• Online: 5.094

827er Blog

28.02.2011 12:05    |    pOOh    |    Kommentare (9)

Motor sitzt drin. Springt an und bleibt an.

 

Motor läuft.Motor läuft.

 

 

Nun folgt der Zusammenbau.

 

Gesagt, getan. Am nächsten Tag konnte ich mir die Finger so richtig dreckig machen.

Nun ging es daran, die Antriebswellen samt Bremsanlage zu verbauen.

Da die Antriebswellen von mir nicht "fachgerecht" gelagert worden sind, d.h. die Enden lagen dem Staub und Dreck ausgesetzt, habe ich diese kurzer Hand entfettet und wieder neu eingeschmiert. PS: Hätte ich auch beim "fachgerechter" Lagerung so gemacht ;)

 

Getriebeflansch gereinigtGetriebeflansch gereinigt

Achswellenflansch gereinigtAchswellenflansch gereinigt

Verschraubung gereinigtVerschraubung gereinigt

 

 

Die schon neu verbauten Traggelenke demontierte ich wieder, da die alten nicht kaputt waren und ich mir somit unnötig Arbeit sparte, den Achsschenkel zu spreizen. Ich nutzte natürlich die Gegenplatte und die neuen Schrauben weiterhin ;)

 

 

Die rotlackierten Sättel hingen noch an der Bremsleitung, damit die Leitung geschlossen blieb und nicht unnötig tropfen konnte.

Testweise demontierte ich auf der einen Seite die 280 Bremse und steckte die 256 drauf. Von der Verschraubung her passte Sie, jedoch stößt die große Bremsscheibe an.

 

Vergleich 256 / 280 BremseVergleich 256 / 280 Bremse

 

 

Im ausgebauten Zustand ist der Unterschied der Sattelträger kaum zu erkennen, aber er gewiss da.

 

Die rotlackierten Sättel blieben dennoch am Fahrzeug. Nicht, weil Sie rot lackiert waren, sondern weil die 280 Sättel einen anderen Bremsschlauch verlangt hätten. Bzw, ich hätte die Bremsleitung am Sattel selbst auch demontieren können, und hätte selbigen Effekt gehabt. Es sind jeweils 54 Girling Sättel, die dennoch leicht unterschiedlich aussehen.

 

Bei den Bremsschläuchen ist es wie mit den USB Kabeln. Es gibt A-A Anschlüße, aber auch A-B Anschlüße.

Kurzer Hand bliebt also der "256" Sattel am Fahrzeug.

 

Dann habe ich die Servo Pumpe noch verbaut. Halter gesucht, Schrauben gesucht und angeschlossen. Aufgefüllt ist die Servo noch nicht, da ich mir nicht sicher bin, ob ich Sie nochmals öffnen muss ;)

 

Heute geht es dem Fahrzeug an die HA. Da ich hier die Bremsen nicht demontieren möchte (ABS nachrüsten?), ist es denke mal schneller getan, einfach die Achsen zu tauschen.


03.03.2011 17:15    |    SerialChilla

Beide 54er Girling-Sättel haben den gleichen Bremsschlauch-Anschluss. Serienmäßig steckt da noch n Stück Bremsleitung dran, woran dann der Schlauch kommt. Das kann man rausdrehen, dann passt der Schlauch von der 239er. Ich nehme an, dass das Lars damals so gemacht hat?!

 

Beim Umbau von 256 auf 280 müssen Sättel und Halter getauscht werden. Die 54 bezieht sich auf den Durchmesser des Bremskolbens, bei der 280er Scheibe sitzt der ganze Kram aber weiter außen (--> Hebel).


04.03.2011 11:56    |    pOOh

Richtig. Aber wozu demontieren, wenn die rotlackierten auch passen. Beides sollten Girling 54 Sättel sein, dennoch sind diese leicht unterschiedlicher Bauform.

 

An der HA musste ich die Girling 38 nehmen (von der G60 Achse), da das Handbremsseil seitlicher eingeführt wird. So sind an der HA die roten Träger verbaut und die originalen Sättel. Die roten Träger waren leichtgängiger und kamen deshalb dran.

 

Die 280 Sättel haben zum Entlüften einen 11er Anschluss, die 256 Sättel lediglich einen 7er.

Muss man aufpassen, dass man den 7er nicht abschert.


13.03.2011 11:09    |    Cartist

schön zu lesen, dass es so gut läuft.

Das macht mir Mut für meinen Umbau :)

Mal sehn, wann wir fertig sind


14.03.2011 16:08    |    pOOh

Bin "fast" fertig,..

 

Fast nur deshalb, weil die Klima nur bestimmte Teile Bedarf. Durch den LLK-Halter is die Wahl des Lüfterleitbelches sehr beschränkt. Habe zum Glück noch das orignale Lüfterblech gebraucht erwerben können. Liegt nun vor mir und wartet auf den Einbau ;)


15.03.2011 10:16    |    Cartist

ok, dann bist du wohl schneller, auch wenn ich das "klima-Problem" nicht hab ^^

 

Wenn du zufällig noch eine Halterung vom vorderen Motorlager über hast(also das Metallgedöns was direkt am Motor verschraubt ist) dann darfst dich gerne bei mir melden. :D


15.03.2011 20:08    |    pOOh

Habe ich sicherlich da... mehrfach?


15.03.2011 22:11    |    SerialChilla

Einigt euch.. ich nehm den dann mit.


15.03.2011 23:44    |    Cartist

klingt nach nem plan, dann muss der pooh nur nochn spruch machen wieviel bier ich dafür mitschicken muss ^^

oder kommst einfach zum angrillen mit vorbei :D


20.08.2011 07:25    |    linling

Tube-Typ brautkleider ist definitiv die geliebte Braut hochzeitsgeschenke Stil, der einfachen Kontur des Oberkörpers perfekte Brustform skizziert, markieren Lu Xiangjian den edlen zu tun, um zu senden ein kleines, charmantes Schlüsselbein Schleusen sexy aussehen. Weiß brautjungfer kleider Schneider Bra schlichtes Design, nach dem Körper-Kurve der schmalen Zuschnitt gelegt fit Design, was die Braut schön schlanken Körper Kurven. Tube-Art Cocktail-Kleidern für die leere aus dem Schmuck-Brust-Lage nach links, kann ein langer Abschnitt von Diamant-Ohrringe strecken den Oberkörper der visuellen Effekte, während natürlich angezogen die Aufmerksamkeit der Menschen.


Deine Antwort auf "RP raus, PG rein. Läuft."

Blogautor(en)

  • Gti 88er PF
  • hurius
  • pOOh
  • SerialChilla

Blogleser (33)

Zuletzt hier

  • anonym
  • hurius
  • polo86
  • Swedenpower
  • fleck1984
  • Nuddel88
  • ventomanni
  • mrotscheidt
  • Bullirider77
  • quer-treiber87