• Online: 5.167

Bernhard_Audi_A3

29.01.2012 18:44    |    Bernhard_Audi_A3    |    Kommentare (1)

Infos kommen

 

Kann nun sagen, das Alu Rohr passt nicht! zumindest beim 3.0 ASB Motor

 

wieso?

 

..es ist um einiges dicker ausgeführt daher:

 

Es steht an den "alten " Haltepunkte an sowie ist es zu dick auf der Drosselklappen Seite. (steht am Halter Motor wo auch der Bügel vom Öl-Messstab ist, an)

 

AGR Leitung konnte ich nicht prüfen aber diese sollte OK sein.

 

Weiteres sind beim Alu Rohr andere Drallklappengehäuse verbaut sind somit ist kein Einbau der Originalen Dichtung möglich.

 

 

 

Möglich ist es sicher, aber mit gröberen Umbau (neue Drallklappengehäuse, Halter und Befestigungen, da sind schnell mal über 1000€ weg )


10.04.2012 12:22    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A5, S5 & RS5:

 

Audi A5 3.0 TDI Tuning

 

[...] er das raus löffeln soviel war da drin ... darum will ich bei mir auch unbedingt mal rein schauen

 

Druckrohr reinigen

 

 

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "A6 3.0 TDI Druckrohr und Drosselklappe > schütteln im Leerlauf"