• Online: 4.921

827er Blog

15.03.2011 20:49    |    pOOh    |    Kommentare (5)

Wofür hättet ihr - bei einem Fahrzeug mit voller Hütte - tendiert:

Wieder auf eigenen RädernWieder auf eigenen Rädern

 

Schon vor einigen Tagen stand der Wagen wieder auf eigenen Rädern.

 

 

Blick unter die HaubeBlick unter die Haube

 

Und machte dabei gar keine schlechte Figur. Dank mehr Technik, noch tiefer, als zuvor. Praktisch ist das jedenfalls nicht. Vermutlich - gewiss schon sicher - muss das Gewindefahrwerk hochgeschraubt werden.

 

 

Unterschiedliche WasserkühlerUnterschiedliche Wasserkühler

 

Am Ende des Lateins. Trotz großer Lagerbestände ist nichts passendes dabei. Den originalen G60 Klima Lüfter habe ich damals wohl ausversehen mitverkauft. Kein Wasserkühler, kein Lüfter passt. Die Passat G60 Technik hilft hier rein gar nicht weiter.

 

 

ProbeversuchProbeversuch

 

Zur Anprobe zusammengesteckt, als mein neuer Wasserkühler eingetroffen ist. Montiert mit G60 Lüfter (ohne Klima).

Passt leider nicht. Das Lüfterblech wurde verlängert, damit es an den Kühler passt.

 

 

Ganz schön voll!Ganz schön voll!

 

Da der Lüfter am LLK-Halter anstößt, muss das originale Lüfterblech her.

 

 

Der Unterschied!Der Unterschied!

 

Der Unterschied ist doch sichtbar? Der Lüfter beginnt im richtigen Lüfterblech erst ca 5cm versetzt, so dass der LLK-Halter seinen Platz einnehmen kann.

Andere Lüfterbleche haben nicht gepasst, da diese an den G-Lader anstoßen! Argh.

 

 

Die Front wird bearbeitetDie Front wird bearbeitet

 

Die Westmorelandfront von 84 ist wunderlicherweise noch nicht mit den Löchern für den LLK-Halter vorgesehen *grinz*.

Die originale G60 Front herbeigezaubert und vermessen.

 

 

Da kommt der Halter draufDa kommt der Halter drauf

 

Nun hat die Westmorelandfront ein Update erfahren und kann endlich montiert werden.

Die blanken Stellen wurden noch mit Rostschutz versiegelt ;)

 

 

LüfterwiderstandLüfterwiderstand

 

Kurzer Ausflug zur RP Klima. Diese funktionierte nur auf Stufe 1-3, aber nicht auf 4. Diese funktioniert wohl nur bei bestimmter Stellung der Regler?! Kann hierzu jmd genauere Infos geben? Ich habe dennoch erstmal den Widerstand getauscht. Vielleicht liegts ja doch eher daran!

 

 

Kabelbaum Corrado G60 KlimaKabelbaum Corrado G60 Klima

 

Hier zu sehen ist der vorher montierte Kabelbaum des Lüfters aus der RP Klima. Diesen würde ich wieder einbauen wollen.

Die G60 Klimaleitungen haben jedoch ihren Anschluß an der Spritzwand (rechter Dom). Was nun?

 

 

Kabelbaum Golf RP KlimaKabelbaum Golf RP Klima

 

Doch den G60 Kabelbaum einbauen? Hierzu fehlt mir jedoch erstmal wohl noch das Stück zur Spritzwand (rechter Dom), zum Druckschalter?!

 

 

Kabelbaum Golf RP KlimaKabelbaum Golf RP Klima

 

Außerdem passt der Anschluss (vom Innenraum kommend) von der RP Klima nicht an den G60 Lüfter-Kabelbaum....


19.03.2011 23:37    |    dodo32

Ich hab für ohne Klima abgestimmt. ;) Warscheinlich weil ich den Umbau auf Kima nicht auf die Reihe bekommen würde und ich darüber hinaus mit irgendwelchem alten Vergaserzeug rummache :D Das ist mal richtig Sinnfrei :D;)

 

Mir wäre das in so einem Wagen halt nicht wichtig. Aber unter dem Strich gilt: "why not"? Und es gab die Gölfe ja schließlich auch mit Klima. In fäkt, mein Fahrschul Golf 2 Diesel mit "Intercooler" hatte auch eine. ;)

 

*RESPEKT* vor den Arbeiten und ich lese immer wieder gerne mal rein :)

Viel Erfolg weiterhin!

 

Grüße

-dodo-


20.03.2011 20:54    |    Roberttoll

Wer braucht Klima? Nur, dass man zeigen kann, was man hat? Wenn sie original so drin ist - OK, aber wenn du sowieso umbaust --- ?

Es gibt Schiebe(hub)dach und Fensterheber - die brauchen weniger Sprit, Wartung und gehen seltener kaputt.

Standheizung wäre mir wichtiger.

Ansonsten gefällt mir dein Golfi verdammt gut! (Chromzierleisten und Tornadorot, schön dezent - echt lecker!!)


20.03.2011 21:06    |    emil2267

klima is schon ok,das mehrgewicht is net so dramatisch & leistung frisst sie auch nur,wenn sie an is & das is ja auch kein dauerzustand

 

dafür muss man im sommer im auto net schwitzen :)

 

ich mag die front mit den kleinen eckigen scheinwerfern :cool:


22.03.2011 21:31    |    pOOh

@dodo32

 

Der Wagen hatte zuvor ja nun schon eine Klima inne. Bis auf den Klimakasten im Innenraum musste ich zwar von RP auf PG Klima wechseln, aber die Operation war erfolgreich. Habe alle Teile zusammengefunden! Nun muss "eigentlich" nur noch befüllt werden ;)

 

@Roberttoll

 

Ich fahre kein Fahrzeug mehr privat, ohne Klima. Ich schwitze schon vom "nichtstun". Standheizung ist ein guter Hinweis, die zieht ebenso noch mit ein :-p Mehr dazu, wenn es soweit ist.

 

@emil2267

 

das mehrgewicht ist tatsächlich nicht der rede wert. der rede wert sind doch die vielen spezifischen teile, auf die man angewiesen ist.

andere teile aus dem vw regal sind hier fehlanzeige. man benötigt das ladeluftsystem vom g60 bzw. gtd. ebenso sämtliche Anbauteile.

 

 

Anbei weitere Bilder. Die Front ist nun zusammen gesteckt. Erste Hoffahrt war ein Erlebnis!



26.03.2011 14:45    |    timotimo1

Zu der Lüfteratufe 4: Die geht über das Klimarelais direkt :)

Nicht über den wiederstand.

Bei mir war dort eine kalte Löstelle, desshalb ging die 4. Stufe bei mir auch erst ned.

Da würde ich erstmal nachsehen, Schaltplan ist ja auf dem Relais drauf.

 

Für die Klima kann ich dir sonst pläne senden, für die neue ZE.

Habe ich da :)


Deine Antwort auf "Westmorelandfront und Klima"

Blogautor(en)

  • Gti 88er PF
  • hurius
  • pOOh
  • SerialChilla

Blogleser (33)

Zuletzt hier

  • anonym
  • hurius
  • polo86
  • Swedenpower
  • fleck1984
  • Nuddel88
  • ventomanni
  • mrotscheidt
  • Bullirider77
  • quer-treiber87