F30
BMW 3er F30, F31 & F34:

Welche Verbesserungen würdet ihr euch beim F30 LCI wünschen?

  • BMW 3er F30 Panorama
  • BMW 3er F30, F31 & F34 Forum
  • BMW 3er F30 Blogs
  • BMW 3er F30 FAQ
  • BMW 3er F30 Tests
  • BMW 3er F30 Marktplatz
  • Exklusiv
  • 1
  • von 41
  • 41

Welche Verbesserungen würdet ihr euch beim F30 LCI wünschen?

Zitat:

Original geschrieben von Lone_25

Dafür hängt dort aber ein Ipad-Abklatsch etwas motivationslos an einer Kopie eines Brodit-Halters am Armaturenbrett herum - absolute Designentgleisung.

Dieses Argument kommt jetzt von einigen Leuten ständig und bei jedem neuen Modell. Unter Designern scheint man sich aber wohl einig zu sein die jetzt verfügbaren Möglichkeiten für solch ein Design nutzen zu wollen - vielleicht handelt es sich daher ja auch um eine Geschmacksentgleistung beim Betrachter? :D


Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von Lone_25

Dafür hängt dort aber ein Ipad-Abklatsch etwas motivationslos an einer Kopie eines Brodit-Halters am Armaturenbrett herum - absolute Designentgleisung.

Dieses Argument kommt jetzt von einigen Leuten ständig und bei jedem neuen Modell. Unter Designern scheint man sich aber wohl einig zu sein die jetzt verfügbaren Möglichkeiten für solch ein Design nutzen zu wollen - vielleicht handelt es sich daher ja auch um eine Geschmacksentgleistung beim Betrachter? :D

Ist denke ich wirklich Geschmacksache und muss man live sehen. Zumindest auf den jetzt offiziellen Bildern wirkt das bei der neuen C-Klasse sehr stimmig. Die Ausstattungen bzgl. Außen- und Innendesign lassen sich freei kombinieren - zusätzlich gibts noch neue Technologien, die eher aus der Klasse darüber stammen (Airmatic, Airbalaqnce, Airpanel). Und natürlich die Standheizung, deren Fehlen mich von der Bestellung eines F30 abgehalten hat.


croco82 croco82

Es gibt immer was zu tun

Wenn man genügend Kreuzchen auf der Extra-Liste macht, dann bekommt man mit der C Klasse sicherlich das edelste Cockpit der Klasse. Alleine das belederte Armaturenbrett...

Beim F30 ist das auch bei allen Optionen im Innenraum nicht möglich, wie ich finde. Da muss zum LCI einiges besser werden. Vor allem das unmögliche Hartplastik um Ablagefach und Handschuhdeckel.

 

http://....mercedes-benz-passion.com/.../2048_13c1004_04.jpg

 

Auch bei der Beleuchtung geht die C-Klasse vorweg. Serie natürlich H7-Halogen Scheinwerfer, aber dann als Option LED in einer normal Ausführung und einer High-End-Ausführung mit ILS. Xenon ist Geschichte.


Bartman Bartman

Flüssigfahrer

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von Lone_25

Dafür hängt dort aber ein Ipad-Abklatsch etwas motivationslos an einer Kopie eines Brodit-Halters am Armaturenbrett herum - absolute Designentgleisung.

Dieses Argument kommt jetzt von einigen Leuten ständig und bei jedem neuen Modell. Unter Designern scheint man sich aber wohl einig zu sein die jetzt verfügbaren Möglichkeiten für solch ein Design nutzen zu wollen - vielleicht handelt es sich daher ja auch um eine Geschmacksentgleistung beim Betrachter? :D

Die Bildschirmposition in der C-Klasse gefällt mir zwar nicht gut, aber besser als das aufgesetzte Display im 3er.

 

@Croco

Gott sei Dank baut Mercedes da qualitativ etwas Feines. Das dürfte die Jungs in München hoffentlich wachrütteln und den Fuß von der (Qualitäts-)Bremse nehmen lassen. Für mich ist der Pre-LCI 3er innen eine Frechheit. Joghurt-Plaste als Knöpfe sollte sich eigentlich kein Premiumhersteller leisten.


croco82 croco82

Es gibt immer was zu tun

Vor allem darf sich BMW auch mal die Konfiguration von Mercedes abschauen. Da kann ich mir den Wagen von außen maximal sportlich und von innen maximal edel konfigurieren. Kein sinnfreier Line-Zwang wie bei BMW, wo bei dem einen Paket plötzlich 50% der Optionen wegfallen.

