Megane
Renault Megane, Scénic, R19 & Fluence:

Wie gut ist der Megane 1,5dci? (KAUFENTSCHEIDUNG)

  • Renault Megane Panorama
  • Renault Megane, Scénic, R19 & Fluence Forum
  • Renault Megane Blogs
  • Renault Megane FAQ
  • Renault Megane Tests
  • Renault Megane Marktplatz
Renault Megane II (M)

Wie gut ist der Megane 1,5dci? (KAUFENTSCHEIDUNG)

Hallo Megan-fahrer,

Ich bin zwar (noch) Astra-fahrer (vgl.Signatur)

möchte aber event. umsteigen auf einen neuen Megane Grandtour 1.5 dci.

 

Bitte teilt mir mal eure Erfahrungen über diese Modell mit.

Alles Positives und Negatives!

 

Besonders interessiert mich die Fehler- und Reparaturhäufigkeit (neuen Megane-Modelle allgemein).

Auch Aussagen über den Verbrauch und die Fahreigenschaften helfen mir bei der Kaufentscheidung.


Themenstarter

HAAAAAAALLLOOOOOO!

 

Fährt

denn

keiner

hier

einen

Megane 1,5 dci ??



Da es hier anscheinend niemanden gibt, fang ich mal an.

 

Welchen Motor meinst du?

82,86,101 oder 106 PS

 

Wir haben die 82 PS Variante im Kangoo auf Arbeit und sind damit absolut zufrieden. Der Verbrauch wird beim Megane zwischen 5-6l liegen ja nach Fahrweise mehr. Ein Kumpel von mir hat den 1.9 mit 120 PS und 70000km und hatte bisher nichts außer Bremsbeläge und Ölwechsel. Falls du dir einen Neuwagen kaufst empfehle ich dir den mit 106 PS. der verbraucht das selbe wie der mit 82 PS und ist dabei angenehmer zu fahren.


Themenstarter

Danke dir Kneipa. Mir ging es um den mit 106 PS.

 

Leider sind nicht mehr Antworten gekommen.

Fahren vielleicht zu wenig einen Diesel.


Peschi Peschi

jo

www.megane-forum.com

 

einfach auch nochmal dort nachfragen zur not ...

 

 

ich persönlich kann dir leider auch wenn dann nur was zum 1,9dci sagen, tut mir leid


AutoMensch AutoMensch

Wie gut ist der Megane 1,5dci? (KAUFENTSCHEIDUNG)

Der 106 PSer ist mit Abstand der beste Diesel in der Mégane-Palette. Schafft die Euro4 ohne Partikelfilter und hat damit nicht die kurzen Wartungsintervalle wie die FAP-Diesel. Dazu leise, leise, leise ....

Ich kann den Motor nur empfehlen!

 

Gruß, Wolf.

 

PS: Gerade heute wieder einen Neuwagen Scénic 1.5 dci ausgeliefert und einen anderen Neuwagen Megane Grandtour mit diesem Motor verkauft. Beide wollten ursprünglich den 1.9er Diesel haben....


hallo.

der 106PS diesel ist wahrlich der beste,wirtschaftlichste motor.

auch ist der verbrauch um 1l besser als der mit 101PS.

Einzig kein PF ist lieferbar,den gibts erst ab 109PS


AutoMensch AutoMensch

Zitat:

Original geschrieben von ferry ultra

...Einzig kein PF ist lieferbar...

...und das ist gut so!


was ist daran gut? So'n Quark

 

 

kurt1305


AutoMensch AutoMensch

längere Wartungsintervalle (5000km mehr als beim FAP-Diesel), nicht das teure Spezial-Motoröl erforderlich, kein regelmäßiges Freibrennen (Zwangsausflug auf die Autobahn) nötig, weniger Verbrauch und beim Kauf zudem billiger.

Russpartikelfiter sind da gut, wo Motoren die strengen Abgasnormen nicht ohne Filter schaffen. Werden die Normen ohne Filter erreicht, dann ist es gut, darauf zu verzichten - siehe genannte Gründe.

