• Online: 6.738

Das 850€ E36 Cabrio

Kann das gut gehen? Wir werden sehen!

13.02.2016 22:36    |    Dermarc2000    |    Kommentare (0)

28.12.2015

 

Am nächsten Tag ging es erst mal unter den Wagen,

erster Aha Effekt, die Hebebühnen Auflagen unter den Schweller fehlen vorne. Ich habe den Wagen dann irgendwie vorne angehoben ohne irgend was zu zerstören, andere anscheinend nicht, wie einige Beulen am Unterboden zeigen.

Als ersten fällt auf, das sämtliche Kunststoff Verkleidungen unter dem Wagen fehlen, offenbar war einem der Vorbesitzer die M Stoßstange anzuschrauben wichtiger als auch die passenden Luftführungen anzubauen.

Dann fehlt das Versteifungskreuz, dafür ist das Rohr der anderen Karosserievarianten angebaut, man kann nur vermuten das irgend ein Kumpel das wohl mal brauchen konnte als das Cabrio verkauft werden sollte und es einfach gegeneinander getauscht wurde. Ok, gebraucht wird das ja wohl zu bekommen sein, ja, ist es, aber durchweg teurer als ein neues bei BMW zu ordern, aber vorerst gebe ich die Hoffnung nicht auf, daß jemand mal einen realistischen Preis aufruft.

Die Schweller wurden anscheinend schon mal geschweisst, was genau und wie gut werde ich erst sehen, wenn mal die Bühne frei ist und ich mit einem Freund, der von Schweissarbeiten mehr Kenne hat, dabei ist. Dann werden wir sehen, ob es so bleibt oder wir es neu machen.

Dann haben Experten den Wagen anscheinend mal an der hauchdünnen Blech Ölwanne des Automatikgetriebes angehoben, die ist total verbeult und daher leicht undicht.

Das Lenkgetriebe ist nass, warum wird ein anderes mal untersucht.

Es fehlt Kühlwasser, als ich den Wagen kaufte war genug drinn, durch das anheben haben sich wohl Luftblasen gelöst und daher stimmt nun der Wasserstand nicht mehr, das würde wohl auch die funktionslose Heizung erklären. Wasserpumpe, Thermostat und Viscokupplung scheinen zu funktionieren, sehen auch noch recht neu aus.

 

 

Jetzt erst mal ne Pause bis der Laptop fertig ist.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Tauchstation"

Blogautor(en)

Dermarc2000 Dermarc2000

hat schwarze Finger