 

Und auf die Standheizung wartet man beim F30 noch heute. Ist ja nicht so, dass man die selbst beim Golf ohne Probleme bekommt (genauso wie eine elektronische Parkbremse und Auto-Hold).


Welche Verbesserungen würdet ihr euch beim F30 LCI wünschen?

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

vielleicht handelt es sich daher ja auch um eine Geschmacksentgleistung beim Betrachter? :D

Nein! So ein hingehängtes TomTom sieht einfach scheisse aus. Da gibts absolut gar nichts zu diskutieren! In höherwertigen Mercedes-Fahrzeugen wirst Du diesen Mist auch niemals zu sehen bekommen! Da bin ich mir sicher.

Sollte es wieder erwarten Leute geben denen sowas gefällt.... Nun... Es gibt auch eine Minderheit die darauf steht, täglich in die Eier getreten zu bekommen... War mal ein SM-Bericht im TV... Wieder andere trinken morgens ein Glas Eigen-Urin... Solche Bekloppten kann man nicht ernst nehmen.

 

Eins muss man dem C-Klasse Cockpit aber lassen: Bis auf den Monitor ist es ein zeitloses Design, dass ohne irgendwelche möchtegern-Design-Schnörkel und gebrochene Linien auskommt, wie es aktuell in der grässlichen F3x Reihe der Fall ist.

 

Zitat:

Original geschrieben von croco82

Vor allem darf sich BMW auch mal die Konfiguration von Mercedes abschauen. Da kann ich mir den Wagen von außen maximal sportlich und von innen maximal edel konfigurieren. Kein sinnfreier Line-Zwang wie bei BMW, wo bei dem einen Paket plötzlich 50% der Optionen wegfallen.

Bitte WAS? Die Lines von BMW sind Mist. Da beisst die Maus keinen Faden ab. Zu sagen Mercedes sei hier besser ist aber blanker Hohn.

 

Ich hab nach 10min. mit dem Mercedes Konfigurator jede Lust verloren so ein Auto auch nur Probe zu fahren... Für bestimmte Sonderausstattung musste ein Extra hinzu nehmen... OK... Sobald du das anklickst musste aber wieder was anderes abwählen usw... Ich habe mal durch auswählen von nur 1 Extra 6-7 andere Extras ändern und/oder abwählen müssen. Ich bin aus dem Klicken nicht mehr rausgekommen und hatte letztendlich genau das, was ich nicht haben wollte. Nee Du... Der Mercedes Konfigurator zeigt nur eins: Wie man Leute davon abbringt Autos zu kaufen. Zugegeben: BMW geht leider auch in die Richtung.

 

Mag sein, dass das mit der neuen C-Klasse besser wird / geworden ist... Bei der alten wars jedenfalls so wie beschrieben. Solche "Lines" sind ja unter anderem auf dem Mist von Mercedes gewachsen... Standard, Classic, Avantgarde und wie der ganze Mumpitz hieß...

 

UPDATE: Gerade im neuen Konfigurator geschaut... Ist immernoch der gleiche Mist wie damals... Bestimmte Ausstattungen wie Polster, Zierleisten usw. werden nicht "ausgegraut" wenn Du eine bestimmte Kombination gewählt hast... Nein... Das Du diese nicht auswählen kannst ohne was anderes abzuwählen wird Dir erst nach dem draufklicken deutlich gemacht. Dieses "Try & Error" Prinzip macht 0 Spass!


Lone_25 Lone_25

Lone_Starr

1er

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von Lone_25

Dafür hängt dort aber ein Ipad-Abklatsch etwas motivationslos an einer Kopie eines Brodit-Halters am Armaturenbrett herum - absolute Designentgleisung.

Dieses Argument kommt jetzt von einigen Leuten ständig und bei jedem neuen Modell. Unter Designern scheint man sich aber wohl einig zu sein die jetzt verfügbaren Möglichkeiten für solch ein Design nutzen zu wollen - vielleicht handelt es sich daher ja auch um eine Geschmacksentgleistung beim Betrachter? :D

ich lasse mich ja auf einiges ein, hatte sogar im 1er das Klappnavi - war echt nervig, aber sah nicht so sch.. aus. Oder fahre jetzt sogar einen Frontkratzer, weil der F30 innen leider auf Dacia macht und eine negative Zuladung hat - schon mit Kindersitz und einem Strohsack geht der hinten auf Block;-)

 

Im A6 steht das Ausfahrnavi auch völlig unahrmonisch im Auge des Betrachters und nervt zudem mit seinem sst sst beim Ein- und Ausfahren. Im A4 B9 soll das auch kommen - damit ist der Nachfolger jetzt schon von meiner Watchlist gestrichen.