 

Gruß, Wolf.


Wie gut ist der Megane 1,5dci? (KAUFENTSCHEIDUNG)

'"Russpartikelfiter sind da gut, wo Motoren die strengen Abgasnormen nicht ohne Filter schaffen. Werden die Normen ohne Filter erreicht, dann ist es gut, darauf zu verzichten - siehe genannte Gründe."

 

->EURO4 schafft heute eh so gut wie jeder Diesel im Neuwagen. Man kann davon ausgehen das eine Diesel mit Filter von Serie aus demnächst steuerlich deutlich günstiger dasteht als einer ohne Filter oder eine Modell mit Nachrüstfilter. Wer also an die Steuer in 2,3,4,5 Jahren denkt kauft nur mit Filter und für den widerverkauf ist es auch förderlich. von der umwelt mal ganz zu schweigen (will jetzt hier bitte keine diskussion haben inwiefern ein Filter wirklich sinnvoll ist - wirtschaftlich betrachtet aus der sicht der autofahrers macht er aber sinn).


@ DTI - Fahrer -

kennste die "Nisch schläscht für´n Diesöölll" -Werbung ??

Das is Megane..!!

hab jetzt 12ooo mit meinem Megane Diesel (101) und komme nur über 6l Verbrauch wenni auf der Bahn mal richtig "drauftrete" - also ich kann ihn nur empfehlen


@newt3...schließe mich an.

@AutoMensch: Einen Zusatzausflug auf die Autobahn gibt es bei normaler Fahrweise nicht, definitiv. Für Kurzstrecken taugt er nichts, das ist richtig. Man kauft sich aber auch kein Diesel nur für Kurzstrecken. Aber da gibt es doch noch den Umwelt-Aspekt, oder nicht? Ich meine nicht den Feinstaub, sondern die Russpartikel, die direkt einem hinterherfahrenden in die Nase und Lunge gelangen. Jedes mal wenn ich so einen Stinker vor mir habe wird mir übel, schon wenn ich daran denke, was sich ich momentan alles ín meinen Lungenflügeln ansammelt. D.-Autos ohne Filter sollten einfach nicht mehr zugelassen werden dürfen.

 

Davon abgesenen, um wieder aufs Thema zu kommen, der 1,5dci von Renno ist schon ein feiner Motor, wenn da blos ein Filter drin wäre..... aber bald gibts den dann wohl nicht mehr, wer kauft sich schon einen Diesel ohne Filter: nur St. Florian


Themenstarter

@euromichel888

Danke für dein Eintrag.

Schön, das du mit dem 1,5dci zufrieden bist! Aber nach 12000km dürfte ja wohl bei keinemAuto was kaputt gehen!

 

@newt3 , AutoMensch

Momentan spielt ein Filter nicht die große Rolle. Euro4 muss ja jedes neuzugelassene Auto schaffen. Aber das Problem kommt später, wenn die Herrn Politiker sich über eine Rußpartikelsteuer einig geworden sind und Fahrzeuge ohne Filter nicht mehr in eine Innenstadt lassen.

Muss ich mal "newt3" Recht geben.

 

Obwohl mir persönlich es noch egal ist ob mit oder ohne Filter. Fahre jetzt auch ohne Filter rum!

 

@ferry ultra

Gibt es schon einen 1,5L mit 109PS mit Filter???


So weit ich das weiß, ist der 109PS dann ein 1.9er mit RPF. Allerdings gibt es zumindest für die 86PS Variante bereits RPFs zum nachrüsten, z.b. von Remus.


Hinweis: In diesem Thema Wie gut ist der Megane 1,5dci? (KAUFENTSCHEIDUNG) gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 30. März 2006 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Wie gut ist der Megane 1,5dci? (KAUFENTSCHEIDUNG)"

zum erweiterten Editor
Renault Megane, Scénic, R19 & Fluence: Wie gut ist der Megane 1,5dci? (KAUFENTSCHEIDUNG)
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen