• Online: 1.604

bosquehombre

27.04.2010 11:57    |    bosquehombre    |    Kommentare (15)

Hier die Bilder nach der Fertigstellung des Einbaus eines Audi Chorus II in meinen Audi 80 B4 ABT.

Audi Chorus 1Audi Chorus 1Audi Chorus 2Audi Chorus 2Audi Chorus 3Audi Chorus 3

Zum Betreiben des Radios ist ein CAN-Bus Simulator notwendig. Diesen hab ich mir für ca. 30Euro im weltweit größten Internetauktionshaus per Sofort-Kauf erworben. Das Zündungsplus für das Radio hab ich von der Nebelschlussleuchte abgezweigt. Der Einbau selbst hat ca. 2Stunden gedauert. Man sollte viel Geduld und Sandpapier (verschiedene Körnung) vorrätig haben. Der Mut am Auto rumzuschneiden darf natürlich auch nicht fehlen, da aus der Halterung der oberen Mittelkonsole etwas Plastik entfernt werden muss. Das von mir verbaute Radio war ursprünglich in einem Audi A8 verbaut und hatte eine trapezförmige Frontblende die an der breitesten Stelle 237mm breit war.


Warum ich das gemacht habe?

 

Ausschließlich aus optischen Gründen. Geschmäcker sind ja bekanntlicher Weise verschieden, aber ich finde es schöner wenn in einem Audi der Originale Schein gewahrt wird.

 

Warum das Audi Chrous II?

 

Ich habe dieses Radio gewählt, weil ich viel über das Lautstärkeproblem des Audi Concert 1, dass ich ursprünglich verbauen wollte, gelesen habe. Es hat mich einfach abgeschreckt und so habe ich dieses Radio für 24,95Euro per Sofort-Kauf erworben.

 

Immernur TAPE hören?

 

Nein! Da das Audi Chorus II über einen CD-Wechsleranschluss verfügt, ist der Anschluss eines solchen bzw. einer MP3-Steuerung problemlos möglich.

 

Was ist mit einer Endstufe?

 

Auch dieses Problem bleibt nicht ungelöst. Das Radio verfügt über Vorverstärkerausgänge + Remotekabel. Ich habe mir den passenden Adapter im o.g. Auktionshaus für 4,95Euro gekauft.

 

Besser als Clarion, Alpine und Co?

 

Mit Sicherheit NICHT! Da für mich aber die Optik des gesamtem Cockpits im Vordergrund stand habe ich mich für den Umbau entschlossen. Klanglich ist ein Clarion oder Alpine sicherlich besser, sieht aber meiner Meinung nach beschissen in der optischen Inegration des Audicockpits aus.

 

Wenn jemand Fragen zum Aus-, Um- oder Einbau hat, kann er sich gern melden. Ich versuche dann zeitnah zu antworten.


27.04.2010 17:30    |    emil2267

das sieht gar net so schlimm aus,gefällt mir gut :cool:

 

habe schon bilder gesehen,wo das radio länger war & ziemlich ins armaturenbrett reinvergewaltigt wurde :eek:

 

wie breit is das jetzt,220mm & aus welchen wagen muss man sich da bedienen ?

 

hast die die originale konsole des B4 drin & links & rechts lediglich die blenden weggeschnitten oder die konsole des cabrio ab 1997 mit delta CC verbaut ?

 

funktioniert das gut mit der MP3-steuerung übers radio,was für nen "adapter" & medien nutzt du & lässt sich das alles übers radio steuern ?

 

weisste auch,ob mans um ne bluetootheinrichtung & damit freisprecheinrichtung erweitern kann ?

 

fragen über fragen :)

 

 

gruss thomas

27.04.2010 20:44    |    emil2267

hoppla,das mit den 237mm hab ich überlesen,fand beim ersten blick die bilder drüber interessanter :D

 

kann man echt das gehäuse des radios zurecht sägen,is nix dahinter ?

 

hält das radio auch gescheit in dem schacht & bekommst du es auch entriegelt zum ausbau ?

 

haben nen delta CC in nen B4 gebaut & dies is nicht eingeschnappt,daher haben wir die mittelkonsole vom cabrio verbaut

28.04.2010 12:09    |    bosquehombre

Ich Grüße euch, danke für die Resonanz.

Zitat:

wie breit is das jetzt,220mm & aus welchen wagen muss man sich da bedienen ?

Ich habe mir das Radio aus dem Audi A8 Bj.: 1999-2003 mit der Artikelnummer: 4D0057152DX gekauft.

 

Siehe Bilder:

 

  • Audi Chorus Ebay 01
  • Audi Chorus Ebay 02

 

Zitat:

hast die die originale konsole des B4 drin & links & rechts lediglich die blenden weggeschnitten oder die konsole des cabrio ab 1997 mit delta CC verbaut ?

Ja, ich habe die Originale Konsole verbaut und habe links und rechts die Blenden entfernt damit das Radio eingepasst werden kann. Natürlich habe ich beim wegschneiden die Konsole ausgebaut, da ich es auch schon mal gesehen habe wie jemand versucht hat im eingebauten Zustand mit dem Dremel die Blenden zu entfernen --> Einmal abrutschen und naja ... denkt euch den Rest. Das wollte ich mir halt ersparen :rolleyes:

 

Zitat:

funktioniert das gut mit der MP3-steuerung übers radio,was für nen "adapter" & medien nutzt du & lässt sich das alles übers radio steuern ?

Ja das funktioniert bei mir einwandfrei. Ich habe beim Kauf der MP3-Steuereinheit darauf geachtet, dass es die Suchlauffunktion (Vor/Zurück) beherrscht denn das können die etwas "günstigeren" meist nicht. Wenn man sich dann noch damit anfreunden kann seine Musik auf einem USB-Stick oder SD-Karte mit sich rumzutragen, keine CD's mehr im Auto rumfliegen und statt dem Titel des Liedes nur noch "Track X" auf dem Display stehen hat, dann ist das imo eine feine Sache. Das abspielen von WMA-Dateien funktioniert übrigens auch ohne Probleme.

 

Siehe Bilder:

 

  • DMC Ebay 01
  • DMC Ebay 02

 

Zitat:

weisste auch,ob mans um ne bluetootheinrichtung & damit freisprecheinrichtung erweitern kann ?

Ja das sollte funktionieren. Ich habe ebenfalls im Auktionshaus einen Adapter entdeckt der die Verbindung über Bluetooth ermöglichen soll. Kostet allerdings round about 100Euro. Aber da kann ich leider nicht mehr darüber sagen.

 

Zitat:

kann man echt das gehäuse des radios zurecht sägen,is nix dahinter ?

Ja das geht aber man sollte keine zwei linken Hände haben. Etwas handwerkliches Geschick ist natürlich Grundvorraussetzung. Ich hab zwischendrin auch gedacht "Ach du Scheiße, was mach ich hier?". Das Schleifen ist das A und O und da sollte man sich auch ordentlich Zeit lassen und nicht auf die schnelle machen. Ich bin jetzt noch nichtmal zufrieden. Werde es auch nochmal ausbauen und 0,5mm wegschleifen ;) ... Die vier Befestigungsschrauben der Blende solltest du allerdings vergessen. Die Blende wird bei mir nur noch durch die kleinen Befestigungsnasen gehalten. Musste es abschleifen bis die vier Befestigungsschraubenlöcher wegwaren. Auch ein Stück der Platine dahinter muss zwangsläufig drunter leiden. Also immer Vorsicht walten lassen. Die Befestigungsnasen reichen allerdings vollkommen aus. Das Bild vom Schleifen ist übrigens nicht der Endstand.

 

Siehe Bilder:

 

  • Schleifen

 

Zitat:

hält das radio auch gescheit in dem schacht & bekommst du es auch entriegelt zum ausbau ?

Das ist das einzigste Problem was ich zur Zeit noch habe. Sehr fest ist es nicht, aber es reicht vollkommen aus. Ich will es aber erst richtig einpassen und dann dieses Problem angehen. Aber auch da wird sich eine Lösung finden.

 

Ich hoffe ich konnte die Fragen erstmal beantworten, ansonsten gehts hier unten drunter weiter ;)

 

 

Mfg


28.04.2010 18:28    |    emil2267

hab mir gestern abend noch auch eins in der bucht abgegriffen,für 24,95€ inkl. versand vom audi A8,aber er hat noch 3 :D

 

werds wohl mit dem xcarlink 2 kombinieren,kost zwar knapp 100€ aber dafür gibts wohl gleich passenden BT-adapter für nochmal 70€,nimmt sich also nix zu deiner lösung :)

 

mit der verriegelung werd ich mir nochmal anschauen,vielleicht is es ja das selbe system wie beim delta,dann geb ich nochmal bescheid,mit der passenden konsole sollte es dann perfekt passen

05.06.2010 11:20    |    Duftbaumdeuter18012

Habe derzeit gleiches Projekt vor mir. Gleiches Radio, gleiches MP3-Interface und jeweils von den selben Verkäufern... (war echt purer Zufall). Beim googeln nach der Teilenummer des Radios bin ich auch diesen Beitrag gestossen. Allerdings soll das Radio in einen A4 B5, d.h. nicht nur rechts und links schleifen sondern auch oben und unten....

Derzeit warte ich noch auf den Can-Bus-Simulator, denn ohne bekomme ich keinen Ton aus dem Radio. Es geht zwar an, aber es lässt sich weder ein noch ausschalten :-(

 

Greetz

05.06.2010 16:58    |    bosquehombre

Zitat:

Allerdings soll das Radio in einen A4 B5, d.h. nicht nur rechts und links schleifen sondern auch oben und unten....

musste ich auch da das Radio aus einem A8 war und die Frontblende in alle Richtungen größer ist

05.06.2010 18:02    |    Duftbaumdeuter18012

Das ist ne Arbeit für jemanden der Frau und Kinder erschlagen hat *g

 

Nocheinmal würde ich mir die Mühe nicht machen, ich hätte nicht gedacht, dass es doch noch so ordentlich wird.

 

 

Anderseits überlege ich mich, was das Radio nun bei Ebay bringen würde... es passt ja nun schliesslich in den den B5 und andere Audi. Wenn man das ganze nun maschinell schleifen würde, dann wäre man schneller....

05.06.2010 18:16    |    bosquehombre

Zitat:

Das ist ne Arbeit für jemanden der Frau und Kinder erschlagen hat *g

 

 

 

Nocheinmal würde ich mir die Mühe nicht machen, ich hätte nicht gedacht, dass es doch noch so ordentlich wird.

Ja das stimmt, da es aber für das eigene Auto ist und meiner Meinung nach es einwenig spezieller macht, ist das voll in Ordung.

 

Deins schaut auch super aus! Gefällt mir

05.06.2010 20:47    |    Duftbaumdeuter18012

Ich dachte vorher dass es sicherlich krumm und buckelig werden wird. Aber das kann eigentlich jeder problemlos umsetzen. Und bei einem Preis von 25 Euro kann man ja mal etwas wagen.

06.06.2010 10:57    |    Duftbaumdeuter18012

Wieviele CDs erkennt das Radio auf der SD-Karte im MP3 Interface?

06.06.2010 11:08    |    bosquehombre

Zitat:

Wieviele CDs erkennt das Radio auf der SD-Karte im MP3 Interface?

Bei mir sind es 8 CD's.

 

Die erste ist das Rootverzeichnis, dann die Ordner CD02 bis CD08 auf dem Speichermedium.

 

Liegt am Chorus II. Ich nehme an du hattest dir 9 CD's erhofft, was? :rolleyes:

06.06.2010 11:35    |    Duftbaumdeuter18012

Mist, 8 sind genau eine zuwenig :p ich schick das Ding zurück :(

 

Naja, ist doch schonmal etwas, ich ging eigentlich von 6 CD aus... :D

 

maximal pro Ordner waren dann 99 Titel....?

09.06.2010 22:19    |    Duftbaumdeuter18012

Das Chorus ist drin :D

Ich hoffe morgen ist das MP3-Interface auch endlich da...

26.07.2010 13:19    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi 80, 90, 100, 200 & V8:

 

Radio tauschen Audi 100 Avant

 

[...] gesagt auch für nen original radio, aber meine freundin muss ihre mp´3 hören ;)

Schau dir dochmal das hier an, vielleicht kannst du Sie von dieser Möglichlkeit überzeugen.

 

Mfg

[...]

 

Artikel lesen ...

Deine Antwort auf "Audi Chorus II im Audi 80 B4 ABT"

Blogautor(en)

bosquehombre bosquehombre


 

Informationen

In diesem Blog möchte ich nach und nach eine kleine Datensammlung für den Audi 80 B4 MKB:ABT bereitstellen.

Besucher

  • anonym
  • Horst696
  • Hecki104
  • Mr_Studio54
  • nickjustinlea
  • TimT98
  • 12fas
  • WOB-2.7T
  • Jackjag
  • DasAuto666