 

Aber diese lieblos aufgehängten Navis wie in der A- oder aktuellen C-Klasse gehen für mich überhaupt nicht - diese Autos landen gleich auf der Blacklist. Ist auch überhaupt kein Problem: bei der momentanen dichten Konkurrenz der Hersteller habe ich auch kein Problem wieder BMW oder auch mal einen Mazda zu fahren- so what. Man muss ja nicht jeden Schmarrn mitmachen und bei 50K+X Autos hat man einfach gewisse Ansprüche. Die Integration des Displays ist so ein Anspruch.

 

Manche haben aber auch nichts gegen aufgerollte Kabeltrommeln am Saughaltenavi - jeder so wie er es mag.


theolingo theolingo

325i E90

Ein Frohes Neues Jahr vorweg. Ich habe eine Frage zum F30 LCI 335i. Habe auch bei BMWBlog gelesen das der Motor dann ein B58B30M0 wird. Weiß vielleicht einer etwas mehr darüber, bin sonst nicht fündig geworden.

 

Danke



Zitat:

Original geschrieben von theolingo

Ein Frohes Neues Jahr vorweg. Ich habe eine Frage zum F30 LCI 335i. Habe auch bei BMWBlog gelesen das der Motor dann ein B58B30M0 wird. Weiß vielleicht einer etwas mehr darüber, bin sonst nicht fündig geworden.

 

Danke

Ebenfalls ein frohes neues Jahr.

 

Auf der von Dir verlinkten Seite steht allerdings auch der folgende Zusatz:

 

"Here is the full list of cars and engines as planned for the U.S. market":

 

Beim M235i oder X4 35i beispielsweise taucht der Motor dort dann auch wieder als N55B30O0 auf.

 

Einfach etwa zwei Jahre abwarten, dann wird man hinsichtlich der Modellpflege genaueres wissen, was den Nicht-US-Markt betrifft.

Sollte es sich um einen überarbeiteten oder gar neuen Motor handeln, so würde ich mich nicht sofort darauf stürzen, bevor dieser sich nicht wenigstens zwei oder drei Jahre bewährt hat.


Wünsche:

Hochwertigere Materialien wie im 5er, keine durchbiegenden Fensterschachtabdeckungen und Mittelarmlehnen etc., LED Leuchten, FLAC Wiedergabe, mehr Power beim 30d:)


Bartman Bartman

Flüssigfahrer

Welche Verbesserungen würdet ihr euch beim F30 LCI wünschen?

Zitat:

Original geschrieben von searcher79

Wünsche:

Hochwertigere Materialien wie im 5er, keine durchbiegenden Fensterschachtabdeckungen und Mittelarmlehnen etc., LED Leuchten, FLAC Wiedergabe, mehr Power beim 30d:)

Dein Wunsch nach mehr Power kann leicht erfüllt werden:

Nimm den 335d!


Zitat:

Original geschrieben von Bartman

Zitat:

Original geschrieben von searcher79

Wünsche:

Hochwertigere Materialien wie im 5er, keine durchbiegenden Fensterschachtabdeckungen und Mittelarmlehnen etc., LED Leuchten, FLAC Wiedergabe, mehr Power beim 30d:)

Dein Wunsch nach mehr Power kann leicht erfüllt werden:

Nimm den 335d!

Nicht kleckern - sondern klotzen bei der Modellpflege: M350d ;)


Also ich wünsche mir u.a. eine sinnvolle Lösung für die Rückfahrkamera, damit sie nicht ständig verschmutzt. Beim meinem Vorfahrzeug war das deutlich besser gelöst.

 

LG flash


Bartman Bartman

Flüssigfahrer

Ja, die Kamera ist die meiste Zeit im Winter unbrauchbar. Das stört mich auch (bei BMW generell).


Zitat:

Original geschrieben von Bartman

Ja, die Kamera ist die meiste Zeit im Winter unbrauchbar. Das stört mich auch (bei BMW generell).

Aber vllt hat einer der Jünger hier nen Tipp, was man da tun kann. Vllt. ein Spezialmittelchen aufbringen?

 

Gruß

flash


  • 1
  • von 41
  • 41

Deine Antwort auf "Welche Verbesserungen würdet ihr euch beim F30 LCI wünschen?"

zum erweiterten Editor
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu BMW 3er F30, F31 & F34:
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests