D3 (4E)
Audi A8 D3:

Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk?

Audi A8 D3 (4E)

Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk?

Hallo,

ich habe schon des öfteren ein Relais bei mir klackern hören, ich meine es auf der Fahrerseite unterm Lenkrad zu orten.

 

Es klackert etwas schneller als im Sekundentakt, mal nur 1-2 mal, mal etwas länger.

Während es klackert sieht man sogar das die Beleuchtung des Displays in dem Uhr und Datum stehen (im Tacho) etwas nach unten geht, wodurch ich auf ein korrodiertes Relais was durch fehlenden Kontakt klackert tippe.

Außerdem wechselt im Takt des klackerns die Schrift der Auswahl der Fahrwerksmodi wenn diese auf dem MMI angezeigt wird von Rot (theoretisch wähltbar) auf Grau (nicht wählbar).

 

Anhand dieser symtome tippe ich auf das Relais des Luftfahrwerks, von dem ich auch schonmal in einem anderen thread gelesen habe das es nach gewisser Zeit mal hops geht. Ich meine sogar das jemand dort eine Anleitung gepostet hat zum wechseln dieses Relais.

 

Leider kann ich den Thread nicht wieder finden und hoffe jetzt mal das mir jemand sagen kann was für ein Relais es ist und wo es sitzt und wie wo ich es wechseln kann.

Oder hat jemand einen anderen Übeltäter der für den Fehler sorgt im Verdacht?

 

Danke schonmal!

 

Grüße Chris


Hallo,

schau mal hier im Link den Beitrag von "Silave":

http://www.motor-talk.de/.../...uftfahrwerkkompressor-an-t4027898.html

 

Sind die beiden Links...

 

MfG

amusalf


A8ChrisV8 A8ChrisV8

D3 (4E)
Themenstarter

Ahh wunderbar, danke schonmal dafür!

 

Werde mir das Relais mal besorgen und schauen ob das dann der Fehler war.

 

Gibt es beim Abklemmen der Batterie etwas zu beachten?


StefMug StefMug

D3 (4E)

hy,

 

ich habe das Relais kürzlich bei mir getauscht.

Batterie habe ich nicht abgeklemmt.

Kabel vom Zündschloss und vom Lichtschalter konnte auch (knapp) dran bleiben.

Gab keinerlei Probleme.

 

Allerdings habe ich, wie in der Anleitung angesprochen, zuerst ein vermeintlich baugleiches Relais bei Conrad gekauft.

Nun, das Teil passte nicht in den Audi. Die Kontaktschienen waren zu breit, das Relais konnte nicht eingesteckt werden.

Also ab zu Audi und das Originalteil von dort kaufen.

Kostete mich ca. 14 Euro (brutto)...


A8ChrisV8 A8ChrisV8

D3 (4E)
Themenstarter

Ja werd da auf jeden fall direkt zu Audi gehen, brauche eh noch ein paar teile da macht das Relais den Braten auch nicht mehr Fett.

 

Hoffe mal die Teilenummer aus dem vorher geposteten Thread stimmt soweit.


v8audi v8audi

D3 (4E)

Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk?

Bei mir hat es genau so angefangen.

Relais tauschen hat leider nichts gebracht.

Wird der Kompressor sein. Baut nicht genug druck auf. Deswegen läuft er so oft an.

Es gibt ein Rep. Set Original von WABCO.

 

Hier der LINK:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=290762071292

Ebay Artikelnummer: 290762071292

 

Wenn die Auktion beendet ist einfach den Typen anschreiben. Er verkauft es dir dann für 150€ inkl. Versand.

Habe dieses bestellt und war Positiv überrascht da es Original von WABCO ist.

 

Der Tausch ist auch kein Problem. Es sind nur 3 Schrauben. Brauchst noch nicht mal den Kompressor ausbauen.

 

Seitdem läuft mein Kompressor 1A.

 

LG


A8ChrisV8 A8ChrisV8

D3 (4E)
Themenstarter

Mein Kompressor läuft ja auch 1a, hoch und runter fahren geht zügig und ohne Probleme.

 

Es ist nur hin und wieder dieses Klackern was kommt ohne das ich etwas am fahrwerk verstelle oder ähnliches.

 

Eine abhängigkeit vom Klackern konnte ich noch nicht feststellen, scheint mir recht launisch aufzutreten.


Das Klackern unten links habe ich auch manchmal, als ob da was lose ist. Massives Teil offenbar.

Ich höre nichts vom Kompressor und alles funktioniert, wie es soll.

Gibt es außer dem Fahrwerksrelais dart noch weitere Verdächtige?

Da erst 81000Km auf der Uhr sind, ist es doch für den Relaisfehler noch zu früh-oder?

 

 

Dank und Gruß

 

Gerd


StefMug StefMug

D3 (4E)

ja die angegebene Teilenummer fürs Relais stimmt noch...

das Relais sieht aber anders aus. Gab mehrere Revisionen.

