• Online: 2.392

B4 Me - Meine Autogeschichten

Alles rund um meine Autos

12.07.2021 12:13    |    B4me    |    Kommentare (24)    |   Stichworte: 3er, BMW, E93

Der Kauf meines 335I

 

Letztes Wochenende war es so weit. Ich habe meinen 335I E93 aus Mitteldeutschland abgeholt und an den schönen Chiemsee gebracht. Da ich genaue Vorstellungen von dem Auto hatte, gab es leider nicht viele Angebote in Frage. Es sollte ein 335i sein, mit Schaltgetriebe, M Paket und idealerweise in Blau. (OK er ist Azuritschwarz geworden aber trotzdem tolle Farbe)

 

Hier eine kurze Aufstellung was mir an dem Auto gefällt und was nicht.

 

 

Positiv Negativ
Sehr umfangreiche Ausstattung (mit Abstandstempomat, Logic7 Soundsystem, Individual Ausstattung, Standheizung, M-Sport Paket, etc) Innenraum (Leder) hat leider starke Gebrauchs- / Abnutzungsspuren und benötigt eine umfangreiche Aufbereitung
Volle Fahrzeughistorie vorhanden mit allen Rechnungen über durchgeführte Reparaturen (hauptsächlich bei BMW durchgeführt) Der Motor hat am Öleinfüllstutzen Öl Verkrustungen.
Viele der anfälligen Anbauteile des N54 Motors wurden bereits nachweislich (Rechnung vorhanden) getauscht. Wie z.B. Beide Turbolader, alle 6 Injektoren (Index 11), Wasserpumpe & Zündspulen / Zündkerzen Leider hier und da einige Lackmängel (was bei Azuritschwarz nicht günstig wird zu lackieren.
Schekheftgepflegt (Teils BMW teils freie Werkstatt) mit allen Rechnungen und Details der Serviceleisungen leider bereits 173tkm Kilometer auf der Uhr
Handschalter - war mir sehr wichtig! Lenkrad schief / Spur verstellt
Sommerreifen und Bremsen neuwertig.Lenkung macht schleifende Geräusche bei schnellen einlenken im Stand
Kein Poltern / Schlagen von den Achsen selbst auf sehr unebener Straße
Bis jetzt keine Fehler im Fehlerspeicher (habe ihn schon mehrmals ausgelesen)

 

 

Als nächstes wird nun das Auto auf Herz und Nieren geprüft und Service Arbeiten durchgeführt.

 

Dazu gehört:

 

Technik

 

  • Umfassende Durchsicht
  • Überprüfung & Säuberung des Motors (Verschleiß per Endoskopie feststellen, Ölkrusten entfernen, Ansaugsystem reinigen falls erforderlich etc...)
  • Fahrwerk / Achsen kontrollieren und ggf. Lager / Gummis erneuern
  • Lenkung instand setzen
  • Tauschen aller Flüssigkeiten und Öle
  • Poröse Frontscheibendichtung tauschen

 

Optik

 

  • Leder aufbereiten
  • Lackmängel ausbessern
  • Lack und Unterboden Konservieren

 

Spielereinen falls noch Budget da ist.

 

  • CCC Navi auf Android Navi umrüsten
  • Alcantarer Lenkrad, Schaltknauf und Handbremshebel
  • Leistungssteigerung

 

Schauen wir mal wie weit ich mit meinem Budget komme. Es hängt maßgeblich vom Zustand des Motors und des Fahrwerks / Achsen ab und wieviel ich selber machen kann / werde.

Falls ihr jedenfalls Empfehlungen habt (Werkstätten, Forum User, Produkte etc.) die mich bei der Abarbeitung meiner Service Liste mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis weiterbringen - gerne immer her damit. (Raum Oberbayern).

 

Anbei noch einige Fotos von meinem Auto. (Sind noch die Verkaufsbilder - Eigene Aufnahmen kommen noch)

 

Viele Grüße

B4Me

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

Blogautor(en)

B4me B4me

Citroën