQ schrieb am 5. April 2024 um 10:20:22 Uhr:

Sieht gut aus. Gibt's auch größere Felgen für den kommenden Winter?

die alten 17 Zöller vom Winter kommen weg

Die alten 18 Zöller vom letzten Sommer bekommen Winterreifen…


05.04.2024 20:19    |    the_WarLord

Warum nicht gleich ein 35d oder ein 50d, wenn man Leistung vermisst?

06.04.2024 00:22    |    driver95

Zitat:

@the_WarLord schrieb am 5. April 2024 um 20:19:30 Uhr:

Warum nicht gleich ein 35d oder ein 50d, wenn man Leistung vermisst?

Wer spricht von vermissen? Mehr macht nur mehr spaß

 

 

35d und 50d scheinen anfälliger für pleullagerschäden zu sein/haben vermehrt motorschäden

 

Zudem teurer in anschaffung/unterhalt und verbrauch.

Umd 2 bzw 3 turbos die kaputt gehen können.

 

Einer reicht mir

09.04.2024 00:34    |    the_WarLord

Naja, umsonst hast den ja nicht frisiert... ;)

Deine Antwort auf "Wie schlägt sich der Neue?"

Autor:

driver95 driver95


 

Zaungäste

  • anonym
  • nobrett
  • mxnbMTJXEN
  • ST-RR
  • georgi75
  • G.Tourer
  • wesso
  • Dennnis
  • stampeeder
  • sluggygmx

Erste Reihe (100)

Zuletzt bei driver95...