Das neue Relais ist nicht mehr grau, sondern komplett schwarz...


ellacan ellacan

D3 (4E)

hey..

und lag es an dein relai??

 

habe im moment auch das problehm am fahrerseite dieses klackern wie ne tikende bombe wen ich motor abstelle geht sofort im mmi das fahrwerk einstellung alles in grau so das ich nichts mehr hoch und runter fahren kan aber wen ich motor starte und stück loos fahre wird alles wieder rot und ich kan alle stufen wieder einstellen gehört sich das so oder habe ich komplexe

 

noch ne frage wen ich fahre und dan an einer roten ampel anhalte kommt ein luft zischen wie beim bus oder lkw wen die auf bremse drücken


A8ChrisV8 A8ChrisV8

D3 (4E)
Themenstarter

Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk?

Kanns es noch nicht sagen.

 

Habe das Relais zuhause liegen und warte noch auf einen Tag an dem ich Zeit habe und gutes wetter ist weil ich keine Halle oder ähnliches habe.


A8ChrisV8 A8ChrisV8

D3 (4E)
Themenstarter

So da ja nun der Winter recht lang war und ich bei schlechtem Wetter auf dem Hof nichts machen kann hat sich alles "etwas" verzögert^^

 

Gestern habe ich das Relais getauscht.

 

Ist eine einfache sache mit der Anleitung aus der FAQ.

 

Eines ist zu beachten:

 

Die Audi/VW Teilenummer aus der Anleitung ist veraltet und wurde schon mehrmals in ETKA ersetzt.

Ich weiß die aktuellste jetzt nicht aber man findet es ja auch mit der alten im ETKA.

 

Das aktuelle relais ist so...mint grün ungefähr und 2 der 4 Kontakte sind breiter als bei dem alten Relais.

 

Das bedeutet das das Relais nicht ohne bearbeitung der Kontakte in den dafür vorgesehenen Slot passt.

 

Da ich das Auto nicht auseinandergebaut rumstehen lassen kann um erstmal ein neues zu bestellen, habe ich kurzerhand die 2 zu breiten Kontakte mit dem Dremel angepasst.

 

Das besagte klackern ist bislang nicht wieder aufgetreten, bin aber seit dem auch erst ca 50km gefahren.


Zitat:

Original geschrieben von A8ChrisV8

...

Die Audi/VW Teilenummer aus der Anleitung ist veraltet und wurde schon mehrmals in ETKA ersetzt.

Ich weiß die aktuellste jetzt nicht aber man findet es ja auch mit der alten im ETKA.

 

Das aktuelle relais ist so...mint grün ungefähr und 2 der 4 Kontakte sind breiter als bei dem alten Relais.

 

Das bedeutet das das Relais nicht ohne bearbeitung der Kontakte in den dafür vorgesehenen Slot passt.

...

Hast Du wirklich das richtige?

So eine Anweisung müsste doch dann auch Audi intern an die Werkstätten gegeben werden. :confused:


A8ChrisV8 A8ChrisV8

D3 (4E)
Themenstarter

Ich habe es mir quasie 2 mal bestätigen lassen das das das aus der Anleitung ist.

 

Das erste mal beim Kauf.

Das zweite mal als mir gestern auffiel das es anders ist und ich darauf hin nochmal hingefahren bin um sicher zu gehen.

 

Was höchstens sein könnte ist das in der Anleitung eine falsche Nummer steht aber andere haben mit der ja auch schon das Relais bestellt.

 

Habe auch den Spulenwiderstand mal gemessen. In der Anleitung steht 85ohm und das aktuelle das ich hatte hat 65ohm. Was aber nicht weiter tragisch ist.

 

Funktionieren tut es soweit wunderbar.


hi ;)

 

Nachtrag:

Als ich damals die Beschreibung zum Austausch des Relais geschrieben hab, gab es die in der Anleitung genannten Relais unter den dort genannten Bestell/Teilenummern ganz regulär zu kaufen, und nach meiner Recherche, hätten alle in den Sockel gepasst und gefunzt. Das Conrad Relais hatte ich zwar nicht in den Fingern, hab jedoch laut Datenblatt des Relaisherstellers die Kontaktabmessungen mit dem Audi-Sockel vergliechen, und es war alles OK - es hätte laut Datenblatt auch in den Sockel hinein gepasst, zumindest bei meinem 4E. Wie gesagt, das war damals, keine Ahnung ob es danach irgend welche Änderungen der Bauformen gegeben hat. ;) Wie ich nun sehe, haben sich offensichtlich zumindest die Teilenummern geändert - ich werde die Beschreibung demnächst anpassen, und die Teilenummern am besten ganz rauslöschen, damit es hierbei keine Unstimmigkeiten mehr gibt.

 

Gruß

 

silvae :)


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk? gibt es 31 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 28. September 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk?"

zum erweiterten Editor
Audi A8 D3: Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk?

Ähnliche Themen zu: Relais Klackern Fahrerseite. Luftfahrwerk?

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen