• Online: 2.901

Corsa12

Mein Blog :)

22.07.2008 15:22    |    Corsa12    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Corsa, Gasumbau, X10XE, Z10XE 12V

So sieht es nach einem Gasumbau im Motorraum des Corsa C 1.0 12V aus :)

 

http://xs129.xs.to/xs129/08302/x10xe_gas884.jpg

 

Kostenpunkt für diesen Umbau 2300 Euro, ich fang schon mal an zu sparen. Ach nee geht ja nicht, der Sprit ist so teuer ;)


22.07.2008 17:37    |    qwertzuiopasdfg

Lohnt sich bei einem so winzigen Motor der Umbau überhaupt jemals ? Der verbraucht doch so schon nichts. Und für 2300 Euro kann man viel sehr viel tanken.


22.07.2008 20:21    |    BananaJoe

Ja, die Rechnung würde mich auch mal interessieren.. :D


22.07.2008 21:02    |    LSirion

Wenn man rast, verbraucht er durchaus 7 Liter...

 

Wenn man nun also anstatt 11 € nurnoch 6 € für 100 km bezahlt, lohnt sich der Umbau nach irgendwas um 50.000 km.

 

Wenn der Wagen normalerweise 5 Liter verbraucht und jetzt 5,5 sind es in etwa 70.000 km.

 

Alles in allem eine schwierige Entscheidung. Wenn man 40.000 km im Jahr fährt und dem Wagen noch viele weitere km zutraut, dann kann man es schon wagen.

Wer wagt gewinnt !

 

Ich stehe übrigens derzeit auch vor der Entscheidung:

 

Bei 4 Liter Verbrauch wären das jedoch über 80.000 km bis sich das rechnet. Bei einer Jahresfahrleistung von ca. 15.000 km sind das 5 Jahre... der TÜV lässt grüßen :(

 

Außerdem ist meiner nur noch ca. 2.500 € wert...

 

 

Wartungskosten habe ich übrigens nicht berücksichtigt, die erhöhen die Amortisationsdauer zusätzlich.


22.07.2008 21:35    |    Spiralschlauch13103

also bei meinem würds sichs ÜBERHAUPT NICHT lohnen, liegt vielleicht!!!! daran das er nur 2000€ gekostet hat :D


23.07.2008 00:23    |    Spannungsprüfer10994

o.O der gute 3 zylinder wo man ohne gas umbau schon kein platz hat um was zu reparieren ;D

 

aber trozdem recht teuer prinz anlagen umbau fürn 6 zylinder liegt doch bei 2500€ :S


23.07.2008 13:24    |    Stefan_Raba

Wobei das auf dem Bild doch ein z10xe bzw. ein Corsa C - Motorraum ist oder?

Der x10xe sieht anders aus.


30.07.2008 19:02    |    Corsa12

Ja, ist ein Z10XE im Corsa C, zu erkennen am schwarzen Ventildeckel und der kurvigen Spritzwand.

Ich dachte der VD wäre nachlackiert. Der glänzt so stark.

 

offiziell ist der Unterschied aber eh nur die zweite Lambdasonde, und die leicht abweichenden Kolbenmaße.

Also X10XE oder Z10XE im Prinzip wumpe.

Nur ist die Anlage beim Z10XE evtl. teurer aufgrund der besseren Abgasnorm.

Zumindest gibt es einen preislichen Unterschied vom Motor mit D3 zu D2 (ohne Kaltlaufregler), da ist der D2 günstiger umzurüsten.


30.07.2008 20:39    |    Stefan_Raba

Naja es gibt schon ein paar Unterschiede.

Die ganze Motorsteuerung ist anders aufgebaut (E-Gas vs. Bowdenzug).

Für's Gas wird das aber wie gesagt keinen großen Unterschied machen.

 

Genauso wie die Abgasnorm. Da hat der x10xe auch schon D4. Der z10xe hat halt Euro4.

Kolben sind eigentlich gleich. Erst der z10xep hat bisschen mehr Bohrung.


Deine Antwort auf "Gasumbau 1.0 12V Z10XE (Bild)"

Blogautor(en)

Corsa12 Corsa12

Astra GTC

Opel