• Online: 2.113

BenniBS

Blog vonBenniBS

25.09.2015 20:32    |    BenniBS    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Twingo, W246

Ich hab mich schon länger nicht zu Wort gemeldet, aber ich wollte Euch trotzdem nicht vorenthalten, wie es mit den beiden Autos so läuft.

 

Der Twingo hat mittlerweile 5.000 km auf der Uhr, also nicht wirklich viel Laufleistung seit dem letzten Bericht. Der Werkstattaufenthalt zwecks Rückruf verlief ohne Befund, es musste nichts getauscht werden. Der Verbrauch pendelt sich aktuell bei rund 6 Litern / 100 km ein, da meine Frau meist nur noch richtige Kurzstrecke fährt (bis 3 km).

 

Die B-Klasse kratzt gerade an der 7.000 km - Marke und hat zwei längere Strecken hinter sich. Zum einen unsere Urlaubsfahrt (2 Erw. + 1 Kind + Gepäck für eine Woche Nordsee), zum anderen war ich heute auf der IAA in Frankfurt. In Summe waren das ca. 1.600 km Autobahn, auf welchen sich der W246 als sehr komfortabler Reisewagen bewiesen hat, auch wenn die 18"-Räder doch etwas rumpelig sind und das 7G-DCT beim Überholen manchmal die eine oder andere Gedenksekunde benötigt. Möglicherweise gibt es hier ja ein Software-Update - das werde ich beim nächsten Service erfragen ;) Ansonsten ist festzustellen, dass der Kofferraum auch für die o.g. Urlaubsreise ausreicht. 2 große Reisetaschen, 1 kleiner Koffer, Gummistiefel, Jacken, Kleinkram... ging alles rein. Das Becker Navi führt sicher zum Ziel, Spracheingabe funktioniert top, dank TMC hat man auch die aktuelle Verkehrslage einigermaßen im Blick, auch wenn es kein echter LiveTraffic ist. Die Zeitprognosen waren jedenfalls korrekt, zB. heute von Frankfurt nach Hause 4:25 h, obwohl die Strecke eigentlich in rund 3 h machbar ist - ohne die Staus heute. Zudem liegt der Verbrauch aktuell bei rund 7,5 Litern / 100 km, das ist für mich ok.

 

Als nächstes steht dann bei beiden Fahrzeugen im Januar der erste Service an. Wenn bis dahin nichts weiter passiert, gibt es erst dann wieder einen Bericht.

Hat Dir der Artikel gefallen?